Corona-Diktator Spahn: Frei­hei­ten für Selbst­mord­kan­di­da­ten

Jens Spahn verspricht Freiheit ! - https://www.youtube.com/watch?v=m1qR8I9gSj4

Wie es scheint ist der Spahn … nicht mehr so ganz Herr der Lage und ziemlich rechtsvergessen. Da war doch noch eine frische Resolution des Europarates. Was wurde denn da der Charta hin­zu­geheftet? Sehen wir mal unter Punkt 7.3 nach: Resolution 2361 (2021) … [Pace.Coe.int].

7.3 im Hinblick auf die Sicherstellung einer hohen Impfstoffausschöpfung
7.3.1 sicherstellen, dass die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung NICHT verpflichtend ist und dass niemand politisch, sozial oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu lassen, wenn er dies nicht selbst möchte;
7.3.2 sicherstellen, dass niemand diskriminiert wird, weil er nicht geimpft wurde, weil er möglicherweise gesundheitliche Risiken hat oder sich nicht impfen lassen möchte;

Eine faktenfreie Bundesregierung, die ausschließlich in ihrer selbst konstruierten Wis­sen­schafts­bla­se operiert, um irgendwelche imaginären Ziele mit blankem Horror durchzusetzen, hat ihre Legitimation längst vergeigt. Und da macht das angebräunte Spahn-Ei wahrlich keine Ausnahme.

Jens Spahn, das tiefbraune Oster-Überraschungsei

Was Spahn sagte: Es wird keine Impfpflicht geben. Was er meinte: Indirekte Impfpflicht wird kommen. - https://www.youtube.com/watch?v=tPoFLYNlUMg

Drei von wahrscheinlich sieben Mechanismen, wie der mRNA-Impfstoff ein Problem ver­ur­sa­chen wird:

  1. Der Antikörper gegen das Spike-Protein wird Ihre Lunge zerstören.
  2. Der Antikörper gegen das Spike-Protein wird Ihre entzündungshemmenden Makrophagen ausschalten.
  3. Der Antikörper gegen das Spike-Protein wird das Virus, die Boten-RNA, lose binden und es durch ein trojanisches Pferd-Phänomen in Ihr Inneres schleppen. Es beginnt sich zu replizieren, und dieser Prozess geht weiter und weiter und weiter und weiter, denn es ist ein Anknopf ohne einen Ausknopf, und das ist, warum ich sage, dass die Menschen in­ner­halb der nächsten Monate oder in­ner­halb des nächsten Jahres sterben werden, die diese Impfung erhalten.

Schockierende Prognose: "Men­schen, die die mRNA-Imp­fung er­hal­ten ha­­ben, wer­den in­ner­halb der nächs­ten Mo­na­te oder in­ner­halb des nächs­ten Jah­res ster­ben." -

Als junger Mensch ist es wahrscheinlicher, einen Impfschaden zu erleiden, als an Corona zu sterben💥 - https://www.youtube.com/watch?v=59k7LlKd25o

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die Risiken der Impfung übersteigen deutlich die Risiken, die mit einer Erkrankung an Covid-19 verbunden sind. Und trotzdem will die Bundesregierung alle Menschen zwingen, sich einen solchen Giftcocktail injizieren zu lassen - und zwar gleich mehrfach.

— Videobeschreibung

Hier noch ein Denkanstoß für übereifrige Eltern, die meinen ihre Kinder für das Greater Good (der Bankster) opfern zu müssen: Kinder sind im Gegensatz zu Erwachsenen nicht in der Lage die Folgen einer Impfung oder mRNA-"Impfung" ab­zu­schät­zen und ihr Einverständnis zu erklären Phar­ma­gi­gan­ten als Versuchskaninchen zu dienen (informed consent).

Covid vaccines to be tested on children and pregnant women - https://www.youtube.com/watch?v=Mb38S5iBig4

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke