Mitmachen beim Goldenen Schuss, jetzt!

Kritisch interpretiertes Transcript eines Covid-Impfstoff-Werbespots einer führenden Re­prä­sen­tan­tin des medizinisch-industriellen Komplexes und der Psychopathenelite.

Als das Narrativ vom Corona-Virus Anfang des letzten Jahres Deutschland erreichte, war für Insider bereits absehbar, wie schlimm es auch dieses Land treffen würde.

Seitdem sind mehr als 4 Millionen Menschen an dem, was alle top Experten wie z. B. Prof. Dr. Osten und Prof. Dr. Laberbach Virus nennen, erkrankt und über 90.000 gestorben.

Zahlen, die für enormes Leid und tiefe Trauer stehen.

Hinzu kommt, dass viele Bürgerinnen und Bürger auch nach einer - ich sage mal - Infektion noch an Spätfolgen leiden, die ihren Alltag erschweren und die Lebensqualität mindern. Sicher, die Infektionstheorie wurde nie bewiesen, aber "wir verkünden ja keine Wahrheiten, sondern wir wägen ab zwischen unterschiedlichen Interessen" der Stakeholder (WEF).

Noch vor einem Jahr haben Sie sich sicher alle nach einem Ausweg aus der Situation gesehnt.

Und heute?

Heute können wir genau diesen Ausweg anbieten: eine Impfung mit sicheren und wirksamen Impfstoffen, deren Erfolg inzwischen erprobt und und millionenfach bewiesen wurde.

Die Impfstoffe sind so sicher, dass per 30.8.2021 in der EU, UK und den USA lediglich

38.488 an den mRNA-Impfstoffen gestorben sind,

und 6,3 Millionen zum Teil schwere, ja lebensbedrohende Schäden durch die Injektion(en) erlitten haben.

Jedenfalls nach offiziellen Zahlen. VAERS gibt jedoch an, dass nur rund 1 Prozent aller Fälle gemeldet werden. Multiplizieren Sie die Zahlen also gerne mit 10 oder 100. Mit anderen Worten, es dürften tatsächlich bereits

384.880 (3.848.800) durch diese "sicheren und wirksamen Impfstoffe" gestorben sein,

und 63 (630) Millionen teilweise schwerste Impfschäden erlitten haben.

Es ist großartiger Erfolg, dass inzwischen mehr als 55 Millionen Menschen in Deutschland dieses Angebot freiwillig und ohne jeden Druck oder Zwang oder gar Erpressung angenommen haben, und über 50 Millionen davon sogar vollständig geimpft sind, jedenfalls bis zum nächsten Impftermin um auch weiterhin als geimpft gelten zu können.

Diesen Menschen steht nicht zuletzt durch das Graphenoxid in den Impfstoffen eine wahrhaft strahlende Zukunft bevor, ja sie ist quasi programmiert.

Einer der mRNA-Impfstoffhersteller neben BioNTech, ModeRNA, schwärmt regelrecht davon, dass ihre mRNA-Injektionen "Software für die Zelle" seien, also ein Art "“Betriebssystem”, das den Menschen pro­gram­mie­ren und seine biologischen Funktionen hacken soll".

Die Geimpften werden also bald alle fast so etwas wie Computer sein. Ist das nicht phantastisch? Das alles haben wir in nur rund 18 Monaten erreicht. Es gab ein Problem, wir haben adäquat reagiert, et voilà, hier ist die Lösung. Hegel wäre sicher stolz auf uns.

Das ist ein Riesenerfolg, und ich danke allen, die an der Entwicklung der Impfstoffe, der Notfall-Zulassung, der Verteilung und der Impfung selbst beteiligt waren.

Die - ich sage mal - Infektionszahlen und auch die Zahl der COVID-19-Erkrankten sind in den letzten Wochen leider wieder gestiegen, auch wenn die PCR-Tests nicht wirklich eine Krankheit diagnostizieren können, aber wo wären wir ohne sie?

Von denjenigen, die im Krankenhaus oder auf der Intensivstation behandelt werden, sind die allermeisten ungeimpft. Das weiß man, weil die Geimpften nicht getestet werden. Würde man auch sie testen, sähe das Ergebnis vermutlich ganz anders aus, und die "Pandemie" würde nie aufhören.

Um gut durch Herbst und Winter zu kommen und um das - ich sage mal - Virus dann auch dauerhaft unter Kontrolle zu bekommen, müssen wir daher noch mehr Menschen überzeugen, sich impfen zu lassen.

Deshalb ist die kommende Woche deutschlandweit eine Impfaktionswoche.

Im ganzen Land werden die Ärmel hochgekrempelt: bei Freiwilligen Feuerwehren, in der Straßenbahn, am Fußballfeld des Sportvereins, in Moscheen … an der Tankstelle, im Bürgerbüro, bei Banken und Sparkassen, am Kiosk, beim Nachbarn, bei der Müllabfuhr, bei den Einzelhändlern, den Discountern, im Blumenladen, auf dem Friedhof, in der Badeanstalt, im Kanzleramt, bei den Öffentlich-Rechtlichen, im Kindergarten, in Döner-Imbissen, im Eishockeystadion, in Schulen, in Baumärkten, an Ihrem Arbeitsplatz, bei Polizei­kontrollen um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Nie war es einfacher, eine Impfung zu bekommen.

Nie ging es schneller.

Überall da, wo Sie den Hinweis sehen: „Hier wird geimpft“, können Sie sich ohne Termin und kostenfrei impfen lassen.

Auf einer Website des KrankheitsGesundheitsministeriums gibt es Informationen dazu, wie Impfaktionen organisiert werden können – es ist einfacher als man denkt.

Und hier können Interessierte auch nachschauen, wo es in ihrer Nähe ein Impfangebot gibt.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, nur eineinhalb Jahre, nachdem das Narrativ von der Bedrohung durch das Corona-Virus erstmals in Deutschland auftauchte um dieses Land endgültig zu versenken - äh, also, abzusenken als Schutz quasi auch wegen der anthropogenen Klima­erwärmung -, ist heute ausreichend zuverlässiger und wirksamer Impfstoff vorhanden, um dieses Ziel zu erreichen.

Hausärzte und mobile Impfteams stehen bereit für Sie, Ihre Familie, Ihre Verwandten, Freunde und Bekannte.

Ich bitte Sie daher: tun Sie es, und überzeugen Sie auch andere, es zu tun.

Gönnen Sie sich den Goldenen Schuss.

Jetzt.


Basis: Videotranscript

*) Mit Impfung (Impfstoff) ist stets sogenannte(r) Impfung (Impfstoff) gemeint, denn die Impfung mit Zulassung für den Notfall, des nie gab und nie geben wird, ist in Wahrheit eine experimentelle DNA-Manipulation, für deren Folgen niemand haftet; jeder, der an diesem Experiment als quasi Versuchskaninchen (Olaf Scholz) teilnimmt, tut dies freiwillig und bringt das zum Ausdruck, indem er einen Vertrag unterschreibt.

Kanzlerin Merkel zur Aktionswoche #HierWirdGeimpft - https://www.youtube.com/watch?v=EFRo0h1B6ZY

Lassen Sie sich impfen und schützen Sie sich selbst und andere – Kanzlerin Merkel in ihrem aktuellen Podcast zum Start der deutschlandweiten Impfaktionswoche #HierWirdGeimpft.

— Videobeschreibung

Geschichte wiederholt sich nicht?
DomesticFlightMandates on the Table, WhoLettheDogsOut & PoliceUnionsResist...Between the Headlines - https://www.youtube.com/watch?v=MqwZfeQmcrc
Das ist das Problem mit diesen ganzen hirntoten Bekloppten, nichts in Frage stellenden Befehls­empfängern und professionellen Verbrechern: Sie haben kein Virus, tun aber so, also hätten sie eins und vernichten mit ihren durchgeknallten Terrormaßnahmen im Kampf gegen dieses Nichts das Leben fast der gesamten Menschheit, und nur die wenigsten kapieren, was passiert. Sollen die wirklich so einfach Milliarden von Menschen vernichten können? Unfassbar.

Der "Impfung" ist ihnen so wichtig, dass sich das führende Element dieser Firma an einer Schule zeigt um dafür zu werben. Unfassbar.

Bundespräsident Steinmeier mit Protest konfrontiert: "Kinder sind keine Versuchskaninchen" - https://www.youtube.com/watch?v=A3I6TZD1Ajo

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Montag beim Besuch einer Schule in Berlin auf Proteste gestoßen. Eine kleine Gruppe von Impfkritikern buhte Steinmeier aus, als er die Ruth-Cohn-Schule in Charlottenburg verließ, umgeben von Polizei und Sicherheitspersonal.

Der Bundespräsident besuchte die Schule zum Auftakt der einwöchigen Sonderimpfaktion #hierwirdgeimpft. Bundesweit werden an mehreren Standorten, wie zum Beispiel Döner-Imbissen und Schulen kostenlose Impfungen ohne Anmeldung angeboten.

— Videobeschreibung

"Das riecht aber komisch" – Auftakt der bundesweiten Impfaktion #hierwirdgeimpft - https://www.youtube.com/watch?v=vTFkuyLNVN0

Diese Woche können sich Interessierte in ganz Deutschland in Döner-Imbissen, im Eishockeystadion, in Schulen und Baumärkten kostenlos impfen lassen. Zu Beginn der Impfaktionswoche #HierWirdGeimpft am Montag ließ sich der 64-jährige Jürgen in Düsseldorf impfen. Seine Impfung kommentierte er mit: "Das riecht aber komisch." Jürgen erklärte, er habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, sich impfen zu lassen, jedoch war ihm der Aufwand bisher zu groß. Der Sonderimpfbus war für ihn fußläufig erreichbar und somit eine gute Gelegenheit, sich unkompliziert impfen zu lassen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte am Montag die Ruth-Cohn-Schule in Berlin-Charlottenburg. Unter der Obhut von Maltesern wurden hier Impfungen gegen COVID-19 verabreicht. Steinmeier sprach von einer Pandemie der Ungeimpften, davon gebe es immer noch viel zu viele in Deutschland. Er lobte die Impfaktion.

Mit rund 62 Prozent vollständig Geimpfter hat Deutschland sein Impfziel noch nicht erreicht. Mindestens 75 Prozent der deutschen Bürger sollen gegen Corona geimpft werden

— Videobeschreibung

CORONA-SPÜRHUNDE bei Großveranstaltungen: Einlass nur nach Schnupperprobe - https://www.youtube.com/watch?v=vaLF4XfpVew

Im Labor haben die Hunde ihren Geruchssinn bereits unter Beweis gestellt. Nun sollen sie bei Konzerten Corona-Infizierte erkennen. Zwar gibt das Virus keinen Geruch ab, verändert aber den Stoffwechsel befallener menschlicher Zellen – und das können die Hunde riechen.

— Videobeschreibung

Na, wo ist das Virus, das es nicht gibt, Hundi? Der Betrug ist endlos, und jeder Blödmann mach das kriminelle Spiel der verlogenen Politzecken mit.

OUTRAGEOUS! How Can Any Society Accept This?! - https://www.youtube.com/watch?v=MSHHsG_kIkk
Versuchter Mord im Vorbeigehen. Wer sich nicht wehren kann, wird rigoros abgestochen.

War sonst noch was? Ach ja…

Ärztekammer Nordrhein D rät von Auffrischungsspritzen ab

90 Bewohner eines Altersheims in Oberhausen erhielten die 3. Spike-Proteinspritze. 10 Prozent dieser Versuchskaninchen erkrankten schwer. Ein Gespritzter verstarb, zwei mussten wiederbelebt werden.

Es scheint sich wiederum zu bestätigen, dass mit jeder zusätzlichen Spritze die schweren Nebenwirkungen exponentiell explodieren. Diese bisher impffreudige Ärztekammer mahnt endlich zur Vorsicht.

— Gernhard ULRICH

Quelle: Gerhard ULRICH
DESTROYED! ABC Facebook Page FLOODED w/ Stories of Loved-Ones Killed by the VACCINE! - https://odysee.com/@HighImpactFlix:ca/sept-15-wxyz-tv:e

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.