Impfkrieg: Wann formiert sich end­lich ech­ter Wider­stand ge­gen den Co­ro­na­ter­ror und den droh­en­den größ­ten Mas­sen­mord al­ler Zei­ten via Imp­­fun­­gen und 5G?

Wann wachen die Leute endlich auf und verstehen, was wirklich vorgeht in "Coronazeiten"? Was muss passieren, damit die Leute realisieren, dass Freiheiten und Er­run­gen­schaften, für die Menschen Jahr­hunderte gekämpft und nicht selten in Kriegen ihr Leben gelassen haben, im Handumdrehen rück­ab­ge­wi­ckelt werden sollen?

Coronavirus ist ein Problem, das die Machtelite mit bewährter Hegel'scher Dialektik ersonnen hat, um mit der von ihr selbst kontrollierten Reaktion auf dieses erfundene Problem Ziele erreichen zu können, die sonst nie oder nicht so schnell erreicht werden könnten.

Bei der Operation Corona handelt es um eine globale Inszenierung, wobei 9/11 gezeigt hat, dass mit Ope­rationen dieser Größenordnung immer sehr viele Ziele gleichzeitig verfolgt werden.

Um es ganz klar zu sagen: hier geht es nicht um die Bekämpfung einer Coronavirus-Pandemie sondern um völlig andere Dinge, die ohne die Virusbedrohung aber nicht so einfach erreicht werden könn­ten.

The UK Department of Health and Social Care does not hold any information on the isolation of a SARS-Co2 virus. In other words, it does not exist! ... So we can now safely say that there is no virus and therefore this is fraud, this is deception, this is criminality of the highest order. ... This is an absolutely critical day in this saga that is directed as bringing in full blown communism to our country and nothing else, full blown globalist dictatorship, total control of every single aspect of your life. ... If no virus exists then no lockdown can exist.

The COVID Scamdemic is Unraveling (Im Video ab ca. Minute 3:00)

Eine weltweit angelegte Impfkampagne ist ganz zweifellos Teil des Plans, und wie es scheint, sollen die finanziell besser gestellten westlichen Länder mit vorwiegend weißer, christlich ge­präg­ter Be­völ­ke­rung bevorzugt bedient werden. Georg Nüßlein: "Das Grundanliegen des Dritten Be­völ­ke­rungs­schutz­ge­set­zes war die Grundlegung einer Impfflicht."

So wie bereits vor rund 100 Jahren wird die angeblich rettende Impfung niemand schützen sondern alle Geimpften nur krank machen und Millionen, möglicherweise Hunderte von Millionen mehr oder weniger schnell töten und den Drahtziehern dieser Operation gigantische Geldsummen in die Kassen spülen, während sie gleichzeitig einen gehörigen Teil der aus ihrer Sicht nutzlosen Esser loswerden, die sie nach der weltweiten Technisierung aller Lebensbereiche nicht mehr benötigen.
BK15 Impfkrieg - alle Fakten! Dr. Barbara Kahler 2020-11-24 - https://www.bitchute.com/video/13HKX8ctl6IK/
Dieses Video muss jeder gesehen haben.
Der Volltext findet sich hier.

Seit Anfang 2020 findet ein weltweiter, nicht erklärter Krieg fast aller Regierungen und Massenmedien gegen die Bevölkerungen statt, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt und zeigt, dass fast alle Politiker von einer zentralen Kraft kontrolliert werden. Anders wäre dieser nun bald ein Jahr dau­ern­de globale, im Gleichschritt stattfindende Coronaterror gar nicht möglich, in dessen Mittelpunkt das Märchen von der Bedrohung der Menschheit durch das Coronavirus und die rigorosen und un­po­pu­lä­ren aber notwendigen Maßnahmen heldenhafter Regierungen gegen dieses "Naturereignis" steht.

Die Existenz des Coronavirus wurde zwar bis zum heutigen Tag nicht nachgewiesen - nicht ein ein­zi­ges der vier Koch'chen Postulate wird erfüllt! -, das hat die Politiker überall auf der Welt aber nicht da­ran gehindert unisono die gesamte Weltwirtschaft von jetzt auf gleich fast zum Stillstand zu bringen und die Bevölkerungen zu terrorisieren und zu tyrannisieren wie vermutlich niemals zuvor. Die ge­sam­te menschliche Aktivität wird seit Anfang 2020 dem globalen Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus untergeordnet.

Wann hat es so etwas schon einmal gegeben? Wann hat die Menschheit schon einmal zugelassen bzw. aktiv dabei mitgeholfen, dass ihr Leben, ihre Existenz, ihre Zukunft ganz offen und im großen Stil mit einer Schimäre als Begründung vernichtet wird?

Es gibt kein Coronavirus, keine Ansteckung mit diesem und keine Coronavirus-Pandemie, dennoch geschieht auf globaler Ebene das bisher völlig Undenkbare:

  • Es werden gigantische neue Schulden aufgenommen zur Bekämpfung einer Fiktion, und das wird akzeptiert.
  • Die Zerstörung der Wirtschaft als Existenzgrundlage der Menschen wird akzeptiert.
  • Die Corona-App, die die Bewegungen der Menschen und ihre Kontakte mit anderen nach­voll­zie­hen kann, wird akzeptiert.
  • Die neue Macht der sog. Gesundheitsämter, die bei Bedarf vom Militär unterstützt werden, wird akzeptiert.
  • PCR-Tests zur angeblichen Ermittlung einer Infektion und die Ergebnisse dieser Tests sowie Quarantäne werden akzeptiert.
  • Die Abriegelung sog. Hotspots - Häuser, öffentliche Einrichtungen, private Unternehmen, Straßen, Straßenzüge, Stadtteile, ja ganze Bundesstaaten wie in Australien - wird akzeptiert.
  • Der Corona-Inzidenzwert, der um den Faktor 10 geringer ist als eine seltene Krankheit, wird akzeptiert.
  • Der Verlust von Millionen von Arbeitsplätzen und die Vernichtung zahlloser Existenzen werden akzeptiert.
  • Alle möglichen Restriktionen zur Eindämmung der Fake-Pandemie werden akzeptiert.
  • Gesundheitsschädliche Maßnahmen wie das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen werden akzeptiert.
  • Permanente Behinderungen und Belästigungen wie Schlangestehen, Abstandhalten, Zu­gangs­beschränkungen und -verbote werden akzeptiert.
  • Die Zerstörung der Lieferketten wird akzeptiert.
  • Die Gefährdung der Nahrungsmittelkette wird akzeptiert.
  • Die Vernichtung von Wohlstand, der über Jahrhunderte aufgebaut wurde, wird akzeptiert.
  • Die Zerstörung des Lebens der Menschen wird akzeptiert.
  • Das Foltern von Menschen mit Mund-Nasen-Bedeckungen und Alltagsmasken, vor allem auch kleiner Kinder und Menschen, die ohnehin bereits unter Atemproblemen leiden, wird akzeptiert.
  • Der Tod von Menschen, die wegen Mund-Nasen-Bedeckungen und Alltagsmasken sterben, wird akzeptiert.
  • Die eilige Entwicklung von Impfstoffen, die damit möglicherweise noch schädlicher sind als ohnehin bereits, denn sie sind per se bereits ein legalisierter Anschlag auf Leib und Leben, wird akzeptiert.
  • Der psychologische Trick, die Nachfrage durch eine vorgegaukelte Knappheit der angeblich rettenden Impfung anzuheizen, wird akzeptiert.
  • Die "gerechte Verteilung" der Impfstoffe, die niemand braucht, und die nur Leid und Tod bringen, wird von Ethik-Gremien und -kommissionen vorbereitet als ginge es um die gerechte Verteilung von Rattengift zur Heilung bei Atemproblemen, und das wird akzeptiert.
  • Die permanente und sich immer mehr steigernde Gängelung der Menschen wird akzeptiert.
  • Die Aufgabe substantieller Rechte und über Jahrhunderte erkämpfter Freiheiten wird ohne viel Federlesens akzeptiert.
  • Die Injektion von toxischen, Leid und Tod bringenden Substanzen aka Impfstoffen in den mensch­lichen Körper zum angeblichen Schutz vor Coronavirus akzeptiert.
  • Wird jemand positiv auf Covid getestet und anschließend noch einmal oder mehrfach positiv getestet, geht jedes dieser Testergebnisse als neuer positiver Fall in die Statistik ein, und das wird akzeptiert.
  • Es werden wie bisher keine Doppelblindstudien seitens der Impfstoffhersteller durchgeführt um die Wirksamkeit der Impfstoffe zu belegen, und das wird akzeptiert.
  • Es werden wie bisher keine Doppelblindstudien für die Wirksamkeit der Impfstoffe von der Politik gefordert, und das wird akzeptiert.
  • Es werden riesige Summen für den Kauf von Impfstoffen ausgegeben, deren Wirksamkeit völlig ungewiss ist, und das wird akzeptiert.
  • Es wird das Militär herangezogen um die Impfstoffe zu verteilen und zu injizieren, und das wird akzeptiert.
  • Anders als die Hersteller fast aller sonstigen Produkte müssen die Impfstoffhersteller nicht für die Folgen von Impfungen haften, und das wird akzeptiert.
  • Die Zusammensetzung der Impfstoffe sind Geschäftsgeheimnisse der Hersteller, so dass letztlich niemand außer ihnen wirklich weiß, was in einem Impfstoff enthalten ist, und das wird akzeptiert.
  • Die Lügen der Politik und der Massenmedien, mit der sie die Gefahr beschwören und die Rettung, die von der Impfung ausgeht, wird akzeptiert.
  • Die Verwendung des PCR-Tests, der auf kriminelle Art und Weise missbraucht wird um angebliche Infektionen festzustellen und die Menschen in der Angst zu halten, wird akzeptiert.
  • Das Spiel mit Worten wie z. B. die Gleichsetzung von Fallzahlen, Fällen und Infektionen wird akzeptiert.
  • Kinder sitzen bei erbärmlichen Temperaturen und dick eingepackt bei offenen Fenstern in Klassenzimmern, und das wird akzeptiert.
  • Kliniken, Krankenhäuser und Arztpraxen werden zu den extremsten Verfechtern von Mund-Nasen-Bedeckungen, obwohl gerade sie es eigentlich besser wissen müssten, und es wird akzeptiert.
  • Die Sterberate ist fast überall der Welt gefallen und nicht etwa gestiegen, aber die Lüge vom Massensterben wird akzeptiert.
  • Die Anzahl der Grippetoten übersteigt bei weitem die Anzahl der sog. Coronatoten. Inzwischen wird die Anzahl der Grippetoten oft gar nicht mehr ausgewiesen und die Todesursache Grippe den Coronatoten zugerechnet, und es wird akzeptiert.
  • In den USA erhalten Krankenhäuser 13.000 Dollar für jeden Coronakranken und 39.000 Dollar, wenn dieser an ein Beatmungsgerät angeschlossen wird, und das wird akzeptiert.
  • Der Chef des WEF, Klaus Schwab, sagt tolldreist: "In zehn Jahren werden Sie nichts besitzen und sich darüber freuen." Es gibt aber keine Aufstände, es wird akzeptiert.
  • Bereits vor einiger Zeit sagte Ottmar Edenhofer: "Klimaschutz hat mit Umweltschutz kaum mehr etwas zu tun. ... Wir verteilen durch die Klimapolitik de facto das Weltvermögen um." Es gab aber auch hier keine Aufstände, es wurde akzeptiert.
  • All vorgenannten Fakten werden von den Regierungen ignoriert, und es wird akzeptiert.

Die Liste des akzeptierten Wahnsinns ließe sich endlos weiter fortsetzen, und da reden wir noch nicht von all dem zusätzlichen Wahnsinn, der im Rahmen der Klima-"Rettung" akzeptiert wird.

Wie ist so etwas nur möglich, warum lassen sich die Menschen so etwas bieten? Der Wahnsinn wird ak­zeptiert, weil die Politik und die Massenmedien den Menschen rund um die Uhr ins Hirn hämmern, das Coronavirus sei eine Jahrhundertkatastrophe, und jeder müsse seinen Beitrag leisten um sie zu überwinden: "We are all together in this." Die Wahrheit ist, dass diese Story von vorne bis hinten er­stun­ken und erlogen ist. Jeder kann das selbst überprüfen, aber fast niemand tut es.

Wir haben es nicht mit einer globalen Pandemie sondern einem globalen Coup zu tun. Die Jahr­hun­dert­katas­trophe ist nicht das nicht existierende Coronavirus sondern das, was abgrundtief ver­kom­me­ne, verlogene, skrupel- und gewissenlose, megakriminelle Politiker damit im ausschließlichen In­ter­es­se einer kleinen Psychopathenelite machen.

Coronavirus ist eine Fiktion, die dazu dient einen von der Psychopathenelite von langer Hand vor­be­rei­te­ten globalen Reset des menschlichen Lebens und der sozialen Ordnung herbeizuführen. Fast alle Regierungen weltweit und fast alle Politiker bis hinunter auf Gemeindeebene, die Massenmedien und viele weitere Systemunterstützer sind mit im Boot. Sie alle wissen sehr genau, was sie tun, und dass es sich bei der Coronavirus-Pandemie um eine einzige fette Lüge handelt, und es sollte sich niemand et­was vormachen, die sind erst ganz am Anfang dessen, was sie als New Normal bezeichnen.

Der Terror wird unerträglich werden, und ein Teil des Terrors erleben wir jetzt einmal mehr, wenn die Große Vorsitzende der Coronistisch-Diktatorischen Plutokratenpartei (CDU) und ihre Genossen Lan­des­fürsten den Sklaven verkünden, was ihnen in der nächsten Zeit erlaubt sein wird und was nicht, ob sie sich in Selbstinhaftierung begeben müssen oder nicht, ob sie ihre in Alten- und Pflegeheimen re­gel­recht gefangengehaltenen Ver­wand­ten ohne jede menschliche Zuwendung krepieren lassen müs­sen wie Hunde oder nicht, ob ihr Unternehmen essentiell ist und noch eine Weile operieren darf oder nicht, ob ihre Krankheit essentiell genug ist um in Coronazeiten im Krankenhaus behandelt zu wer­den, oder ob Kapazitäten im Krankenhaus gegen fürstliche Beträge für Coronakranke freigehalten werden, ob es hier bald so zugehen wird wie in Frankreich und schlimmer oder nicht.

Fast jede Wette: egal, was die Politik sich auch immer erlauben wird um diese mit Abstand größte Lüge in der bekannten Geschichte der Menschheit voranzutreiben, die vermutlich zu dem größten Ver­bre­chen aller Zeiten führen wird, es wird akzeptiert werden.

Im folgenden Video wird das strategische Vorgehen der ferngesteuerten Politiker hin zu einem sog. Immunitätspass erklärt, in dem der "Gesundheits"-Status des Inhabers dokumentiert wird, ermittelt durch regelmäßige PCR-Tests. Jeder, der diesen Pass nicht besitzt und nicht über den erforderlichen "Gesundheits"-Status verfügt, wird dann keinerlei Möglichkeiten haben sich zu bewegen. Schlimmer noch, je nach Testergebnis ist mit der Unterbringung in Corona-Quarantäne-KZs zu rechnen, da bei der Funktionsweise dieser auf kriminelle Art und Weise verwendeten Tests schnell ein paar Millionen Menschen zusammenkommen, und Covid dürfte erst der Anfang sein. Es läuft auf das bereits in an­de­ren Beiträgen Gesagte hinaus: medizinisches Kriegsrecht. Wir dürfen das nicht zulassen!

Hier ein kleiner Auszug, wo es hingehen dürfte mit der Corona-Lüge als Vehikel (wie gesagt: Hegel'sche Dialektik - Problem Reaktion Lösung):

  • Erzwingung von obligatorischen Impfungen
  • Einschränkung der Bürgerrechte für Menschen ohne Immunitätspass oder "problematischen" Immunitätspass (Willkür pur)
  • Herbeiführung einer künstlichen Nahrungsmittelknappheit (geschieht ebenfalls gerade)
  • Zwangsquarantäne für Menschen, bei denen ein Test bestimmte RNA-Abschnitte gefunden hat (Willkür pur)
  • Zwangsumsiedelungen - Zwangsinhaftierungen
  • Erzwingung von Einschränkungen der Bewegungsfreiheit (Reisebeschränkungen etc.)
  • Erzwingung von medizinischen Maßnahmen
  • Vernichtung der Mittelschicht
  • Vernichtung von Kleinunternehmen und Selbstständigen
  • Erzwingung von digitalem Geld bei gleichzeitigem Bargeldverbot
  • Erzwingung einer implantierten digitalen Identität ("Mark of the Beast")
  • Ausrufung des medizinischen Kriegsrechts
  • Aufzeichnung und Auswertung aller (!) digitaler Spuren rund um die Uhr
  • Installation von waffenfähigen Wifi-Systemen an Schulen und anderswo (inkl. 5Gs 60 GHz-Frequenz, die Sauerstoff kompromittiert, der damit nicht mehr der Atmung zur Verfügung steht)
  • Einführung eines Social Credit Systems wie in China, d.h. totale Online-Überwachung aller Aktivitäten gekoppelt mit einem Online-Punktesystem: eine globale, kommunistische, faschistische, totalitäre Eine-Welt-Diktatur

"Trust the plan": Die globale, kommunistische, faschistische, totalitäre Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre unmenschliche, brutale Fratze

OperationxMoonxShot (German) - https://odysee.com/@SapereAudete:0/OperationxMoonxShot-(German)-zNsTLyxNUx0:a
Die ganze Bevölkerung wöchentlich testen mit einem Test, der das, was damit erreicht werden soll, gar nicht kann, und der dafür auch gar nicht zugelassen ist. Interessiert das eine der Polithuren? Ja, einen Dreck! Huren tun, was Huren tun!

Der ganze Wahnsinn unmissverständlich von einem anerkannten Exerten auf dem Gebiet auf den Punkt gebracht:

THIS IS THE GREATEST HOAX EVER PERPETRATED ON AN UNSUSPECTING PUBLIC. The bottom line is simply this: there is utterly unfounded public hysteria driven by the media and politicians. It should be thought of as nothing more than a bad flu season. It's politics playing medicine - and that's a very dangerous game.

Dr Roger Hodkinson CEO & Medical Director – MA, MB, FRCPC, FCAP

Wir müssen diesen Terror jetzt beenden. Noch haben wir die Möglichkeit dazu. Je weiter die Zeit vor­an­schrei­tet, desto weniger Optionen hat der Widerstand gegen dieses Verbrechen. Viele werden eine Imp­fung nicht überleben, viele werden nach der Impfung für den Rest ihres Lebens krank sein. Die Überlebenden dieses größten direkten Anschlags auf das Leben der Menschen werden bald einem noch höher technisierten Gegner gegenüberstehen, der jetzt bereits jedermann aus der Entfernung aus­schal­ten kann.

Die Welt dürfte sich sehr bald zu einem riesigen, für jeden offensichtlichen Gefängnis entwickeln mit Regeln, an die sich jeder zu halten hat, und harten Strafen bei Übertretungen. Wir dürfen die Imple­men­tie­rung eines Knastplaneten nicht zulassen. Das Übel muss an der Wurzel gepackt und entfernt werden: Viruslüge und Infektionstheorie.

Alle Politiker und verantwortlichen Funktionäre, die bei diesem gigantischen Verbrechen mitmachen, müssen zur Verantwortung gezogen werden und ihren Taten entsprechend bestraft werden. Ein Ver­bre­chen dieser Dimension darf nie wieder passieren.

Unsere Regierung basiert auf der Zustimmung der Regierten. Wir entscheiden. Wir sind kein Eigentum des Staates. Wir sind keine vom Staat geprägten Produkte. Wir wurden nicht ge­bo­ren, um unser ganzes Leben lang medizinische Patienten zu sein.

Jon Rappoport

Siehe auch:

"Falls in den USA jemals Dissidenten im großen Stil verhaftet werden, wird es am Tag nach Thanksgiving früh morgens passieren."
Stay Home Stay Dead - https://www.youtube.com/watch?v=sY7I0s3y4n0
Say Goodbye to International Travel - https://www.bitchute.com/video/mkg43VatF1LG/
The COVID Scamdemic is Unraveling - https://www.bitchute.com/video/gxOZsLCxrooJ/
Mass Media And Big Tech: The World Enablers of Fraud Corruption War and Genocide - https://www.bitchute.com/video/LDII9k78NzTt/
Manufacturing Collapse - https://www.bitchute.com/video/lsbctIKDm4VH/

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.