Hilferuf einer Politik-Insiderin: "Wir ha­ben kei­ne Zeit mehr!" - Wenn An­ge­la Hit­ler-Sta­lin-Mao über­nimmt, dann gna­de uns Gott!

Andrea Haberl

Andrea Haberl (AfD) sagt, was zu erwarten ist, wenn Gottes auserwählte Massenmörderin freie Bahn hat und das machen kann, was die Psychopathenelite in ihr kran­kes Hirn gebrannt hat. Gegen diese durch­ge­knall­te Amokläuferin sind Stalin, Hitler, Mao, Pol Pot und alle anderen Massenmörder aller Zeiten zu­sam­men Waisen­knaben. Das Video sollte aber auch dem letzten AfD-Fanboy klarmachen, dass von der AfD absolut nichts zu erwarten ist. Es ist genauso eine Verräterpartei wie alle anderen Parteien der Staatssimulation Deutsch.

Andrea Haberl (AFD Politikerin) über die aktuelle Lage - https://www.bitchute.com/video/ptcLlsjDrl8m/

Wir haben es nicht mit einer Epidemie zu tun sondern einem globalen Vernichtungskrieg der Psychopathenelite und ihrer Polithuren gegen die Bevölkerung.

‼️Insiderin aus Gesundheitsamt packt aus (mutigmacher) - https://www.youtube.com/watch?v=HWjOEIcGNTo

Die fetten Jahre sind vorbei. Auf Demokratie und Marktwirtschaft folgen die globale, totalitäre, faschistische Diktatur und Kommunismus.

Merkel: Wir Deutsche haben keine Recht zur Demokratie auf Lebenszeit - https://www.youtube.com/watch?v=ANz6DXT6KE4
Die fetten Jahre sind vorbei: Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. — Angela Merkel

"Die faschistische Diktatur ist tot, es lebe die faschistische Diktatur!"

Von der Psychopathenelite ferngesteuerte Politgangster machen aus dem Land gerade ein Bundes-KZ. Noch fehlen ein paar Kleinigkeiten wie z. B. Stacheldrahtzäune und bewaffnete Wachen an jeder Ecke, aber ansonsten ist das Bundes-KZ soweit fertig, nachdem sich die Landes-KZs bereits bestens be­währt haben. Die Gemeinde-KZs sind ebenfalls in der Mache. Jeder KZ-Insasse ist an der Maske op­tisch gut erkennbar. Wer die Maske nicht trägt, wird von bewaffneten Systemschergen schnell daran erinnert, dass er sich im Merkill-KZ befindet und nicht etwa in einem demokratischen Rechtsstaat. Bewe­gungs­frei­heit ist eine Sache der Vergangenheit. Bisher zugestandene Grund­rechte und un­ver­äußer­liche Menschenrechte gel­ten in erlogenen Pandemien nicht.

Erstaunlicherweise haben bisher nur relativ wenig Menschen realisiert, was wirklich im Land passiert ganz zu schweigen davon, warum das passiert. Vielleicht liegt es daran, das sie das Doppel­denk der Politiker und Mainstreammedien nicht adäquat interpretieren können und die frechen Lü­gen, die irre Propaganda und den absurden Bullshit deshalb nicht erkennen. Und so machen sie mit, wenn es heißt: Gedenken für die Corona-Opfer ohne zu sehen, dass es sich dabei um eine der vielen Propaganda­ak­tio­nen han­delt, die einerseits die Pandemie, die es nicht gibt, nicht gab und nicht geben wird, in die Köpfe der Menschen hämmern und sie andererseits dazu animieren soll, sich möglichst schnell imp­fen zu lassen, nicht dass sie Opfer dieser Pandemie werden, die nur in den kranken Hirnen der Polit- und Me­dienvertreter existiert.

Die Covid-Toten sind denen völlig egal. Es geht nur darum Angst zu verbreiten und einer Pandemie mit Billionen und Aberbillionen von Toten, die überall herumliegen. Es geht darum, dass die Menschen ak­zeptieren, dass die Politik jetzt hart durchgreifen muss in der Pandemie, dass sich die Menschen imp­fen lassen müssen, dass daran kein Weg vorbeigeht, und am besten ist es natürlich, wenn sie es selbst wollen und sie selbst Kritiker bekämpfen. Die Folge ist ein nicht dagewesenes Propaganda­feuer­werk der Superlative auf allen Kanälen zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Gab es eigentlich jemals Gedenkfeiern für die Millionen Menschen, die an Herz-Kreis­lauf­er­kran­kun­gen, an Krebs-/Tumoren, Atemwegserkrankungen (viele, wenn nicht die meisten dürften unter den Covid-Toten geführt werden) und Unfällen gestorben sind? Nein, natürlich nicht. Denn dann müsste man vielleicht etwas gegen die Medizinmafia und die Krankheitsindustrie unternehmen. Mit Covid hin­ge­gen kann man weiter Panik bei den Naiven und Dummen schüren und hat so eine Rechtfertigung eine totalitäre, faschistische Diktatur zu installieren, die Hitler vor Neid erblassen lassen würde. Ein nicht unbedeutender Unterschied ist, dass dieser Wahnsinn nun auf der ganzen Welt gleichzeitig passiert, weil die ganze Welt von demselben Krebsgeschwür Gottes mit Hilfe der Politik und Massenmedien kontrolliert wird.

Wenn diese Leute jetzt nicht gestoppt werden, wird der Covid-Irrsinn jeden Tag schlimmer werden in einem Ausmaß, das sich die meisten vermutlich gar nicht vorstellen können, und wir reden hier nicht von noch ein paar Monaten oder Jahren sondern von Jahrzehnten. Jeder möge Agenda 21 und 2030 so­wie Covid 31.3.2025 Worldbank recherchieren. An Covid dürfte sich dann ab 2026 mit SPARS die nächs­te sog. Pandemie anschließen, gefolgt von Pandemie X.

Während all dieser Jahre werden sie Teile der Welt mit gezieltem Geoenigineering/Wetterterrorismus in Schutt und Asche legen und es den Folgen ihres Klimawandels zuschreiben, nichts gegen die neue Kaltzeit - den wirklichen Klimawandel, das Eddy Super Grand Solar Minimum - unternehmen sondern sie sogar noch ver­stärken, für globale Nahrungsmittelknappheit und Hungersnöte sorgen und gleich­zeitig 5G/6G/7G immer weiter hoch­fahren. Erwähnt werden sollte zudem die ab Juli 2021 beginnende Cyber-"Übung" des WEF namens Cyber Polgon, die weltweit alle Alarmglocken sturmklingeln lassen sollte, denn was sie üben, ist genau das, was sie werden tun. Es sei daran erinnert, das die "einzige Demokratie im Nahen Osten" nicht nur fast die gesamte sog. Anti-Virensoftware kontrolliert sondern mit dem ARC-Sub­pro­zessor - der Mutter aller Hintertüren - auch Schreib-/Lese-Zugriff bei fast allen modernen (Intel-)CPUs hat:
HOW ISRAEL HARDWARE BACKDOORED EVERY­THING.
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Kein Stein wird auf dem anderen bleiben. Nur gut, dass die Psychopathenelite vorbereitet war und zu den 5 Prozent gehörte, die das, was die Welt in den nächsten 20 bis 30 Jahren erwartet, überlebte.

Die Folgen durch elektromagnetische Strahlung dürften ähnlich dramatisch sein wie Anfang des 20. Jahrhunderts, als die Welt erstmalig großflächig elektrisiert wurde und Millionen und Abermillionen an einer mysteriösen Krankheit starben, die unter dem Namen Spanische Grippe bekannt wurde. Aus­löser war elektromagnetische Strahlung. Zum Schutz gegen diese Grippe wurden auch damals bereits u. a. toxische Mund-Nase-Bedeckungen vorgeschrieben, wodurch viele Menschen bakterielle Lungen­krankheiten entwickelten und daran verstarben. Die Lösung zur Beseitigung der sog. Pandemie waren auch damals Impfungen, und so wie heute starben zig Tausende direkt nach der Infektion, während Millionen und Abermillionen mit den schrecklichen Folgen der Impfung kämpften, ohne dass die Impf­schäden jedoch als Folge der Impfung betrachtet wurden, was die Politiker veranlasste, noch mehr Schutzimpfungen und Masken zu verordnen. Erinnert das jemand an etwas?

Die Psychopathen, die im Hintergrund die Fäden ziehen, planen nicht von heute auf morgen, so wie sie das ihren Sklaven zumuten. Sie planen über Jahrzehnte und Jahrhunderte. Mark Windows ( Windows on the World) bespricht im Video Manufacturing the Apocalypse u. a. einen Artikel der Dailymail mit dem Titel And you thought 2020 was bad! US intelligence department that predicted Covid pandemic in 2017 warns 'chaotic and volatile' 2030s will be ravaged by famine and unrest, der wiederum auf das Dokument Global Trends 2040 des US National Intelligence Council zurückgeht. Darin ist auf Seite 9 zu lesen:

Während des vergangenen Jahres hat die Covid-19-Pandemie die Welt an ihre Zerbrechlichkeit erinnert und die inhärenten Risiken hoher Interdependenzniveaus demonstriert. In den kom­men­den Jahren und Jahrzehnten wird die Welt intensiveren und globaleren Heraus­for­de­rungen gegenüberstehen, die von Krankheiten bis hin zu klimatischen Veränderungen und Störungen durch neue Technologien und Finanzkrisen reichen.

Global Trends 2040

Die Psychopathenelite sagt einmal mehr an, was sie für die nächsten Jahre und Jahrzehnte geplant hat. Nicht, dass sie es nicht schon mehr als genug getan hätte mit der Agenda 21, dem Event 201, dem Great Reset, dem Food Reset und zig anderen Resets zur Neuorganisation des gesamten menschlichen Le­bens, aber es hört niemand richtig zu, und wenn es von Leuten wiederholt wird, die genau zuhören, will es niemand wissen. Verschwörungstheorien.

Sie sagen den Sklaven, dass die in 10 Jahren nichts mehr besitzen werden, weil sie es genau so be­schlos­sen haben, und verhöhnen sie noch, indem sie sagen, dass die sich darüber freuen werden. Und wie wird darauf rea­giert? Gibt es Massenkundgebungen, Generalstreiks, stehen die Paläste der Banker und Villen der Mil­liar­däre in Flammen? Nicht, nichts passiert, gar nichts. Im Gegenteil, die Politik - die sog. Volks­vertreter - setzt die Ansage der reichsten und mächtigsten Psychopathen der Welt völlig skru­pel- und gewissenlos um, nennt es allerdings nicht der Realität entsprechend totaler Vielfronten­krieg der Psychopathen und der Regierungen der Welt gegen die Völker dieser Welt son­dern etwas kür­zer Kampf gegen die Corona-Pandemie.

Es gab 2020 keine Pandemie, und es gibt auch im Moment keine, aber das stört diese alle diese gott­ver­lassenen, durchgeknallten Kreaturen gar nicht, sie tun einfach so als ob und stecken einmal mehr die gesamte Welt in Brand. Die Interdependenzen, vor allem die Lieferketten, wurden und werden wei­terhin mutwillig zerstört, und dazu diente und dient neben der anderen gigantischen Lüge von der an­thro­pogenen Klimaerwärmung vor allem die Corona-Fiktion. Inzwischen geht auch die Nahrungs­mittel­kette immer mehr kaputt, die Preise explodieren gerade auch in Deutsch. Bald wird hier der Teufel los sein, wie gut, dass das Militär Gewehr bei Fuß steht in der Pandemie.

Niemand sollte sich der Illusion hingeben und denken, dass Staaten gegeneinander kämpfen. Das scheint nur so. Wer die Möglichkeit hat von jetzt auf gleich die gesamte Welt im Gleichschritt her­un­ter­zu­fah­ren, der kontrolliert diese Welt, für den sind Staaten nur Mittel zum Zweck, und das gilt es wieder gerade zu rücken. Deutschland ist übrigens das Land, das dazu prädestiniert ist.

Alle sog. globalen Herausforderungen werden von der Psychopathenelite ersonnen und von ihren Po­li­ti­kern bedingungslos in die Tat umgesetzt. Es beginnt in den kranken Hirnen der Psycho­pa­then­elite, wird dann in Drehbüchern bzw. Szenarien wie z. B. Event 201 verfasst, mehr oder weniger oft getestet um Fehler zu finden und zu beseitigen, und dann stets mittels Hegelscher Dialektik realisiert, und we­nig überraschend ist die Psychopathenelite immer der Gewinner, während die 99,9 Prozent immer die Verlierer sind.

Soll das immer so weitergehen? Wollen wir uns auf alle Ewigkeit von der Psychopathenelite und der Politik terrorisieren und tyrannisieren lassen? Sie sind (im Moment jedenfalls noch) auf uns an­ge­wie­sen, wir aber nicht auf sie. Neben totalem Widerstand ist Nichtwählen das Gebot der Stunde. Wer diese kranken Verbrecher auch noch wählt, d. h. seine Stimme an sie abgibt, die sie dann nur gegen die Wäh­ler missbrauchen, macht sich mitschuldig an dem, was diese Irren für die nächsten Jahre und Jahr­zehn­te geplant haben. Sollen sie sich doch selber wählen.

"Wahre Macht hat, wer nicht wählt." — Oskar Schwindler

"Es ist dein Begräbnis-Steh jetzt auf!"

Karma Singh: "Es gibt keine Impfung" [unzensiert] - https://veezee.tube/videos/watch/af480d30-87f7-4e7b-941c-e71caf679c6a

Die Krankheit ist nicht Covid-19, es ist Diktatur. … Der einzige bekannte Effekt des Impfens ist Krankheiten zu verbreiten. Es gibt keinen Fall, wo Impfen irgendetwas Nützliches gebracht hat. Es ist alles Propaganda um Umsätze für das Pharmakartell zu machen. … Die Haupttodesfälle kommen nach 3 bis 6 Monaten, nicht sofort. … Es wird geschätzt, dass nicht mehr als 10 Prozent der [Impfschadens]Fälle [an VAERS] gemeldet werden. Und in einer Woche wurden nun 2.974 Todesfälle gemeldet von den sog. Covid-Impfstoffen. In einer Woche. Gemeldet. Das bedeutet, es könnte locker das 10-fache davon sein. Was machen wir? Die Menschheit wird absichtlich vergiftet.

Karma Singh

Die Menschheit wird absichtlich vergiftet? Da muss man die Propaganda noch mehr als sonst hoch­fahren. Die kranke Heuchelei dieser Irren wird langsam unerträglich: 80.000 Corona-Opfer: Deutsch­land gedenkt der Toten der Pandemie: Fast 80tausend Menschen sind bisher in Deutschland an oder mit Covid-19 gestorben. Da ist es wieder: an oder mit.

In Bezug auf VAERS gibt es auch andere Aussagen:

Da die Meldung von Impfverletzungen an VAERS freiwillig ist, schätzen Experten, dass dies nur 1% der tatsächlichen Verletzungen darstellt. Wenn ja, sind möglicherweise 112.500 Menschen an den Folgen der Impfung gestorben. Ärzte und Big Pharma argumentieren vehement, dass die meisten Verletzungen nur Zufall sind.

Technocracy News

„Eugeniker haben die Hebel der Macht ergriffen“ - https://odysee.com/@coronistan.blogspot.com:6/%E2%80%9EEugeniker-haben-die-Hebel-der-Macht-ergriffen%E2%80%9C-ouvUmEED8uA:9
Der ehemalige Vizepräsident und Chefwissenschaftler für Allergie und Atemwege des Pharmaunternehmens Pfizer äußerte in einem Interview die Vermutung, dass es eine Verschwörung von Interessengruppen geben könnte, die das Ziel hätten, ein globales, totalitäres System zu errichten und die Bevölkerung mit eugenischen Methoden zu reduzieren.— Videobeschreibung

Big Pharma-Konglomerat mit Vorstrafenregister: Pfizer „übernimmt“ den EU-Impfstoffmarkt; 1,8 Milliarden Dosen:

Hunderte Millionen Menschen haben sich aus Angst und Unwissenheit und der Weigerung zu bedenken, dass diejenigen, die dies unterstützen, Hintergedanken haben könnten, bio-reaktive „Gentherapie“-Moleküle injizieren lassen. — Edward Curtin, April 2021

Einführung

Am 14. April 2021 bestätigte der Präsident der Europäischen Kommission, dass Brüssel einen Vertrag mit Pfizer über die Herstellung von 1,8 Milliarden mRNA-Impfstoffdosen aushandelt.

Diese astronomische Zahl repräsentiert 23 Prozent der Weltbevölkerung. Es ist genau das Vierfache der Bevölkerung der 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (448 Millionen, Daten für 2020).

Dies ist das größte Impfstoffprojekt in der Weltgeschichte, das von der Auferlegung einer diabolischen „Zeitleiste“ für die Menschen in der Europäischen Union begleitet wird, die aus wiederkehrenden mRNA-Impfungen über „die nächsten zwei Jahre und darüber hinaus“ besteht.

Der gesamte Prozess wird mit einer unermüdlichen Angstkampagne und dem vom Europäischen Parlament kaum wenige Wochen vor der Ankündigung der EU genehmigten Pass für eingebettete ID-Impfstoffe verbunden sein.

Der von Pfizer BioNTech einzuführende EU-Pass für digitale Impfstoffe ist Teil des berüchtigten ID2020-Projekts, das von der Global Alliance for Vaccines and Immunization (GAVI) von Bill Gates gesponsert wird, „das die allgemeine Impfung als Plattform für die digitale Identität nutzt “.

Wenn dieser EU-Vertrag mit Pfizer bis 2023 wie geplant durchgeführt würde, würde jede einzelne Person in der Europäischen Union über einen Zeitraum von zwei Jahren (2021-2023) viermal geimpft.

Bedenken Sie zum Zeitpunkt des Schreibens, dass die mRNA von Pfizer (sowie die seiner Konkurrenten, einschließlich Astrazeneka, Moderna und J&J) (in den USA) gesetzlich als „nicht genehmigte“ und „experimentelle Produkte“ eingestuft sind. Sie sind illegale Drogen.

In den USA erteilte die FDA in ihrer mehrdeutigen Erklärung dem Pfizer-BioNTech-Impfstoff eine sogenannte Emergency Use Authorization (EUA), nämlich „um die Notfallanwendung des nicht zugelassenen Produkts zu ermöglichen,… zur aktiven Immunisierung…“ ( siehe Graphik).

Ich habe diese Aussage mit einem prominenten Anwalt überprüft. Es ist offensichtlich illegal, ein „nicht zugelassenes Produkt“ zu vermarkten (unabhängig von den diesbezüglichen behördlichen Genehmigungen).

Mittelfristig: 2021-2023 und „darüber hinaus“. Keine Rückkehr zur „neuen Normalität“ nach der Impfung

In der EU ist ein sogenannter „mittelfristiger“ Plan vorgesehen, der bis 2022/23 reicht. Bedeutet diese „mittelfristige“ Zeitachse eine vierte und eine fünfte Welle?

Das „mittelfristige“ Projekt wird in Verbindung mit dem vom Weltwirtschaftsforum vorgeschlagenen „Great Reset“ durchgeführt. Es wird höchstwahrscheinlich mit einem Lockdown und anderen restriktiven Maßnahmen einhergehen. Eine absehbare Rückkehr zur „neuen Normalität“ ist nicht vorgesehen:

Aber lassen Sie mich [Präsidentin der EU-Kommission Ursula von der Leyen] auch mittelfristig fokussieren. Es ist klar, dass wir, um das Virus entscheidend zu besiegen, auf Folgendes vorbereitet sein müssen:… Wir benötigen möglicherweise Auffrischungsimpfungen, um die Immunität zu stärken und zu verlängern. … Wir müssen Impfstoffe entwickeln, die an neue Varianten angepasst sind; und wir werden sie früh und in ausreichenden Mengen brauchen. Vor diesem Hintergrund müssen wir uns auf Technologien konzentrieren, die sich bewährt haben. mRNA-Impfstoffe sind ein klares Beispiel dafür.

Auf dieser Grundlage verhandeln wir jetzt mit BioNTech-Pfizer über einen dritten Vertrag. Dieser Vertrag sieht die Lieferung von 1,8 Milliarden Impfstoffdosen im Zeitraum von 2021 bis 2023 vor. Dazu gehört, dass nicht nur die Herstellung der Impfstoffe, sondern auch alle wesentlichen Bestandteile in der EU erfolgen.

Die Verhandlungen, die wir heute [14. April 2021] aufnehmen - und die wir hoffen, sehr schnell abgeschlossen zu werden - sind ein weiterer wichtiger Schritt in der Reaktion Europas auf die Pandemie.

Ich möchte mich bei BioNTech-Pfizer bedanken. Es hat sich als zuverlässiger Partner erwiesen. Es hat seine Verpflichtungen erfüllt und geht auf unsere Bedürfnisse ein. Dies kommt den EU-Bürgern unmittelbar zugute. (Präsident der EU-Kommission) Zuverlässiger Partner? Pfizers Strafregister

Zuverlässiger Partner? Pfizers Strafregister

Der Killer "Impfstoff"

Unternehmensintegrität? Das Verhalten in Bezug auf „Betrügerisches Marketing“ von Pfizer BioNTech gilt für die projizierten 1,8 Milliarden Dosen seines „nicht genehmigten“ „experimentellen“ mRNA-COVID-19 Tozinameran-Impfstoffs, der unter dem Markennamen Comirnaty vertrieben wird.

Wir haben es mit dem „betrügerischen Marketing“ dahingehend zu tun, dass er am besten als Killer-Impfstoff bezeichnet werden sollte.

Tatsächlich ist der mRNA-Impfstoff, der das menschliche Genom verändert, KEIN Impfstoff. Es basiert auf einer Gentherapie in Kombination mit einem eingebetteten ID-Impfpass.

Todesfälle und Verletzungen infolge des MRNA-Versuchsimpfstoffs

Beabsichtigt die Europäische Kommission, Astrazeneka und J&J (im Auftrag von Pfizer ??) zu verdrängen? Offizielle Erklärungen deuten darauf hin, dass Pfizer BioNTech irgendwann den gesamten EU-Impfstoffmarkt übernehmen wird.

Anfang März 2o21 beschlossen 18 europäische Länder, darunter Frankreich, Italien, Deutschland und Spanien, den AstraZeneka-mRNA-Impfstoff auszusetzen. Astracheka war das Ziel der nationalen EU-Regierungen, der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) sowie der EU-Kommission.

Die EU hat nun bestätigt, dass sie ihre Verträge mit J&J sowie AstraZeneka nicht verlängern wird, obwohl (nach Angaben der EU und des Vereinigten Königreichs) die durch den Pfizer BioNTech-Impfstoff verursachten Todesfälle und Verletzungen viel höher sind als die von AstraZeneka.

Offizielle EU-Daten zu Todesfällen und Verletzungen durch Impfstoffe für Pfizer, Moderna und AstraZeneca weisen auf Folgendes hin: 3.964 Tote und 162.610 Verletzungen (27. Dezember 2020 - 13. März 2021)

Zusammenfassung (Astrazeneka, Pfizer, Moderna)

Gesamtreaktionen für den experimentellen Impfstoff AZD1222 (CHADOX1 NCOV-19) aus Oxford/AstraZeneca: 451 Todesfälle und 54.571 Verletzungen bis zum 13.03.2021

Gesamtreaktionen für den experimentellen mRNA-Impfstoff Tozinameran (Code BNT162b2, Comirnaty) von BioNTech/Pfizer: 2.540 Todesfälle und 102.100 Verletzungen bis zum 13.03.2021

Gesamtreaktionen für den experimentellen mRNA-Impfstoff mRNA-1273 ( CX-024414) von Moderna: 973 Todesfälle und 5.939 Verletzungen bis zum 13.03.2021

Britische Daten bestätigen auch, dass die sogenannten Nebenwirkungen der mRNA für den Pfizer BioNTech „Impfstoff“ (im Vergleich zu AstraZeneka) signifikant höher sind.

Warum werden die Konkurrenten von Pfizer, nämlich Astrazeneka und J&J, aus dem EU-Markt verdrängt?

Siehe Schockbericht der britischen Regierung über Nebenwirkungen von Corona-Impfstoffen: Schlaganfälle, Blindheit, Fehlgeburten

Abschließende Bemerkungen

Ausreichend dokumentiert ist der Impfstoff nicht erforderlich. Es gibt keine Pandemie.

Und warum sollte sich die EU-Kommission, die 450 Millionen Menschen in 27 Ländern vertritt, dazu verpflichten 1,8 Milliarden Dosen von Pfizers mRNA-Tozinameran-Impfstoff zu kaufen, von dem bekannt ist, dass er zu Beginn unzählige Todesfälle und Verletzungen einschließlich Autoimmunreaktionen verursacht hat? Blutgerinnungsstörungen, Schlaganfall und innere Blutungen?

Wer steckt hinter diesem verabscheuungswürdigen Projekt?

Siehe die an die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) gerichtete Zurückweisung von Ärzten für Covid-Ethik.

Sagen Sie NEIN zu dem Killervirus. Der von der EU gesponserte Pfizer-Impfstoff muss Gegenstand einer koordinierten Graswurzelbewegung in allen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie weltweit sein.

Die wissenschaftlichen Erkenntnisse bestätigen hinreichend, dass ein Covid-19-Impfstoff NICHT erforderlich ist. Ganz im Gegenteil.

Die Schätzungen der sogenannten Covid-19-positiven Fälle basieren auf dem RT-PCR-Test, der nach der jüngsten Aussage der WHO (20. Januar 2021) völlig unzuverlässig ist und dazu beigetragen hat, die Zahlen zu erhöhen und gleichzeitig die Notwendigkeit zu rechtfertigen für einen mRNA-Impfstoff, der praktisch kein Impfstoff ist.

Siehe: Die WHO bestätigt, dass der Covid-19-PCR-Test fehlerhaft ist: Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage

Während die Medien das „Killer-Virus“ mit spärlichen und widersprüchlichen „Beweisen“ hervorheben werden, wird das, was auf dem Spiel steht, am besten als „Killer-Impfstoff“ beschrieben.

Irreführende Covid-Todesschätzungen

Darüber hinaus sind die Schätzungen der Todesfälle durch Covid, die zur Rechtfertigung der Notwendigkeit eines Impfstoffs herangezogen wurden, falsch. In den USA wurden Zertifizierer angewiesen, die „zugrunde liegende Todesursache“ als Covid-19 „meistens“ anzugeben.

Siehe auch: Covid-19 und die Fälschung von Sterbeurkunden

Antikörper aus Impfstoffen werden das Immunsystem zerstören! - https://odysee.com/@Antipharma-Gesundheitswissen:e/Antik%C3%B6rper-Immunsystem-zerst%C3%B6ren:1

Rot = tot. Denken Sie darüber nach.

Bevölkerungsentwicklung BRD 2017 bis 2025
2017: 80.000.000 | 2025: 28.000.000
Abweichung: absolut: -52.000.000 | prozentual: -65 Prozent
Datenbasis: deagel.com
Wahnsinn‼️Schülerin über die Schnelltest Praxis in ihrer Schule - https://www.youtube.com/watch?v=wVmQkBZvXP4

So werden die Kinder in Merkills Bundes-KZ inzwischen behandelt. Kinder werden mehr oder weniger zu Tests gezwungen und bekommen eine Todesangst, wenn sie positiv getestet wurden, von dem ganzen anderen Covid-Terror ganz abgesehen. Obwohl dieser Test Betrug pur und absoluter Dreck ist und gar keine Aussagekraft besitzt, hat er auf jemand, der das nicht weiß, vermutlich die gleiche Wirkung wie eine Krebs- oder HIV-Diagnose. Siehe auch: Ausführungen der Kita-Erzieherin Antonya-Fé Moll + sen­sa­tio­nel­les Ur­teil aus Wei­mar.
Wir brauchen jetzt ein Kriegsgericht, das die Verantwortlichen des Corona-Terrors zur Rechenschaft zieht. Was hier geschieht, ist Krieg und Völkermord mit Ansage!

HOW ISRAEL HARDWARE BACKDOORED EVERYTHING - https://odysee.com/@coronistan.blogspot.com:6/HOW-ISRAEL-HARDWARE-BACKDOORED---EVERYTHING-RSIsLxwcUrU:b
ARC-Prozessor: die Mutter aller Hintertüren - kontrolliert von ISrahell!

Mal ganz ehrlich, würde es wirklich jemand überraschen, wenn Regierungen und Konzerne von ISrahell ein Angebot bekommen hätten, das sie nicht ablehnen können? Mit dem ARC-Processor hätte ISrahell gewisse Möglichkeiten, und einige Konzerne wie z. B. der US-Tiefkühlgigant Americold haben bereits erlebt, was es bedeutet, wenn Computer verrücktspielen.

Übersetzung des Videos HOW ISRAEL HARDWARE BACKDOORED EVERYTHING

Was ist das Intel-Managementsystem und warum sollte es Sie interessieren?

Was ist der Ark-Prozessor, den Goldman Sachs und andere gemeinsam für das Internet der Dinge entwickelt haben?

Die Kombination dieser Technologien führt zum Kronjuwel der Hardware-Facette des weltweiten talmudischen Talpiot-Übernahme­programms oder kurz gesagt, diese talmudische Techno­logie­übernahme besteht aus Hardware und Software aber auch Menschen, die in Schlüssel­positionen auf der ganzen Welt platziert sind.

Es ist eine vollständig integrierte Hintertür aus Fleisch und Blut (flesh and blood: fab) in der weltweiten High-Tech-Infrastruktur, die das aufkommende Smart-Cities-Programm in Kombination mit dem Internet der Dinge und künstlicher Intelligenz umfasst.

Das Kronjuwel des Tokio-Programms ist der Ark-Prozessor, der sich im Intel-Managementsystem befindet, eine CPU, die sich physisch in der Intel-CPU befindet und über ein eigenes voll funk­ti­ons­fähiges Linux-basiertes Betriebssystem verfügt, das vollständig transparent für Windows-, Apple- oder Linux-basierte Betriebssysteme ist und auf Benutzerebene funktioniert.

Dies ist die ultimative Hintertür für Hintertüren. Sie wurde in Israel als Grundlage für die neue Core-Serie von Intel-CPUs entwickelt und hergestellt, die zwischen 2006 und 2008 integriert wurden.

Dies sind die gleichen CPUs, die alle Serverfarmen auf der ganzen Welt bei jedem Google-Server-Brand auf öffentlichen und privaten Facebook-Unternehmen verwenden.

Die NSA bestand auf einem Patch um das Intel-Managementsystem für sensible Systeme auszuschalten.

So ein Glück haben einfache Sterbliche nicht.

Die Intel Management Engine kann nicht ausgeschaltet werden und ist eine weit geöffnete Hardware-Hintertür für Israel, um in alle Computersysteme auf der ganzen Welt einzudringen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die AMD-CPU-Reihe eine sichere Option ist, denken Sie noch einmal darüber nach.

Sie haben den Plattform-Sicherheitsprozessor, und hier sind genau die gleichen Probleme, zudem wünscht AMD eine gemeinsame Operation zwischen Texas Instruments und der chinesischen Regie­rung, die nun praktisch vollständig im Besitz von China ist und von China kontrolliert wird.

Der ARC-Prozessor ist winzig und mit seinen vielen Formaten füllt er das Internet der Dinge, von Glühbirnen über selbstfahrende Autos bis hin zu Robotern, was auch immer.

Denken Sie darüber nach.

Denken Sie an die Macht, die der ARC-Prozessor dem israelischen Staat und dieser talmudischen Technologieübernahme verleiht.

WORLD Government 2021 - https://odysee.com/@coronistan.blogspot.com:6/WORLD-Government-2021-b2TFiu54nk8:5
RED ALERT!!! Neo-Mengeles In US Gov't Want To Forcibly Inject Us!! NY & VA-Please Share Everywhere! - https://odysee.com/@coronistan.blogspot.com:6/RED-ALERT!!!-Neo-Mengeles-In-US-Gov't-Want-To-Forcibly-Inject-Us!!-NY---VA-Please-Share-Everywhere!-WKCMLIv9m8k:1
This Is What Happens If You Pump Gas Past Curfew In OUR FREE COUNTRY - https://www.youtube.com/watch?v=wG-w1U7ogG4
Merkels Machtergreifung - https://odysee.com/@coronistan.blogspot.com:6/Merkels-Machtergreifung-gtKzEq3liZ4:5
Gut zuhören, was nach Verabschiedung der Selbstermächtigung von den professionellen Politverbrechern der Merkill-Dikatur auf die Leibeigenen zukommt! Wenn die nicht alle vor ein Kriegsgericht gehören, wer dann?

Die Regierung Merkel hat aus diesem Land ein Toll­haus des Todes gemacht, in dem niemand mehr seines Lebens sicher ist und auch nie wieder wird sicher sein kön­nen. Das Leben jedes einzelnen Menschen steht zur Disposition. Selbst was sich vermutlich nur wenige hätten vorstellen können, scheint inzwischen Realität zu sein. Ungeimpfte scheinen nach einem Kontakt mit mRNA-Geimpften eben­falls zu "Geimpften" zu werden und je nach Anzahl der Kontakte möglicherweise sogar zu mehr­fach "Geimpften", was die Perspektive noch furchterregender macht. Der Shedding-Effekt soll dies möglich machen: Pfizer admits in its own mRNA jab trial documentation that non-jabbed people can be ENVIRONMENTALLY EXPOSED to the jab’s spike proteins by INHALATION or SKIN CONTACT. Mehr dazu auch in diesem Artikel.

Tollhaus des Todes: die ir­re­ver­sib­le Zom­bi­fi­zie­rung der Gesell­schaft hat be­gon­nen - "It's the end of the human race." — David Icke

IMPFUNG - DIE ENDLÖSUNG DER MENSCHHEITSFRAGE - https://odysee.com/@KulturstudioTV:c/Impf-End:f
Corona Impfung - der Genozid an den Menschen
Animal Farm 1954 Cartoon George Orwell - https://www.youtube.com/watch?v=kWK3X817eaQ

Auszugsweises Transcript des Videos Andrea Haberl (AFD Politikerin) über die aktuelle Lage

Es ging noch nie um Corona. Es geht nur um ein einziges Ziel, den Plan durchzusetzen. Corona war die ganze Zeit nur ein Vorwand. … Es geht hier ganz klar darum die Weltbevölkerung zu minimieren, zu reduzieren. Das Ganze wurde schon geplant 2019, wo Merkel sich getroffen hat beim Bilder­ber­ger-Treffen. Es steckt auch ein Söder drin, es stecken viele Länderchefs mit drinnen. Merkel gehört zu einer gewissen Art von Elite, die den Plan Great Reset … durchsetzen soll, d. h. es soll alles ver­staatlicht werden. Wir sollen alle vom Staat abhängig werden.

Es wird uns Eigentum genommen, das haben die Grünen jetzt in ihrem Wahlprogramm schon pro­grammiert. Das könnt ihr alles nachlesen, was ich euch jetzt erzähle. Sie wol­len uns alles nehmen, wenn wir die Impfung überleben. … Überlegt doch mal … in welcher rasanten Geschwindigkeit das Ganze durchgepeitscht wird seit letztes Jahr. … Nein, es wird keine Impfpflicht geben. Jetzt kommt es zur Pflicht. Ohne Impfung darfst du das nicht mehr, du darfst nicht mehr einkaufen. Ohne Test darfst du nicht mehr einkaufen. Das alles ist von langer Hand geplant. … Wir sollen alle vom Staat abhängig werden, d. h. uns sollen Lebensmittel zugeteilt werden. Wohnungen sollen aufgeteilt werden. Die Grünen wollen praktisch, ja, das Nächste, was auf uns zukommt, ist ein Klima-Lock­down. Sie werden uns alles nehmen, und das muss ich hier ganz klar sagen, und wir haben alle keine Zeit mehr. …

Ich kann euch jetzt schon sagen, dass wir einen Grünen Kanzler bekommen. Das ist alles fest­ge­setzt, das ist alles beschlossen, und es läuft alles nach Merkels Plan. Wenn die das Gesetz durch­ge­drückt hat, wird es kein Zurück mehr geben in eine Normalität. … Das Volk hätte es eigentlich in der Hand, aber das Volk ist zu feige. Das Volk folgt dieser Frau, das Volk ist tief gespalten wie nie zuvor, und aus diesem Grund wird es so weitergehen. …

Sie wird die Lebensmittelläden irgendwann schließen. Es soll ja so laufen, dass dieser Lockdown, den sie jetzt ankündigen, dass wir auch tagsüber Ausgangssperren bekommen, dass wir nur noch einmal in der Woche einkaufen dürfen. Wir dürfen das Haus nicht mehr verlassen. Ab nächste Woche Montag dürfen wir nicht mal mehr ab 21 Uhr in unseren eigenen Garten gehen. … Natürlich sitzt man da und denkt, das kann's doch nicht sein, das kann sie nicht bringen. Doch das kann sie bringen, weil das zu ihrem Plan gehört.

In der Verfassung wurde damals Föderalismus extra verankert, dass es nie wieder zu so einem Machthaber wie Hitler kommen kann. Problem ist, die Merkel kann einfach alles außer Kraft setzen, und wir haben ein zweites 1933. Das ist so, wir sind wieder so weit wie damals. Aber die Menschen wollen es einfach nicht sehen. Und ist das Schlimme, und die Zeit läuft uns definitiv davon. …

Das Einzige, was uns noch retten kann, ist dieses System zu stürzen. … Wenn wir jetzt nicht auf­stehen und irgendetwas tun, kommt es auf uns ganz dick zu, wie ihr euch das alle nicht vorstellen könnt, wie wir uns das alle nicht vorstellen können. Diese Frau ist krank. Söder, die gehören alle dazu. Sie wol­len die alleinige Macht. Und das bekommen sie. … Sie hat die Richter entmachtet. Sie hatte ja­hre­lang Zeit, sie hatte 16 Jahre Zeit um all das zu installieren. … Ihr müsst euch das mal vor Augen halten, was hier eigentlich gerade passiert. Es ist ein System, das schlimmer ist als die DDR. …

Wenn man jetzt nicht tätig wird und aufsteht, dann ist es vorbei, und zwar ab nächste Woche Mon­tag. … Ich hätte niemals gedacht, nie, dass dies alles in so rasanter Geschwindigkeit auf uns zu­kommt. Wir wussten das letztes Jahr schon, und ich habe so oft versucht Menschen aufzuwecken, aber sie wollen sich gar nicht aufwecken lassen. Das ist das Problem, weil es sich viele gar nicht vorstellen können.

Und ich kann's euch nur wieder sagen, lasst euch bitte nicht impfen. Diese Impfung dient allein nur einem Zweck, dass die Weltbevölkerung reduziert wird. Das ist so. Dieser Impfstoff ist absolut lebensgefährlich. Aber der gehört auch dazu, weil umsonst peitscht man nicht einen Impfstoff durch, der die ganzen Jahre davor verboten worden ist. Diesen mRNA-Impfstoff wollte man ja die ganzen Jahre schon einführen, hat man aber verboten, weil er einfach zu gefährlich ist und in die DNA, in die Gene eingreift. Und jetzt pritscht man den durch und lässt den verimpfen trotz der ganzen Todesfälle.

Also was hier passiert, ist ein riesengroßer Wahnsinn, das muss man einfach ganz klar und deutlich sagen. Auf die Politik selber brauchen wir nicht mehr hoffen. Das ist so. Die Politik … hat da keine Handhabe mehr und wird uns nicht mehr helfen. Das ist so, weil die alle dem System angehören. … Die Zeit läuft davon. Ihr wollt alle eure Kinder, eure Familen schützen, dann müssen wir was tun und uns dem System widersetzen, dann könnte es eigentlich vorbei sein. Wenn man nicht mehr mitmacht, dann ist das vorbei. Aber die Menschen folgen einfach hörig, folgen ihrem eigenen Un­ter­gang. Das ist das Schlimme.

PS: Das Transcript soll die Übersetzung des Videos in andere Sprachen erleichtern.

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.