"Doch, gegen Covid-19 ge­impf­te Men­schen dür­fen Blut spen­den" — Correctiv.

Blutspenden von Menschen, die gegen Covid-19 geimpft wurden, sind ein wichtiger Beitrag im Interesse der Schadensmaximierung, schließlich ist der Schaden, den die Wahnsinnigen der Corona­sekte angerichtet ha­ben, noch lange nicht groß genug. Was sind schon ein paar Hundert Millionen Menschen, die durch Covid-In­jek­tio­nen verletzt, schwer verletzt, schwerst verletzt, verstümmelt und getötet wurden, wenn das Ziel ein paar Milliarden sind?

Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines morgens als Ungeimpfter auf, und dann beim Brötchenholen werden sie von einem Geimpften über den Haufen gefahren, der während der Fahrt gerade an den Folgen der ach so sicheren und wirksamen Covid-19-Impfung verreckt und urplötzlich tot auf dem Fahrersitz zusammenklappt wie so viele Spitzensportler die letzt Zeit. Sie bekommen zwar vom Notarzt in letzter Sekunde eine Bluttransfusion, aber leider mit dem Blut eines oder mehrerer Geimpfter, und dieses Blut enthält möglicherweise extrem toxisches Graphen­oxid oder Graphen­hydroxid und wer weiß, was sonst noch alles. Selbst wenn Sie die Injektion überleben und nicht direkt kollabieren, werden Ihre Tage gezählt sein.

Hat man das Recht Bluttransfusionen zu untersagen? Darf Religion die Lebensrettung verbieten, oder verbietet Gott Bluttransfusionen, und wie wäre das zu beweisen? Könnte Gott vor ein Firmengericht in Beklopptistan geladen werden um auszusagen?

Bei Eingriffen oder Interventionen, die akut und vital notwendig sind, kann eine Behandlung des Patienten nicht abgelehnt werden. Dies ergibt sich schon durch die all­gemeine Pflicht zur Hilfeleistung, wie sie auch juristisch im Strafgesetzbuch verankert ist und, zumindest nach Übernahme der Behandlung, aus der Garanten­stellung des Arztes.

Uniklinik Düsseldorf

Es dürfte Jahrtausende dauern, bis die Quacksalber der Medizin-Mafia zugeben, dass eine Intervention mit Blut von Covid-19-Geimpften das Gegenteil von notwendig ist und dem ungeimpften Emp­fänger dieses "Blutes" den Albtraum seines Lebens bescheren kann, ganz davon abgesehen, dass er sich als "Gerät" vermutlich mit für ihn ganz neuen Eigentums-Problematiken wird befassen müssen, denn es dürfte ihn niemand darüber aufgeklärt haben, dass eine Transfusion ihn im New Normal mög­licher­weise zu einem "Gerät" macht. Es stellt sich zudem ganz generell die Frage, wie es eigentlich rechtlich aussieht, wenn ein bereits Geimpfter noch zusätzlich eine oder mehrere Transfusionen mit Blut von Geimpften erhält, wobei jede Transfusion sich wiederum aus vielen Blutspenden zusammensetzt. Wie viele Eigentümer kann ein "Gerät" in Gestalt von etwas, das bisher üblicherweise als Mensch bezeichnet wurde, in so einem Fall haben?

Dr Noack Killed 4 Days After Posting This Vid on How Graphene Hydroxide Nano-razors Destroy Body - https://www.bitchute.com/video/3qRyTCSeeAac/

Hat eigentlich irgendjemand auch nur die leiseste Ahnung, was nur allein mit Transfusionen in Zukunft für ein Unheil bei Ungeimpften aber auch bei Geimpften angerichtet werden kann und wird?

Sieht so ein gesundes Blutbild aus?!
Wenn da der Blitz via Mobilfunk einschlägt, ist Schicht im Schacht.

Das folgende Video zeigt, wie die Verantwortlichen dieser Klapsmühle vorgehen um Kritiker zu drangsalieren, zu kriminalisieren und zu terrorisieren. Dazu braucht es vor allem auch völlig durchgeknallte Soziopathen in Reihen der Polizei. Stehen die alle unter Drogen, oder sind solche geisteskranken Typen inzwischen der Normalfall der Polizei? Es kann einem Angst und Bange werden.

German chemist Dr. Andreas Noack was arrested by an armed police unit during YouTube live stream - https://www.bitchute.com/video/Ju3wAZKJbFYG/

November 18, 2020 - The well-known German chemist Dr. Andreas Noack was arrested by an armed police unit during his YouTube live stream. Dr. Noack had been intensively engaged in healthy nutrition and holistic healing.

— Videobeschreibung

Siehe auch:


Die Wahrheit, die fast niemand interessiert, am allerwenigsten die Massenmedien, die Politiker, die Gerichte oder die Krankenkasse, denn sie werden alle von demselben Krebsgeschwür Gottes beherrscht: Es gab nie eine Pandemie, weil es gar kein Coronavirus gibt, auch wenn das fast niemand glauben kann, aber die Fakten sind eindeutig und wissenschaftlich beweisbar. Mit anderen Worten, der ganze Terror seit Anfang 2020 fand und findet auch weiterhin auf Basis von nichts als heißer Luft statt, und Jens Spahn ist darüber informiert. Er weiß, dass es keine Coronavirus-Pandemie gab, gibt und geben wird, handelt aber so, als sei diese Pandemie real. Er und seine ganze durchgeknallte Bande von Helfershelfern werden hoffentlich eines Tages den vollen Preis für ihre unfassbaren Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezahlen, die alle Dimensionen sprengen. Die Menschheit wurde belogen wie vermutlich niemals zuvor und hat Dinge erlitten und getan, die wahrscheinlich nie wieder rückgängig gemacht werden können.

Der Bundesgerichtshof (BGH) und das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart haben Weltgeschichte geschrieben.

Hier finden Sie den Beschluss des BGH, AZ.: I ZR 62-16 vom 1.12.2016

Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten "Masern-Virus", zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt.

Mehr noch, es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist.

Warum das so ist, finden Sie in diesem Text.

Hier finden Sie das wichtige Urteil des Oberlandesgericht Stuttgart, AZ.: 12 U 63/15 vom 16.02.2016.

wissenschafftplus.de

Vier Posts, die jeder Virusgläubige gelesen haben sollte:

Ich erzähle die Geschichte, wie sie sich entwickelt hat, damit Sie nachvollziehen können, wie sich aus einem Irrtum ein Betrug, aus einem Betrug ein Verbrechen und in der Industrialisierung dieses Verbrechens dieser Wahnsinn entwickelt hat, der uns alle, die gesamte Menschheit bedroht.

Dr. Stefan Lanka - Pandemie-Theater (2009)

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.