"Grüne" Energie ist ein Betrug. Sie soll gar nicht funktionieren!

"Grüne" Energie ist ein Betrug. Es soll gar nicht funktionieren.

… In Wahrheit ist das nachhaltige Versklavungsnetz für grüne Energie ein Betrug von oben bis unten. Aber es ist nicht einfach nur ein Wunschtraum, der einer leichtgläubigen und ignoranten Öffentlichkeit verkauft wird. Es ist noch schlimmer. Es ist eine sorgfältig ausgearbeitete Lüge, die uns in unsere neue Rolle als Leibeigene auf der neofeudalen Plantage in der kommenden grünen Dystopie führen soll.

… Ich weiß nicht, ob Sie in den letzten Jahrzehnten aufgepasst haben, aber der übliche Kader von Krimatologen (crimatologists), "Aktivisten", Bankstern und korrupte Politikern, die die nachhaltige Versklavung vorantreiben, versuchen verzweifelt, der Öffentlichkeit die Idee zu verkaufen, dass Windmühlen, Solarenergiepaneele und Einhornfürze der magische Elfenstaub sind, der in der Lage ist, die menschliche Bevölkerung von gierigen, fetten Krapitalisten (crapitalists), die den Planeten zum Spaß und Profit vergewaltigen, in friedliebende Kumbaya-Kommunisten zu verwandeln, die in perfekter Harmonie mit der Natur leben.

Ob Sie es glauben oder nicht, sie lügen!

"Grüne" Energie ist ein Betrug. Es soll gar nicht funktionieren.

… Die grüne Energiewende wird kein fröhlicher Kindergeburtstag in eine Phantasiezukunft, wie die Aktivisten versprechen. Und dieser spezielle Regenbogen wird nicht zu einem Multi-Billionen-Dollar-Goldtopf führen, wie die Oxfordianer versprechen. Er wird stattdessen das Leben und die Lebensgrundlagen aller Menschen auf dem Planeten radikal auf den Kopf zu stellen, indem es die eine Sache wegnimmt, die mehr als alles andere in der gesamten Menschheitsgeschichte dazu beigetragen hat, die Bevölkerung zu befähigen, ihre Unabhängigkeit von den Oligarchen zu proklamieren: Zugang zu billiger Energie.

Ds Netz für erneuerbare Energien wird völlig versagen, die Energie bereitzustellen, die für die Stromversorgung unserer modernen postindustriellen Gesellschaft erforderlich ist. Genau das ist der Punkt. Indem Energie noch knapper wird, werden diejenigen, die den Energiehahn in der Hand haben, die ultimative Kontrolle über die Gesellschaft haben und entscheiden, wann, wo und wie die knappe Energieversorgung der Öffentlichkeit zugeteilt wird. Europäer, die sich fragen, wie sie es sich in diesem Winter leisten können, ihre Häuser und Geschäfte zu heizen, beginnen gerade erst zu verstehen, wie diese neue „grüne“ Wirtschaft für diejenigen auf den unteren Rängen der Wirtschaftsleiter wirklich aussehen wird.

Es ist nicht schwer, die Konturen der Welt zu erkennen, in die uns diese Befürworter der Energiewende treiben. Es ist eine Welt, in der all die Dinge, die wir für selbstverständlich halten – die Fähigkeit, frei zu reisen, unabhängig zu kaufen und zu verkaufen, unsere eigenen Häuser zu heizen und sogar eine Glühbirne einzuschalten – Privilegien sein werden, die von unseren neofeudalen Oberherren sorgfältig rationiert werden.

Denken Sie, dass Sie in der Lage sein werden, den Thermostat in Ihrem eigenen Haus zu steuern, sobald die neuen Wirtschaftsherren ihr „intelligentes“, „grünes“ Energienetz eingerichtet haben? Denken Sie noch einmal.

Glauben Sie, dass Sie wie gewohnt essen können, sobald die grüne Mafia an der Macht ist? Denken Sie noch einmal.

Glauben Sie, Sie können Ihre hart verdienten digitalen Energiekredite verwenden, um zu kaufen, was Sie wollen, oder in der technokratischen Tyrannei der Zukunft zu reisen, wohin Sie wollen? Denken Sie noch einmal.

Willkommen in der grünen Zukunft (Green Leap Forward), wo Sie nichts mehr besitzen, in einer Hütte gehalten werden, sich der Möglichkeit stellen müssen, jeden Winter zu erfrieren, und kämpfen müssen, um über die Runden zu kommen. . . aber Sie werden glücklich sein! Schließlich dürfen Sie Insekten essen (eat ze bugs) und die Energieration nutzen, die Ihnen die Weltregierung jeden Tag zuteilt. Und wenn das nicht genug ist, dann können Sie sich warm halten, indem Sie sich kräftig auf die Schulter klopfen, weil Sie dazu beigetragen haben, die Menschheit vor dem Zorn der Wettergötter zu schützen. Sie retten die Erde!

"Grüne" Energie ist ein Betrug. Es soll gar nicht funktionieren.

Wohin wir von hier aus gehen werden

Wenn Sie diese Worte hier lesen, wissen Sie vielleicht bereits, wohin uns der Mythos der grünen Energie führt. Sie kennen den Great Reset und die Agenda 2030 und das Streben nach einer globalen Technokratie.

Sie wissen wahrscheinlich sogar genau, wie sie die Öffentlichkeit davon überzeugen werden, diesen Wahnsinn mitzumachen. Sie kennen die „grüne“ Propaganda und den Betrug der „nachhaltigen Entwicklung“, und Sie wissen, dass der Klimabetrug der Eckpfeiler für die globale CO2-Steuer sein wird, die das Rückgrat der De-facto-Weltregierung sein wird.

Vielleicht schöpfen Sie Hoffnung aus dem Widerstand gegen diese grüne Versklavungsagenda, die auf der ganzen Welt Gestalt annimmt. Vielleicht trösten Sie sich, wenn Sie sehen, wie sich die holländischen Bauern und die srilankischen Bauern und die argentinischen Bauern und die irischen Bauern und ihre Bauernfreunde auf der ganzen Welt erheben. Vielleicht schöpfen Sie Mut in dem Wissen, dass die Agenda entgleisen wird, wenn so viele Lebensgrundlagen durch diese kranke, menschenfeindliche Agenda bedroht sind. Oder vielleicht haben Sie Mitleid mit den schlummernden Massen, die sich endlich zum Protest auf den Straßen von Prag und Leipzig und London erheben.

Die schlummernden Massen erwachen!

Auch ich denke, dass diese Bewegungen insgesamt eine positive Entwicklung sind . . .

. . . aber allein sind sie nicht genug. Wofür protestieren denn die Bauern? Das Recht, Glyphosat und andere giftige Chemikalien auf ihre gentechnisch veränderten Pflanzen zu kippen? Und was genau erhoffen sich die Energiepreis-Demonstranten? Fordern sie lediglich, dass die Regierung mit mehr Subventionen und Preiskontrollen eingreift, um die wirtschaftliche Belastung durch die ach so notwendige Umstellung auf grüne Energie zu verringern?

Nein, solange wir nicht anfangen, diesen Mythos an seinen Wurzeln zu konfrontieren, werden wir weiterhin Hals über Kopf in den dystopischen Alptraum der Great Resetters und ihresgleichen stürzen.

Ja, wir brauchen ein alternatives Energiesystem, um die Wirtschaft der freien Menschheit anzutreiben. Wir müssen das System aufgeben, das unsere wirtschaftliche Existenz an die Launen des Ölkartells kettet und uns der Gnade des von der Regierung sanktionierten Energiekartells ausliefert. Wir brauchen ein dezentrales System, das jede technologische Entwicklung nutzt, um unseren eigenen Strom zu erzeugen und zu speichern, damit wir wirklich vom Netz gehen können.

Aber das ist nicht das, was uns im Namen des grünen Energieschwindels verkauft wird. Die Vorkämpfer des Albtraums Agenda 2030 wollen nicht, dass wir unabhängig und frei sind; Sie wollen, dass wir noch strenger kontrolliert und überwacht werden als zuvor.

Grüne Energie ist ein Betrug. Mit der Rettung des Planeten hat das nichts zu tun. Es hat alles damit zu tun, unseren Zugang zur Macht künstlich einzuschränken und damit die Bevölkerung abhängiger denn je von den Oligarchen und ihren Kontrollsystemen zu machen. Wir müssen diesen Schwindel und all den pseudowissenschaftlichen Unsinn zurückweisen, der verwendet wird, um ihn der Öffentlichkeit aufzudrängen.

Verbreiten Sie die Botschaft. So können Sie den Planeten wirklich retten.


Den im Original ziemlich umfangreichen Artikel mit allen Links lesen bei Corbett Report

Siehe auch: This is all part of the planned take-down of European economy. It starts with the ‘green’ deception. und The Climate Crisis Lie Is About Money And Power

Bill Gates erwischt, wie er im inneren Kreis zugibt, dass der Klimawandel ein Betrug vom WEF ist

Bill Gates wurde dabei ertappt, wie er in einem kürzlich aufgetauchten Video zugibt, dass der Klimawandel ein gigantischer Betrug für die Neue Weltordnung ist. In diesem Video prahlt er damit, dass der Begriff „saubere Energie“ „die Leute verrückt gemacht hat“.

Laut Gates, der 2018 vor einem Publikum seines inneren Kreises sprach, mögen Wind, Solar, Batterietechnologie und andere erneuerbare Energiequellen zwar in Mode sein, aber sie sind NICHT in der Lage, den Klimawandel zu lösen.

Wie Sie im Video sehen können, ist die Tatsache, dass erneuerbare Energien nicht in der Lage sind, den Klimawandel zu lösen, obwohl sie uns als das Heilmittel für die so genannte vom Menschen verursachte globale Erwärmung verkauft werden, für Bill Gates hysterisch komisch.

Warum findet er das so lustig? Vielleicht, weil er mit diesen so genannten „sauberen Energiequellen“ ein Vermögen verdient und aus den leichtgläubigen Massen mit ihren „verkorksten Köpfen“ Kapital schlägt.

Verleumderisches Zeug vom Vater der sauberen Energie selbst.

Da Gates nun zugegeben hat, dass saubere Energie ein Betrug ist, wie verteidigt der nicht gewählte Weltgesundheitszar seine Pläne, die Menschen zu zwingen, kein Fleisch mehr zu essen und stattdessen sein künstliches Fleisch zu konsumieren?

Wie Joe Rogan feststellte, sollte Bill Gates eigentlich niemanden über gesunde Ernährung belehren.

Natürlich hat Gates ein klares finanzielles Motiv, die Menschen dazu zu bringen, seine gefälschten Lebensmittel zu konsumieren, genau wie bei seinen Covid-„Investitionen“. Dies ist der Mann, der zugegeben hat, dass er Präsident Trump angewiesen hat, die möglichen Nebenwirkungen der neuen Covid-Impfungen nicht zu untersuchen.

Belastendes Material, da werden Sie mir sicher zustimmen. Aber Gates hat eine Vergangenheit, in der er – verdächtiger Weise – den großen Weltkatastrophen immer einen Schritt voraus ist. Und aus ihnen Kapital zu schlagen, wenn sie eintreffen.

In den letzten Jahren hat Gates riesige Mengen an Ackerland in den USA und weltweit aufgekauft. Im vergangenen Jahr wurde Gates zum größten privaten Besitzer von Ackerland in den USA.

Laut der letztjährigen Ausgabe des Land Report 100, einer jährlichen Erhebung über die größten Landbesitzer des Landes, gilt der Microsoft-Mitbegründer mit rund 269.000 Hektar in Dutzenden von Bundesstaaten als größter privater Besitzer von Ackerland im Land.

Verdächtigerweise begannen nach Gates‘ rasantem Kauf des größten Anteils an Amerikas Ackerland die Lebensmittelproduktionsstätten niederzubrennen. Könnte der Mann, der die Pandemie „vorhergesagt“ hat und praktischerweise zur Stelle war, um daraus Kapital zu schlagen, auch die Nahrungsmittelkrise „vorhergesagt“ haben?

Wenn Sie in diesem Jahr gut aufgepasst haben, werden Sie wissen, dass die Niederlande das Versuchsgebiet des Weltwirtschaftsforums waren, wo eine gekaufte und bezahlte Regierung im Auftrag des WEF eine brutale Politik des „Great Reset“ durchgeführt hat.

Wenn man bedenkt, wie viel Schmerz und Leid die Great-Reset-„saubere-Energie“-Politik den normalen Menschen zufügt, kann sie dann wirklich von der Elite gerechtfertigt werden, die sie uns aufzwingt?

Wenn man sich daran erinnert, dass Bill Gates noch vor vier Jahren mit seinen Freunden darüber lachte, dass saubere Energie“ nicht einmal die so genannte Klimakrise lösen wird, kann es nur eine mögliche Antwort geben.

Der Great Reset ist ein Betrug, egal, wie man es dreht und wendet.

Uncut-News

The Tyrants Behind Big Oil Have Always Been The Real Puppet-Masters Behind The Climate Change Hoax - https://www.bitchute.com/video/bA2pZvr5DudS/
Bill Gates Caught Admitting ‘Climate Change Is WEF Scam’ to Inner Circle - https://www.youtube.com/watch?v=v3XmKoQ-JRQ

Die Macht der Klimasekte ist so unglaublich, dass alternative und sehr umweltfreundliche Energieerzeugungstechnologien wie z. B. die von David LaPoint entwickelte PrimerFusions-Technologie kaum eine Chance haben.

PrimerFusion Part 1 - https://www.youtube.com/watch?v=9q_IvxWoY4E

Da die Energiekosten wie nie zuvor steigen, gab es auch nie einen dringenderen Bedarf für eine neue, kostengünstige Energiequelle. PrimerFusion wird in der Lage sein, den Energiebedarf eines typischen Haushalts für weniger als zehn Dollar pro Monat zu decken.

PrimerFusion

PrimerFusion Part 2 - https://www.youtube.com/watch?v=SmZ59U_oq-c

Es gibt eine ganze Reihe von Technologien, mit denen sehr preiswert sehr saubere Energie produziert werden kann. Diese Technologien genügen eigentlich sogar den kranken Ansprüchen der Vertreter der Klimasekte. Aber alle diese Technologien werden nicht eingesetzt, weil es nicht um das geht, was uns erzählt wird - Klima-"Rettung", was immer dieser Schwachsinn bedeuten soll -, sondern ausschließlich um Macht, Macht und Macht und totale Kontrolle. Wer autonom preiswerte Energie erzeugen kann, ist nicht mehr so gut kontrollierbar, das ist ein Grund, warum solche Technologien verhindert werden müssen. Hinzu kommt, dass das aktuelle Geldsystem ständig ausgeweitet werden muss, weil es sonst zusammenbricht, was fatale Folgen haben kann. Dabei könnten wir schon längst im Paradies leben, aber auch das Paradies ist der Psychopathenelite verhasst, denn dort hätte sie nicht mehr die Macht wie die letzten paar Tausend Jahre.

1/4: Dr. Klaus Volkamer: Der H²O-zu-Diesel-Prozess von egm Intl.+d.Feinstofflichkeitsforschung - https://www.youtube.com/watch?v=hFe00DCO_c4
"Es wird Wasser direkt in Diesel umgewandelt." — Dr. Klaus Volkamer

Die Menschen müssen endlich aufwachen und die Vertreter der Klimasekte zum Teufel jagen, denn es geht nicht um Klima und Umwelt sondern ausschließlich um Macht, Macht und Macht und die totale Kontrolle einer winzigen Minderheit über fast die gesamte Menschheit.

Wissenschaftler werden ermordet um kalte Fusion und saubere Energie aus Wasser zu verhindern - https://odysee.com/Wissenschaftler_werden_ermordet:7e19d65475067e7e60601f167253610cc872fa85

Krieg mit allen Mitteln

Dahinter steckt eine langfristige Planung, der der Westen auf den Leim ging. Die zu Beginn der dritten Phase der kommunistischen Langzeitstrategie (siehe Doppelausgabe 41/42) begonnene wirtschaftliche Öffnung des Ostblocks war keine Defensivmaßnahme und schon gar keinen Niederlage des Kommunismus sondern leitete in Wirklichkeit eine bis heute immer noch nicht verstandene Offensive ein, um die freie Marktwirtschaft mit "kapitalistischen" Mitteln zu zerstören, denn ganz im Gegensatz zu den naiven Geschäftsleuten der westlichen Welt es ist nicht etwa simples Profitstreben und marktwirtschaftlicher Wettbewerb, der den russischen und chinesischen Außenhandel antreibt, vielmehr führen diese Staaten einen einseitigen Handelskrieg, der wiederum nur eine Waffe in einem viel umfassenderen Arsenal der hybriden Kriegsführung des in Wahrheit nie untergegangenen Ostblocks darstellt. Dieser arbeitet auf den Kollaps das westlichen Gesellschaftssystems hin, sprich: die Unfreiheit der Weltbevölkerung soll maximiert werden. Der Aufstieg Rotchinas vom Entwicklungsland zur zukünftig dominierenden Weltmacht ist klar erkennbar, während zur selben Zeit den Niedergang der westlichen Nationalstaaten nicht nur kaum zu übersehen ist sondern im westlichen Mainstream GAL lautstark von allen Seiten eingefordert und heraufbeschworen wird.

Expresszeitung

Kriegswinter 2022 / 2023 - https://rumble.com/v1lcvob-kriegswinter-2022-2023.html

Es ist Krieg.
Kein Videospiel - sondern brutale Wirklichkeit.
Dieses Video zeigt Ihnen den eigentlichen Kriegsgrund, die eigentlichen Gewinner und die eigentlichen Verlierer

— Videobeschreibung

Der Mainstream [ist] heute wahnsinnig, und das bei jedem Mainstreamer umso mehr, je höher die "gesellschaftliche Position". Vorteilhaft ist natürlich ein Mindestmaß an autodidaktischer Bildung, die schon in den 1980er und 1990er Jahren erworben wurde, um festzustellen, dass der Mainstream nach der Jahrtausendwende immer wahnsinniger wurde und mittlerweile gar nicht mehr ernstzunehmen ist. Mit anderen Worten: Die Welt ist heute ein globales Irrenhaus.

Stefan Wehmeier

Siehe auch:

Beliebte Posts aus diesem Blog

BREAKING: COVID-RNA-Basen­­paare mit mensch­li­cher DNA von Chromo­som 8 identisch - "Wir sind das Virus"

Todesfälle durch COVID-Impf­stoffe: Die Zah­len deu­ten auf ei­ne Ka­tas­tro­phe hin

Die Wahrheit über Corona­virus, die Po­li­ti­ker nicht hö­ren wol­len

"In zehn Jahren [2030] werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden glücklich sein." — Klaus Schwab (World Economic Forum)

Dr. Stefan Lanka zer­stört mit ei­nem ein­zi­gen Vi­deo Infektions­theo­rie, Vi­rus­theo­rie, Vi­ro­lo­gie, Epi­de­mio­lo­gie und Co­ro­na­lü­ge

Berlin 18.11.2020: der wichtigste Termin Ihres Lebens! Gehen Sie dahin!

"Trust the plan": Die globale, kom­mu­nis­tische, faschistische, to­ta­li­tä­re Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre un­menschliche, brutale Fratze

Frage: Wie wird man 7 Mrd. Men­schen los? Ant­wort: Man bringt sie da­zu es selbst zu tun!

"Lass dich tö­ten aka imp­fen, oder…!" - Angela Corleone lässt die Katze aus dem Sack