Zeigt uns das Virus, ihr geis­tig un­ter­be­lich­te­ten, ge­mein­ge­fähr­li­chen, däm­li­chen Blind­gän­ger, oder hal­tet end­lich eure ver­lo­ge­ne Fres­se!

Pardon my French, aber manche Leute kapieren es nicht anders. Aktion, Reaktion. Der Corona-Coup ist der mit Ab­stand größte Betrug in der bekannten Geschichte der Menschheit, und er entwickelt sich mehr und mehr zu dem vermutlich größten Verbrechen aller Zeiten. Aber das haben die Mitglieder der Co­ro­na­sek­te entweder immer noch nicht kapiert, oder sie unterstützen den Wahnsinn sogar ganz bewusst. Vergleichbares gilt übrigens auch für den Klimabetrug.

Kein Virus, keine Pandemie. So einfach ist die Welt, d. h. so einfach könnte sie sein, wenn Covid nicht der Vorwand der Psychopathenelite wäre um zusammen mit den Regierungen und den Massenmedien einen nicht erklärten Vielfronten-Ausrottungskrieg gegen fast die gesamte Menschheit zu führen, die nur deshalb die Füße stillhält und den ganzen Terror leider immer noch weitestgehend mitmacht, weil sie denkt, es ginge um den Schutz vor einem Virus, denn das hören sie von der Politik und den Massenmedien rund um die Uhr.

Wenn im großen Stil herauskommt, und das scheint sich langsam anzubahnen, dass die "Impfstoffe" sie töten sollen statt vor einem Virus zu retten, das noch nicht einmal existiert, dürften sich die Weltmeere rot färben vor Blut.

Die Erzeugung von Angst ist ein Herrschaftsinstrument, das seit Jahr­tausenden zum Werkzeug der Regierenden gehört. Bereits der griechische Historiker Polybios (um 200-120 v.u.Z.) wusste, dass zur Machtausübung die Masse mittels Angst und Schrecken im Zaum gehalten werden muss. Jedoch müssen auch Regierungen stets Angst haben, durch Revolutionen oder Aufstände ihre Macht zu verlieren.

Die Herrschaftstechnik mittels Angst haben die Regierungen in den vergangenen rund eineinhalb Jahren auf die Spitze getrieben. Doch mittlerweile, so scheint es, grassiert auch auf Seiten der Regierungen und ihrer Lakaien in den Medienhäusern die Angst. Anders lässt sich der jüngst verschärfte Ton gegenüber den Ungeimpften kaum erklären. So forderte Henryk M. Broder vor wenigen Tagen in der Welt doch allen Ernstes: «Kein Wahlrecht für Ungeimpfte». Ungeimpfte seien schliesslich Verräter und verwirkten dadurch ihr Wahlrecht.

In die gleiche Kerbe schlagen inzwischen auch die Tamedia-Zeitungen in der Schweiz. «Die Arroganz der Ungeimpften ist unerträglich. Sie zwingen die Geimpften in Geiselhaft und lassen jene Menschen, die sich solidarisch mit der Gesellschaft zeigen und sich impfen lassen, als Versuchskaninchen dastehen», schrieb Marcel Rohr am Samstag in seinem Leitartikel in der Basler Zeitung (Tamedia).

Rohr ist überzeugt: Ungeimpfte bedrohen ganze Berufszweige. Er fordert einen Impfzwang für Lehrer und Pflegepersonal. Gleiches schwebt auch Denis von Burg vor, der in der Sonntagszeitung (Tamedia) einen regelrechten Hetzartikel gegen Nichtgeimpfte verfasste.

Von Burg nimmt Bundesrat Alain Berset in die Pflicht. Er verlangt ein härteres Vorgehen gegen «Impfgegner und –trödler». Sie sind in den Augen des Tamedia-Journalisten das «wirkliche Problem», weil sie andere «gefährden» und damit eine «vierte Welle» in Kauf nehmen. Dass die mRNA-«Impfstoffe» nicht vor dem Virus schützen, scheint den gouvernementalen Journalisten egal zu sein. Ganz zu schweigen von den schweren Nebenwirkungen und den Todesfällen.

Die Richtung, die Teile der Mainstream-Pressenun einschlagen, könnte kaum deutlicher sein: Jetzt muss die Regierung einen härteren Kurs gegen die «unsolidarischen Impftrödler» fahren! Wir sind mittendrin in der psychologischen Kriegsführung. Das Ganze weckt Erinnerungen an den vergangenen Herbst. Auch damals drängten Mainstream-Medien den Bundesrat geradezu, schärfere Massnahmen umzusetzen, die dann auch prompt folgten.

Das Skript scheint geschrieben zu sein. Doch ganz so einfach wie vergangenen Winter dürfte es für die Schweizer Regierung diesmal nicht mehr werden. Denn die Bevölkerung hält diesmal noch einen entscheidenden Trumpf in der Hand: Das zweite Referendum gegen das Covid-19-Gesetz Ende November, das die Impf-Apartheid-Fantasien der «Pandemie»-Manager und der Hofberichterstatter ein für alle Mal beenden könnte. Dafür ist es inzwischen höchste Zeit!

Quelle: corona-transition.org

In den USA werden Ungeimpfte kurzerhand zu heimischen Terroristen erklärt.

US HOMELAND SECURITY "ALERTS" YOU'RE A TERRORIST IF YOU'RE NOT VACCINATED - https://www.bitchute.com/video/UDvm5W5pxZSN/

Was unfassbar durchgeknallt, arrogant und diktatorisch Politparasiten sein können, zeigt das folgende Video. Es hat niemand zu interessieren, was in den sog. Impfstoffen enthalten ist, und die Hersteller sind von jeder Haftung befreit, aber die Leute werden gezwungen sich den toxischen Dreck und Müll injizieren zu lassen um gegen ein Virus geschützt zu sein, das nur in den kranken, kriminellen Hirnen der Mitglieder der Corona-Sekte existiert.

UK Government Tells Doctor It's None Of The Public's Business To Know Ingredients Of vaccine - https://www.bitchute.com/video/iLA5DHG7CKo9/

Wie wunderbar ihre tollen "Impfstoffe", deren Zusammensetzung niemand wissen soll, gegen ein Virus schützen soll, das nicht existiert, zeigt das folgende Video:

Student collapses and dies after getting the jab at a vaccine center - https://www.bitchute.com/video/qbnkl0eQ5DXr/

"Er hat gerade eine Injektion bekommen, die ihn getötet hat, und die anderen warten in der Schlange um ebenfalls so eine Injektion zu bekommen. Niemand bewegt sich. Gehirngewaschene Schafe. Sie werden zum Schweigen gebracht. Warum? Weil sie uns alle töten wollen."

— Videobeschreibung

Und nun sollen auch die Kinder dran glauben: STIKO mit der Euthanasiefreigabe für die 12- bis 17-Jährigen. Die "Notfall"-Zulassung für die 5- bis 11-Jährigen bzw. sogar 2- bis 11-Jährigen ist derweil in den USA bereits in Arbeit, wie Dr. Jane Ruby berichtet.

URGENT WARNING ISSUED - "War On Kids" - COVID Vaccine Data Leaked - https://www.bitchute.com/video/7HUQTWEcQOdi/
"Die Hersteller haben bestätigt, dass sie im Herbst die Ausweitung der Notfallzulassung für Kinder zwischen fünf und elf und möglicherweise sogar für Kinder zwischen zwei und elf beantragen werden. Das ist unfassbar." — Dr. Jane Ruby
Der Kotau der Kommission || STIKO ändert Impfempfehlung für 12-17 Jährige || Dr. med. Steffen Rabe - https://www.bitchute.com/video/wE7oqYEd570W/
Paramedic Speaks About All Young People Who Suffered Heart Attacks & Strokes After Vaccination - https://www.bitchute.com/video/bzYJ4o2ymjTx/
Clemens G. Arvay: Schützt die Corona Impfung andere - Moralischer Druck unbegründet. (ReUpload) - https://www.bitchute.com/video/rlJgIk0NO0D2/
Leider ist er einer der vielen Virus- und Infektionsgläubigen.
1 million or more dead. Their screams are being silenced by the media. It is murder. It is GENOCIDE. - https://www.bitchute.com/video/qEMI2AAiiHGO/
Dr. Zelenko spricht Tacheles mit israelischen Politikern (Deutsche Synchronisation) - https://www.bitchute.com/video/6LgjFrUmQgmO/
More then 1/3 “vaccinated” experience blood clots - Prof Dr Bhakdi (German) - https://www.bitchute.com/video/Ow0BdZnrbKsz/
⚠️⚠️COVID DEATHS DIRECTLY LINKED TO 5G EXPOSURE ⚠️⚠️ - https://www.bitchute.com/video/MTI3517at4eg/
People in the UK Try to Share Yellow Card Statistics on Deaths and Injuries at COVID Vaccine Clinics - https://www.bitchute.com/video/K0k8eN7DSFrH/

Es ist allerhöchste Zeit für Internationale Kriegsverbrechertribunale, bevor die gemeingefährlichen, ferngesteuerten Politsoziopathen und ihre völlig skrupellosen Befehlsempfänger bis hinunter auf Gemeindeebene große Teile der Menschheit vernichtet haben werden.

In den vorwiegend westlichen, meist christlich geprägten und eher von Weißen bewohnten Staaten geschieht seit Anfang 2020 noch wesentlich extremer als zuvor das gleiche wie damals in Russland zur Zeit der Bolschewiken, die seinerzeit - je nach Quelle - zwischen 60 und 120 Millionen Russen umgebracht haben. Hinzu kommt der Massenmord in der Ukraine, an den Armeniern, in Ruanda, an den Deutschen auf den Rheinwiesenlagern und in Dresden und sowie im sog. Ersten und Zweiten Weltkrieg generell, die ebenfalls beide vor allem den weißen, christlich geprägten Staaten galten, und immer steckten und stecken die gleichen von einer unersättlichen Raff- und Machtgier getriebenen Psychopathen mit Allmachtsphantasien dahinter.

Herbert Kickl fordert eidesstattliche Erklärung gegen Impfzwang von Kurz! - https://www.youtube.com/watch?v=BcOBmxEStkw

Bitte nicht einknicken, weil sonst geben wir diesem Psychoterror nach, und man darf Psycho­terror nicht nachgeben. Psychologische Kriegsführung ist keine Kleinigkeit. Es ist keine Kleinigkeit, und für mich als Psychologin ist das absolut kriminelles Verhalten, was hier an den Tag gelegt wird von Politikern, von den Handlangern und von den Massenmedien. Absolut kriminelles Verhalten. …

Wie wird sich das Ganze noch entwickeln? Da kann ich nur sagen: Leute, kommt in die Gänge. …

Wir müssen nicht auf die breite Masse warten und setzen. Wir müssen uns bewusst werden, wir sind schon so viele, dass, wenn wir morgen wollen, dass das Ganze ins Stocken gerät, können wir Sand ins Getriebe werfen. Und eins ist klar, es sind ganz, ganz deutliche Anzeichen da, dass die Politik sehr zittert. Die wissen, dass sie auf dünnem Eis unterwegs sind, und dass das Ganze leicht kippen kann, wenn hier eine Gegenbewegung zu stark wird. Und deswegen werden sie auch im September, Oktober, spätestens Oktober, noch einmal ordentlich Fahrt aufnehmen um da noch mal drüberzurollen, weil sie eben ganz genau wissen, dass sie auf sehr, sehr dünnem Eis unterwegs sind, dass jederzeit einbrechen könnte. Wann es einbricht, das liegt bei uns. Es kann heute Abend sein, es kann nächsten Montag sein, also es liegt tatsächlich bei uns. Wir können das jederzeit, wenn wir wollen. Wir müssen nur wollen, uns organisieren und wollen.

Mag. Katy Pracher-Hilander

Psychologin Pracher-Hilander: „Wir brauchen die Masse nicht!“ - https://www.bitchute.com/video/L1C9vxUBoeCH/
You Can't Make This Stuff Up # - https://www.youtube.com/watch?v=slGdNaMEW58

Machen wir uns nichts vor, was hier passiert ist Folter der übelsten Sorte, was aber keinen Politparasiten der Coronasekte interessiert. Sie haben ihre Vorgaben: 52 Millionen weniger Menschen in der BRiD bis 2025.

10 grausame Nazi - Experimente! - https://www.youtube.com/watch?v=RWuhNG4VtVU

Die ferngesteuerten Massenmörder der Coronasekte ziehen die Daumenschrauben jeden Tag mehr an, und trotzdem gibt es immer noch Menschen, die diesen kriminellen Parasiten auf den Leim gehens statt sie zum Teufel zu jagen.

Gesundheitsminister und Impfpflicht?! Finden Sie den grotesken Widerspruch. Es gilt fast immer das Gegenteil von dem, was sie propagieren.

Warum wissen so wenig Menschen, was seit Anfang 2020 wirlich passiert? Weil jede kritische Stimme mit ein wenig Reichweite gnadenlos zerquetscht wird: Globalisten versuchen Erfolgsgeschichte des freien Mediums zu bremsen | Anschlag auf Pressefreiheit: PayPal sperrt „AUF1“-Vereinskonto Der Fuchs bewacht den Hühnerstall: "…PayPal [habe] die sogenannte „Anti Defamation League“ mit der Überprüfung von Zahlung und Inhalten beauftragt…"

Bidermans Diagramm des Zwangs - https://www.youtube.com/watch?v=wZfEh4LLr5Y

Es geht um Versklavung, um nichts anderes, um psychologische Programmierung und nichts anderes. Jeder, der konform geht und nicht sagt, "Nein, das tue ich nicht", baut diesen faschistuiden Staat selbst mit auf oder leistet wenigstens seinen Beitrag dazu, in dem auch er und seine Kinder werden leben müssen. Mir fallen nicht viele andere Definitonen von Wahnsinn ein. Es ist Zeit aufzuwachen um die Realität zu begreifen, mit der wir es zu tun haben.

Eines der größten Probleme, das die Menschen haben - und ich verstehe das -, ist die Verweigerung das Ausmaß des schier Bösen, das hinter all dem steckt, anzuerkennen, weil sie dieses Böse nie persönlich erfahren haben, und sie sind verdammt böse, und viele merken nicht einmal, dass sie es sind. Aber weil sie es in ihrem eigenen Leben bisher nicht selbst erfahren haben, können sie nicht glauben, dass es existiert. Aber es existiert.

Und wir stehen jetzt kollektiv auf und sagen "Nein!", oder die Konsequenzen für uns selbst aber noch mehr für unsere Kinder sind absolut undenkbar. Und wenn wir nicht den Mut aufbringen können für uns selbst einzustehen, dann lasst uns um Himmels Willen für sie aufstehen.

— David Icke

Graphik: Spiritual Wiki
Brechen der Bevölkerung mit Foltermethoden für Kriegsgefangene

4 Revolutionen wurden vom [organisierten] Weltjudentum ausgeheckt

Die erste war die Englische Revolution im Jahr 1649, die von Juden aus Holland finanziert wurde, bei der Cromell den Königsmord beging. Wie die jüdischen Finanziers diktierten, öffnete Cromwell 1656 die Türen für die Rückkehr der vertriebenen Juden nach England.

Darauf aufbauend initiierte, finanzierte und agitierte das Weltjudentum ab 1788 die Französische Revolution, die erneut zum Königsmord und zur Untergrabung der etablierten christlichen Ordnung durch die Juden führte. Und die Juden profitierten erneut, denn 1789 wurden alle zivilen Behinderungen gegen die Juden in Frankreich aufgehoben und die Große Emanzipation der Juden fand statt.

Die dritte Revolution war der bolschewistische Aufstand in Russland, auf den sich diese Abhandlung konzentriert. Die bolschewistische Revolution wurde von jüdischen Bankiers finanziert, angeführt von Jacob H. Schiff vom Jewish Banking House, Kuhn, Loeb Co. Juden erlangten eine herausragende Rolle in der sowjetischen Regierung, und zum dritten Mal wurde der Königsmord an einem christlichen Herrscher von den Juden verübt.

Dr. Fahey zitiert in seinem beglaubigten Werk The Rulers Of Russia einen amerikanischen Missionar, der von 1907 bis 1918 in St. Petersburg stationiert war: „Im Oktober 1918 waren von 388 Mitgliedern der revolutionären Regierung zufällig nur 16 echte Russen. Alle anderen waren Juden mit Ausnahme eines Negers. Viele dieser Juden kamen aus der Lower East Side von New York.“

Die vierte Revolution war der Spanische Bürgerkrieg von 1936, der vom bolschewistischen Judentum finanziert, aber von Franco und Deutschland erfolgreich bekämpft wurde.

Die Fünfte Revolution im internationalen Maßstab ist derzeit in der Entstehung und hat ihren Hauptsitz in Amerika. Sie basiert auf der zionistischen Agenda zur Schaffung einer Neuen Weltordnung, deren Oligarchen Juden sind, deren Namen Richard Perle, Paul Wolfowitz und William Kristol, die zionistischen neokonservativen Berater des von den Juden gekauften Präsidenten George Bush, umfassen.

Die Israel-Lobby, bekannt als AIPAC, ist der Organisationsapparat der 5. Revolution, die zurzeit entsteht.

Quelle: Brother Nathanael | Übersetzung: coronistan.blogspot.com

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.