Vorerst 14 Dosen für jeden, 7 Jahre, alle 6 Monate

Vorerst 14 Dosen für jeden, 7 Jahre, alle 6 Monate

Das Versuchs-KZ der Welt, Australien, macht vor, wie die Insassen mit mRNA-"Impfstoffen" zu Cyborgs transformiert werden. Das wird es im "besten, freiesten Deutschland, das wir je hatten", natürlich nicht geben. Schließlich achten die Politsoziopathen des Vereinigten Wirtschaftsgebietes peinlich genau darauf keine roten Linien zu übertreten, richtig?

Dass diese "Impfstoffe" Substanzen enthalten, die für den Menschen gar nicht zugelassen sind, sollte im Moment nicht zu hoch bewertet werden. Schließlich geht das darum, 7+ Mrd. Menschen Cloud-kompatibel zu machen.

Dass Millionen und Abermillionen und vermutlich sogar Milliarden die Injektionen nicht überleben, durch sie verletzt, schwer verletzt und verstümmelt werden, nehmen die Psychopathen, die im Hintergrund die Fäden ziehen, und ihre durchgeknallten Politsoziopathen billigend in Kauf. Die Errichtung des ultimativen, globalen Sklavensystems hat oberste Priorität.

Welcome to The Internet of Bodies - https://www.bitchute.com/video/eqHqp6t1n7ob/

Kaum ist die virtuelle Tinte trocken:

OMIKRON: EU-Corona-Impfnachweise ohne Booster künftig nur noch neun Monate gültig - https://www.youtube.com/watch?v=0BwrDZ24v2A

Ohne Booster sind EU-Impfzertifikate künftig neun Monate nach der Grundimmunisierung ungültig. Die Entscheidung tritt am 1. Februar in Kraft, wie die EU-Kommission am Dienstag mitteilte. Theoretisch können die EU-Länder noch ein Veto einlegen, was aber so gut wie ausgeschlossen ist. Die Regelung sei mit den EU-Staaten abgestimmt worden und werde auch im jüngsten Gipfelbeschluss erwähnt, so ein Kommissionssprecher.

Auffrischungsimpfungen werden demnach spätestens sechs Monate nach der vollständigen Impfung empfohlen. Das Impfzertifikat soll aber drei weitere Monate gültig sein, bevor es abläuft, damit man genug Zeit hat, sich eine Auffrischungsimpfung zu holen.

Der EU-Impfnachweis besteht aus einem QR-Code, der direkt nach der Impfung in Praxen und Impfzentren erstellt wird oder nachträglich in Deutschland etwa in Apotheken erhältlich ist. Der Code ist in einer Smartphone-App darstellbar und kann digital ausgelesen werden. Die Codes werden trotz verschiedener Apps der einzelnen Länder überall in der EU erkannt und erleichtern auf Reisen Nachweise über Impfungen, frische Tests und kürzlich überstandene Infektionen mit dem Coronavirus.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula der Leyen hatte bereits nach dem EU-Gipfel vergangene Woche angekündigt, dass ihre Behörde zeitnah eine Regelung mit Blick auf den EU-Impfnachweis vorlegen werde. Vor der diesjährigen Sommersaison hatten sich die EU-Länder und das EU-Parlament auf die letzten Details der europaweiten Zertifikate geeinigt. Sie werden mittlerweile in zahlreichen Ländern auch außerhalb der EU anerkannt.

— Videobeschreibung

Es kommt noch besser: boostern nun mindestens alle 3 Monate. Was man mit einem auf kriminelle Art und Weise missbrauchten PCR-Test, dessen Ergebnisse immer falsch sind, doch alles anstellen kann.

STIKO empfiehlt CORONA-BOOSTER-Impfung schon nach drei Monaten | EILMELDUNG - https://www.youtube.com/watch?v=tMuaoXkekyI

Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt eine Auffrischung der Corona-Impfung nun bereits nach drei Monaten. Durch die Verkürzung des Abstands sollten "der Schutz vor schweren Erkrankungen durch Infektionen mit der Omikron-Variante von Sars-CoV-2 in der Bevölkerung verbessert und die Transmission der sich ausbreitenden Omikron-Variante vermindert werden", teilte die Kommission am Dienstag mit. Der Impfschutz gegen die neue Virusvariante nehme bereits "drei bis vier Monate nach Grundimmunisierung signifikant ab".

Zuvor hatte die Stiko einen Abstand von sechs Monaten empfohlen. Im Einzelfall "oder bei ausreichenden Impfkapazitäten" könne ein Abstand von fünf Monaten erwogen werden, hieß es bislang.

Die Expertenkommission betonte am Dienstag, dass ältere oder vorerkrankte Menschen bei den Auffrischimpfungen bevorzugt berücksichtigt werden sollten. Grund sei das höhere Risiko dieser Menschen für einen schweren Verlauf der Corona-Erkrankung.

"Aufgrund der aktuellen Verbreitung der Omikron-Variante von Sars-CoV-2 ist damit zu rechnen, dass das Infektionsgeschehen in Deutschland innerhalb kürzester Zeit durch diese bestimmt sein wird", hieß es in der Mitteilung weiter. Nach der Auffrischungsimpfung steige "die Schutzwirkung gegenüber einer symptomatischen Infektion mit der Omikron-Variante" deutlich an. Mangels ausreichender Daten könne aber keine Aussage dazu getroffen werden, wie lange dieser Schutz anhalte.

— Videobeschreibung

Wegen Omikron: Hohes Risiko für zweifach Geimpfte und Genesene laut RKI - https://www.youtube.com/watch?v=J7kVkMSE-aY

Experten warnen eindringlich vor Omikron, das RKI erhöht nun seine Risikobewertung: Für zweifach Geimpfte und Genesene werde die Gefahr einer Ansteckung nun als "hoch" angesehen. Für Ungeimpfte bleibt es demnach "sehr hoch". Für Geimpfte mit Auffrischimpfung (Booster) schätzt das Institut die Gefährdung hingegen als moderat ein. Insgesamt werde die Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung als "sehr hoch" eingeschätzt, schreibt das Institut in seiner geänderten Risikobewertung. Es warnt vor schlagartiger Erhöhung der Fallzahlen.

Die Ständige Impfkommission (Stiko) ebnet angesichts der rasanten Ausbreitung der Omikron-Variante den Weg für frühere Auffrischimpfungen gegen Covid-19. Sie empfiehlt nun ab sofort für den Booster einen Abstand von nur noch mindestens drei Monaten, wie die beim Robert-Koch-Institut angesiedelte Stiko am Dienstag mitteilte.

Bundeskanzler Olaf Scholz und die Ministerpräsidenten der Länder beraten heute über erneute Verschärfungen der Corona-Maßnahmen. Es geht unter anderem um Kontaktbeschränkungen auch für Geimpfte und um Einschränkungen bei Veranstaltungen.

"Wir müssen präventiv vorgehen", sagt Gerad Gaß, Vorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft. "Jetzt Kontakte zu beschränken, um die Ausbreitung des Virus zu vermeiden, ist richtig", so Gaß.

— Videobeschreibung

Derweil phantasiert ntv Nachrichten wie gehabt von Infektionen mit etwas, das es gar nicht gibt: Coronavirus und Mutationen/Varianten dieser nicht existierenden Viren. "6 Mio. Infizierte drohen Deutschland lahm­zu­legen". Die Wahrheit ist, nicht angeblich Infizierte drohen Deutschland lahmzulegen sondern monströs kriminelle Politiker der Coronasekte mit Unterstützung der Medienhuren!

Die angebliche Bedrohung durch ihre tolle Omicron-/Moronic-Variante werden sie jetzt exponentiell vorantreiben, damit sie vor den Millionen dämlicher Schwachköpfe der faschistischen Bananen­republik Deutsch ihre Impfpflicht - d. h. den Massenmord an Millionen von Menschen - rechtfertigen können, und dass es Buß­gelder und Gefängnis/KZ für Ungeimpfte geben wird, den neuen Staatsfeinden.

Nicht vergessen, als ungeimpft gilt jeder - auch bereits (mehrfach) Geimpfte und Geboosterte -, der sich nicht regelmäßig erneut toxischen, tödlichen Covid-Giftmüll injizieren lässt.

Unfassbar, dass das völlig durchgeknallte Politverbrechergesindel nicht schon längst im Knast sitzt und auf die Todesstrafe wartet, die alle führenden Mitglieder der Coronasekte verdient haben.

Pandemie-Lage am 21. Dezember - 6 Mio. Infizierte drohen Deutschland lahmzulegen | ntv - https://www.youtube.com/watch?v=DrKFQfYOHd0

Wie hat sich die Zahl der täglichen Neuinfektionen entwickelt? Wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Mit aktuellen Fakten zum Infektionsgeschehen ordnet das ntv-Moderationsteam Daniel Schüler und Nele Balgo zusammen mit dem klinischen Pharmakologen Prof. Thorsten Lehr die Corona-Lage in Deutschland und der Welt ein.

— Videobeschreibung

Wenn man den unfassbaren Müll in diesem ntv-Interview hört, möchte man einerseits laut loslachen und andererseits den Herrn anflehen, er möge doch bitte, bitte Hirn regnen lassen. Die meinen diesen ganzen Hirnschiss todernst und liegen damit exakt auf einer Linie mit den Polithuren, die genau die gleiche aberwitzige, verlogene Scheiße labern und weiterhin ungestraft das Leben von Kindern mit ihrem Covid-Impfstoff-Giftmüll zerstören.

SCHLAMPEREI IM CORONA-IMPFZENTRUM: Versehentlich Moderna an Kinder verimpft - https://www.youtube.com/watch?v=g4A0rqUO7mY

Bei einer Panne haben mindestens drei Kinder im Alter von sieben, zehn und elf aus dem Sauerland eine Impfung mit dem Vakzin von Moderna bekommen - obwohl dieser Impfstoff erst ab 12 zugelassen ist. Bisher zumindest. Ein Elternpaar hat Anzeige erstattet. Die Staatsanwaltschaft untersucht, ob es sich um eine Körperverletzung handelt.

— Videobeschreibung

Haben wir den Tipping-Point, die Trendwende, schon erreicht? Kaum. Das dürfte erst dann der Fall sein, wenn sich die Leichen der Geimpften auf den Straßen stapeln und massenhaft Ungeimpfte in Covid-KZs verrecken.

The Tipping Point - Infinite Waters - https://www.youtube.com/watch?v=0xQ_OTilgEM

Jeder mögen die nachfolgenden Zeilen lesen. Nur wenn jeder weiß, dass die Politparasiten seit dem ersten Tag der Operation Corona auf Basis von nichts als heißer Luft agieren, kann dieser Irrsinn möglicherweise noch beendet werden.

Sämtliche Virus-Existenzbehauptungen sind widerlegt!

Projekt Immanuel - A.A.A., Nr. 03: Corona - Es geht um mehr! (ein Vortrag von Dr. Stefan Lanka), Tei - https://www.bitchute.com/video/T8P9FkjQitmR/

Die Wahrheit, die fast niemand interessiert, am allerwenigsten die Massenmedien, die Politiker, die Gerichte oder die Krankenkasse, denn sie werden alle von demselben Krebsgeschwür Gottes beherrscht: Es gab nie eine Pandemie, weil es gar kein Coronavirus gibt, auch wenn das fast niemand glauben kann, aber die Fakten sind eindeutig und wissenschaftlich beweisbar. Mit anderen Worten, der ganze Terror seit Anfang 2020 fand und findet auch weiterhin auf Basis von nichts als heißer Luft statt, und Jens Spahn ist darüber informiert. Er weiß, dass es keine Coronavirus-Pandemie gab, gibt und geben wird, handelt aber so, als sei diese Pandemie real. Er und seine ganze durchgeknallte Bande von Helfershelfern werden hoffentlich eines Tages den vollen Preis für ihre unfassbaren Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezahlen, die alle Dimensionen sprengen. Die Menschheit wurde belogen wie vermutlich niemals zuvor und hat Dinge erlitten und getan, die wahrscheinlich nie wieder rückgängig gemacht werden können.

Der Bundesgerichtshof (BGH) und das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart haben Weltgeschichte geschrieben.

Hier finden Sie den Beschluss des BGH, AZ.: I ZR 62-16 vom 1.12.2016

Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten "Masern-Virus", zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt.

Mehr noch, es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist.

Warum das so ist, finden Sie in diesem Text.

Hier finden Sie das wichtige Urteil des Oberlandesgericht Stuttgart, AZ.: 12 U 63/15 vom 16.02.2016.

wissenschafftplus.de

Vier Posts, die jeder Virusgläubige gelesen haben sollte:

Ich erzähle die Geschichte, wie sie sich entwickelt hat, damit Sie nachvollziehen können, wie sich aus einem Irrtum ein Betrug, aus einem Betrug ein Verbrechen und in der Industrialisierung dieses Verbrechens dieser Wahnsinn entwickelt hat, der uns alle, die gesamte Menschheit bedroht.

Dr. Stefan Lanka - Pandemie-Theater (2009)

Möge jeder einzelne der kranken Verbrecher der Coronasekte den grauenhaftesten Tod haben, den man sich vorstellen kann, angefangen bei den Politparasiten. Diese verkommenen Schweine lassen jeden Tag Menschen so sehr verzweifeln, dass sie keine andere Möglichkeit mehr sehen als das Impf-Abo, den Tod auf Raten, abzuschließen!

THE EMPEROR HAS NO CORONA (BANNED BY YOUTUBE and FB IN LESS THAN ONE HOUR) 72777 - https://www.bitchute.com/video/8BIkJpdUlkvs/

BRILLIANT exposé video compilation of doctors and activists presenting evidence that there has NEVER been proper isolation of the (mythical) SARS-CoV-2 virus that forms the basis for the entire tyrannical imposition of the FAKE-demic upon mankind.

Basically, "they", our indoctrinators/controllers, pulled the "virus" out of their nether-regions.

— Videobeschreibung

Die Parallelen zum Dritten Reich sind verblüffend.

Andrew Kaufman interviewed by Israeli Podcaster who said This Is One Big Mind Fu@% - 72777 - https://www.bitchute.com/video/OjHYgGvRC8zf/

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.