Bio and Tech (BioN­Tech) oder wie man aus Kin­dern Cy­borgs macht

Kinder als BioNTech-Ver­suchs­ka­nin­chen! Was kommt als nächs­tes? Pro­phy­lak­ti­sche Che­mo-"The­ra­pie" für Neu­ge­bo­re­ne? Mit Kindern als Ver­suchs­ka­nin­chen für die Pharmamafia bahnt sich ein gigantisches Verbrechen an, aber fast niemand, der nur die Lügen und die Pro­paganda der von Mega-Konzernen und meist supranationalen privaten Vereinen und Stiftungen fern­ge­steuer­ten Polit- und Medienhuren kennt, scheint auch nur den Schimmer einer Ahnung zu haben, was da auf die Kinder nicht nur dieses Landes zukommt. Dieses Verbrechen unterstützt übrigens auch der von vielen Verblendeten so geschätzte Ex-US-Präsident Trump. Es geht nicht um den von der Politik und Massenmedien verbreiteten Bullshit von der "Hoffnung auf ein Ende der Pandemie", die es nie gab, nicht gibt und nicht geben wird, sondern um die Indus­tria­li­sierung eines Verbrechens, das die gesamte Menschheit bedroht. Angesichts der Fakten und ernsthafter Studien nicht gekaufter Experten

muss man den Kleinen einfach etwas Gutes tun und sie mit experimentellen Gentherapien aka "Impfstoffen" vor dem nicht existierenden Virus retten, das leuchtet all unseren hochqualifizierten Politiker*_Innen ein: PIEKS FÜR KIDS: Spahn will BioNTech-Impfstoff für Kinder reservieren und CORONA-IMPFPLAN FÜR KINDER GEFORDERT: Schulbetrieb soll nach den Sommerferien wieder normal laufen und Rückkehr zum regulären Schulunterricht? Karliczek will klassenweise CORONA-IMPFUNGEN.

Ich erzähle die Geschichte, wie sie sich entwickelt hat, damit Sie nachvollziehen können, wie sich aus einem Irrtum ein Betrug, aus einem Betrug ein Verbrechen und in der Indus­tria­li­sierung dieses Verbrechens dieser Wahnsinn entwickelt hat, der uns alle, die gesamte Menschheit bedroht.

Dr. Stefan Lanka - Pandemie-Theater (2009)

Wer hätte sich vor ein paar Jahren überhaupt vorstellen können, dass Kinder in Dr. Mengele-Manier der megakriminellen Pharmamafia für staatlich legalisierte Menschenversuche überlassen werden dürfen, um an ihnen mit mRNA-Gentherapien - es sind keine Impfstoffe! - herum zu ex­pe­ri­men­tie­ren, wie man den optimalen Cyborg kreiert, wobei das natürlich nicht nur für Kinder gilt sondern für jeden, der den mRNA-"Impfstoff" injiziert bekommt. Niemand haftet für die Folgen dieser experimentellen Gentherapien, aber wer weiß, dass es keine Impfungen sind sondern experimentelle Gentherapien?

Die Gentherapie via Injektion in den Arm sollte als Erweiterung der genetischen Forschung zur Veränderung des Menschen betrachtet werden, denn genau darum geht es.

Das Gebiet der Genforschung umfasst den „besseren Menschen" zu erschaffen und Eugenik.

Eugenik beinhaltet, was amerikanische Rockefeller- und Nazi-Forscher aufgebaut haben: Entvölkerung; Bevölkerungskontrolle; Auswahl „überlegener genetischer Stämme“ zum Überleben.

William Engdahl und Dr. Peter Breggin haben die Eugenik-Bewegung hervorragend historisch analysiert.

Ein weiterer Punkt: In jüngsten Artikeln habe ich darauf hingewiesen, dass bei ALLEN genetischen Forschungen über ihre Motive hinaus ebenso mit unbeabsichtigten Folgen von Welleneffekten zu rechnen ist. Glauben Sie nur nicht, dass die Ziele und die Konsequenzen eingedämmt werden können.

Zum Beispiel ist die Vorstellung, dass der COVID-"Impfstoff" nichts anderes bewirkt, als die Zellen des Körpers zu zwingen, ein Protein zu produzieren, absurd. Das ist, als würde man sagen: "Während der Hauptverkehrszeit können wir auf der überfüllten Hochgeschwindigkeitsautobahn der Welt einen Unfall mit zwei Autos konstruieren, der nur zu zwei kleinen Kotflügelschäden führt…"

Sowohl kurz- als auch langfristige Auswirkungen des COVID-"Impfstoffs" sind völlig unbekannt und unvorhersehbar.

Die Täter der COVID-RNA-"Impfungen" sind kriminelle Wahnsinnige.

Jon Rappoport

mRNA-Impfungen für das Ende der der menschlichen Rasse, so wie wir sie noch kennen.

Fantastic Interview with James Corbett of The Corbett Report - https://odysee.com/@VaccineChoiceCanada:8/James-Corbett.mp4:9
Ab ~25:00: "Das Ende der menschlichen Rasse, wie wir sie kennen."

Wenn jemand die Injektion des ultratoxischen mRNA-Giftmülls nicht überlebt, so what? Kein Problem, irgendein Experiment wird mit anderen Ver­suchs­ka­nin­chen schon irgendwann klappen. Die Psychopathenelite will bekanntlich nur noch rund 500 Millionen Menschen auf ihrem Planeten haben, d. h. der Pharmamafia steht ein Potential von mehr als 7 Milliarden Ver­suchs­ka­nin­chen zur Verfügung. Es ist unfassbar, dass diese Kinder-Experimente möglich sind und nicht Millionen und Abermillionen auf die Straße gehen und den ferngesteuerten Wahnsinnigen der Coronasekte aufs Dach steigen.

BioNTech für Kinder: Schulkinder sollen nach Freigabe zügig gegen Corona geimpft werden - https://www.youtube.com/watch?v=hUr0t0RDjjg

Hoffnung auf Ende der Pandemie | Spahn will BioNTech-Impfstoff für Kinder reservieren | Schulkinder sollen nach Freigabe zügig geimpft werden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat dazu aufgerufen, BioNTech-Impfdosen für Schüler zu reservieren, damit die Schulen wieder öffnen können. "Ein Weg zu regulärem Unterricht nach den Sommerferien ist das Impfen der Jugendlichen", sagte Spahn der "Bild am Sonntag". Ziel sei es, dass alle Schüler bis Ende August ein Impfangebot bekämen. "Weil für sie wegen der Zulassung nur ein bestimmter Impfstoff infrage kommt, müssen dafür genügend BioNTech-Dosen reserviert werden."

Spahn kündigte an, Fördermaßnahmen für Kinder zu einem Schwerpunkt seiner politischen Arbeit in den nächsten Monaten zu machen. "Das Leid der Kinder in der Pandemie beschäftigt mich sehr", sagte der Minister. Er wolle noch vor den Sommerferien mit Kinderärzten, Psychologen und Erziehungswissenschaftlern sprechen, "wie wir diese Versäumnisse auffangen können". Besonders Kinder aus sozial benachteiligten Familien wolle er unterstützen.

Wenig Verständnis zeigte der Gesundheitsminister für die Kritik der Ärzte-Funktionäre an der Aufhebung der Impfpriorisierung: "Dieselben, die vor vier Wochen gesagt haben, die Priorisierung sei Impf-Bürokratie und müsse weg, kritisieren jetzt die Aufhebung. Das passt nicht zusammen."

Damit es im Sommer weitreichende Öffnungen geben kann, will Spahn die Inzidenz zudem unter 20 drücken. "Für einen unbeschwerten Sommer müssen wir die Inzidenz weiter senken. Im vergangenen Sommer lag sie unter 20. Das sollten wir wieder anstreben", sagte er der "Bild am Sonntag".

Ausdrücklich warnte Spahn, dass Familienbesuche von Migranten in ihren Heimatländern die Zahl der Corona-Infektionen wieder hochtreiben könnten. Im vergangenen Sommer hätten "Auslandsreisen, häufig Verwandtschaftsbesuche in der Türkei und auf dem Balkan, phasenweise rund 50 Prozent der Neuinfektionen bei uns ausgelöst". Das müsse in diesem Jahr verhindert werden. Spahn kündigte an: "Wir wollen frühzeitig Vereinbarungen etwa mit der Türkei über Tests bei der Ein- und Ausreise abschließen. Und eine Testpflicht müsste wie im letzten Jahr von den Bundesländern an der Grenze kontrolliert werden."

Zuversichtlich zeigte sich Spahn, dass im Sommer Open-Air-Konzerte erlaubt werden: "Keine Rock-Festivals, wo sich Zehntausende in den Armen liegen. Konzerte im nicht voll besetzten Olympiastadion oder im Park mit Tests und Abstand sind aus heutiger Perspektive drin." Auch den Start der neuen Saison der Fußball-Bundesliga mit Publikum hält der Gesundheitsminister für realistisch.

— Videobeschreibung

Schon mal auf die Schreibweise geachtet? BioNTech = Bio and Tech

Die Krankheit ist nicht Covid-19, es ist Diktatur. … Der einzige bekannte Effekt des Impfens ist Krankheiten zu verbreiten. Es gibt keinen Fall, wo Impfen irgendetwas Nützliches gebracht hat. Es ist alles Propaganda um Umsätze für das Pharmakartell zu machen. … Die Haupttodesfälle kommen nach 3 bis 6 Monaten, nicht sofort. … Es wird geschätzt, dass nicht mehr als 10 Prozent der [Impfschadens]Fälle [an VAERS] gemeldet werden. Und in einer Woche wurden nun 2.974 Todesfälle gemeldet von den sog. Covid-Impfstoffen. In einer Woche. Gemeldet. Das bedeutet, es könnte locker das 10-fache davon sein. Was machen wir? Die Menschheit wird absichtlich vergiftet.

Karma Singh

Was ist nur los in diesem Land? Ich kapiere es nicht. Wenn man aus der eigenen Familie hört, dass der Papa sich hat impfen lassen, damit er seinen Nebenjob weiter machen kann, fällt einem doch nichts mehr ein. Die Kinder werden bald ohne Papa dastehen, und damit die Mama ihren dann vermutlich notwendigen Vollzeitjob wird machen können, wird der faschistisch-kriminelle Arbeitgeber einen Impfnachweis fordern. Der Irrsinn muss jetzt enden!

Nach ihren eigenen Standards hätte die FDA niemals zulassen dürfen, dass der Pfizer COVID-"Impfstoff auch nur in einen einzigen Arm injiziert wird. Die Notfall-Genehmigung der Agentur war nach ihren eigenen Daten ein Verbrechen!

Auf geht's.

Das auf der FDA-Website veröffentlichte Dokument trägt den Titel „Impfstoffe und verwandte biologische Produkte; Sitzung des Beratenden Ausschusses; FDA-Briefing-Dokument Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff.“

Es ist vom 10. Dezember 2020. Das Datum sagt uns, dass alle Informationen in dem Dokument aus der klinischen Pfizer-Studie stammen, auf deren Grundlage die FDA den Impfstoff zur öffentlichen Verwendung zugelassen hat.

Ein wichtiges Zitat ist auf Seite 42 vergraben: „Unter 3410 Fällen von vermutetem aber nicht bestätigtem COVID-19 in der gesamten Studienpopulation traten 1594 in der Impfstoffgruppe gegenüber 1816 in der Placebogruppe auf [die eine Salzwasserinjektion erhielten].“

Diese schockierenden Zahlen haben in den Nachrichtenmedien noch nie das Licht der Welt erblickt.

Die Vergleichszahlen zeigen, dass der Impfstoff COVID-19 nicht wirksam verhinderte. Es war sicherlich nicht 50% wirksamer als überhaupt kein Impfstoff - der Standard für die FDA-Genehmigung zur Verwendung im Notfall.

Jon Rappoport's Blog

Es ist unerträglich, dass die völlig durchgeknallte, megakriminelle Merkel-Junta seit mehr als einem Jahr dieses Land mit Anlauf vor die Wand fährt und vorsätzlich das Leben und die Perspektive von Millionen von Menschen zerstört, obwohl ihre ganze Corona-Bullshit-Terror-Gesetzgebung aka ihr tolles Infektionsschutzgesetz auf nichts als Lügen, Betrug und heißer Luft basiert! Immerhin, dass so etwas nicht nur hier sondern weltweit überhaupt möglich ist, beweist, dass eine ultrastarke, unendlich böse Kraft fast die gesamte Welt beherrscht und die Polit- und Medienhuren wie aufgescheuchte Hühner vor sich hertreibt. Es glaubt doch hoffentlich niemand, dass Merkel oder Spahn irgendetwas entscheiden.

Es kann nicht oft genug gesagt werden: genauso wie es keine anthropogene Klimaerwärmung und kein CO2-Problem gibt, gibt es auch kein Coronavirus, keine Mutationen/Varianten dieser nicht existierenden Viren, keine Ansteckung mit diesen und auch keine CV-Epidemie bzw. -Pandemie. Es ist von vorne bis hinten absolut alles erstunken und erlogen um sehr ambitionierte Ziele der Psychopathenelite durchzusetzen, die ohne die Coronalüge niemals möglich wären (Hegelsche Dialektik - Problem Reaktion Lösung).

Es bleibt zu hoffen, dass die Verantwortlichen dieses mit Abstand größten Betrugs und sich abzeichnenden größten Verbrechens aller Zeiten von einem internationalen Kriegsverbrechertribunal zum Tode verurteilt werden, und die Urteile sofort nach Verkündung vollstreckt werden.

CORONA-IMPFUNG FÜR KINDER: Aus diesen Gründen sei es wichtig auch Kinder gegen Corona zu impfen - https://www.youtube.com/watch?v=oyoM4jG2qt4

In Arztpraxen, in denen Jugendliche ab 16 gegen Covid-19 geimpft werden können, werden öfters Termine abgesagt. Eltern seien noch skeptisch. Doch Kinderärztin Anila Sternberg, die Jugendliche in ihrer Praxis in Bonn impft, meint es sei wichtig Kinder zu impfen. Sternberg meint, dass Kinder und Jugendliche in der Pandemie zurückgelassen worden seien.

— Videobeschreibung

"…Kinder und Jugendliche in der Pandemie zurückgelassen", die nur in den kranken Hirnen der Mitglieder der Coronasekte existiert.

WAS HAT JENS SPAHN MIT ‚KILL BILL‘ ZU TUN ⁉️ - https://www.youtube.com/watch?v=93jd6I7AJAQ
WAKE UP From COVID - https://www.bitchute.com/video/HYgl4sNlIfZ3/
mRNA - Hacking Humanity - https://www.bitchute.com/video/TAGfRaO0jHtP/
World-Wide Genocide Via Covid mRNA Bio Weapons, To Date, Is A Success, Those Who Suffer Adverse Effects Get Huge Medical Bills, Pharma CEO's Get Billions - https://odysee.com/@neverlosetruth:0/2021-05-23_15-28-45:b

Die Pharmamafia ist von der Haftung für mRNA-"Impfstoffe" ausgenommen. Wer als Gestochener nicht direkt stirbt, wird irgendwann krank, und die Behandlung der durch die experimentelle Gentherapie aka "Impfung" hervorgerufene/n Krankheit/en kann sehr, sehr teuer werden, wie der Fall auf dem folgenden Bild zeigt, ganz abgesehen von dem endlosen Leid, das die Kranken und die Angehörigen werden ertragen müssen.

Nicht nur, dass Millionen, mittelfristig vermutlich aber eher Hunderte Millionen wenn nicht sogar Milliarden in einem globalen Menschenexperiment nicht dagewesenen Ausmaßes staatlich legalisiert verheizt werden, die Pharmamafia und Krankheitsindustrie verdienen so oder so immer prächtig mit.

Warum kennen so wenig Menschen die Impf-Wahrheit? U. a. wegen der Zensur der Tech-Giganten wie Facebook, die von denselben Leuten beherrscht werden, die auch hinter dem Covid-Betrug stehen:

Facebook kündigt weitere Zensurmaßnahmen an - https://www.youtube.com/watch?v=V1_6gNonFwA

In Sachen Impfung sollten die Leute Mark Farner folgen, der schon 1970 einen sehr weisen Rat hatte:

Ah ... brothers and sisters, there are people out there that look just like you or maybe ah ..., your brother ah ..., but they're not. And, when they hand you something, don't take it -- don't take it, okay?

Mark Farner

CORONA-IMPFPLAN FÜR KINDER GEFORDERT: Schulbetrieb soll nach den Sommerferien wieder normal laufen - https://www.youtube.com/watch?v=AGkKXsTsou0
Wahnsinn.

Gott sei Dank, die Leute wachen endlich auf:

Schulleiter-/innen wehren sich - https://www.youtube.com/watch?v=TCgZ5beUK9c

Die "Stellungnahme zur aktuellen Situation in den Grundschulen" von Bianca Höltje, Rektorin ist im Wortlaut hier als PDF zu lesen.

Hoffentlichen machen sie jetzt auch noch den nächsten Schritt und erkennen das große Ganze.

Kein Corona-Impfzwang für Kinder! - https://www.youtube.com/watch?v=lVHavcAbHjI

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.