Die Wahrheit über Corona­virus, die Po­li­ti­ker nicht hö­ren wol­len

Wissenschaftlich nicht haltbare Be­haup­tun­gen dienen der Politik seit Anfang 2020 als Begründung für den Kampf gegen eine angeblich global wütende Coronavirus-Pandemie, in dessen Ver­lauf der Wohl­stand von Jahrhunderten vernichtet wird, und das Leben und die Zukunft von Mil­lio­nen von Men­schen zerstört werden. Der bisherige Terror reicht aber noch nicht. Aktuell ist ein Mega-Lock­down im Ge­spräch.

Wo die Agen­da der Psychopathenelite Priorität hat, da neh­men nicht wi­der­leg­bare Fiktionen den Platz wissen­schaft­lich nicht widerlegbarer Fakten ein. Diese Vor­gehens­weise hat sich bereits im Kampf ge­gen die (eben­falls nicht existierende) anthropogene Klima­er­wär­mung be­währt.

Ein neues Buch könnte den ferngesteuerten Staatsterroristen gehörig in die Suppe spucken.

Corona– Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?

von Dr. Stefan Lanka und Ursula Stoll

Sie finden in diesem Buch die Details und die Geschichte, die zur Corona-Krise führten. Die Hinweise auf die Biologie, die die tat­sächlichen Ursachen von Erkrankungen und scheinbarer Über­tra­gung klar machen, werden ergänzt durch die zusammen­fas­sende Widerlegung der Behauptungen, dass es krankmachende Viren gäbe. Ist die Angst weg und funktioniert der Verstand wie­der, wird klar, dass die Virologen, die krankmachende Viren be­haup­ten, sich durch ihre eigenen Publikationen widerlegt und bewiesen haben, dass sie extrem unwissenschaftlich und damit gemeingefährlich sind.

Inhaltsverzeichnis:

  • Prolog
  • Die Grundlagen – Covid 19, was ist das?
  • Die weltweite Corona-Situation
  • Die Geschichte der Impf- und Infektionstheorie
  • Viren entwirren
  • Die Idee des Antikörpers und deren Fehldeutung
  • Das sogenannte Immunsystem gibt es nicht!
  • Der „Corona-Test“
  • Die Globalisierung der chinesischen SARS-Virus-Panik
  • und Weichenstellung zur Corona-Krise durch Prof. Drosten
  • Das Mundtuch
  • Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
  • Warum werden wir krank?

Das Buch kann hier bestellt werden.

Projekt Immanuel - Nr. 01: "Biowaffen - der Mythos vom künstlichen Krankheitserreger" - https://www.bitchute.com/video/rqnATj5lNySP/
CORONA MAL GANZ NAH: So sieht das Coronavirus im 3D-Scan aus - https://www.youtube.com/watch?v=9vYkunauvXc
Und so sehen die (in der Realität nicht existierenden) Coronaviren bei WELT Nachrichtensender aus. Hauptsache das Schlaf-, Wahl- und Zahlschaf bleibt in der Angst und lässt sich impfen.

In der Videobeschreibung liest man dazu:

Das österreichische Designlabor Nanographics hat anhand von wissenschaftlichen Daten und schockgefrosteten Sars-Cov-2-Viren einen 3D-Scan vom Coronavirus erstellt. Der Scan zeigt das Virus mit dem Spike Protein, mit dem sich das Virus an menschliche Zellen andockt.

WELT Nachtrichtensender (Videobeschreibung)

Die "schockgefrosteten Sars-Cov-2-Viren" würde sicher jeder mal gerne sehen und erfahren, wie genau sie denn eigentlich gewonnen wurden.

Die Videobeschreibung eines aktuellen Videos von DW Deutsch macht deutlich, wie versucht wird die Bewohner des Vereinigten Wirtschaftsgebietes mit Lügen, Propaganda und Bullshit zu manipulieren. Was DW Deutsch hier schreibt, ist so oder so ähnlich auch bei allen anderen Mainstreammedien jeden Tag rund um die Uhr zu hören und zu lesen. Es ist ein Informationskrieg, und die Menschen sind unter Dauerbeschuss.

Regierung plant neue Lockdown Maßnahmen +++ Kliniken kämpfen gegen Schließungen | Corona Update

Es gilt bereits als sicher, dass der Lockdown in Deutschland über den Januar hinaus verlängert wird - mindestens bis "Mitte Februar". Das Bundeskanzleramt strebt eine Verlängerung der derzeitigen Lockdown-Auflagen bis zum 15. Februar an, wie aus einer Beschlussvorlage für die Beratungen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und den 16 Regierungschefs der Länder an diesem Dienstag hervorgeht. Gefordert wird ferner, Schulen bis zum 15. Februar geschlossen zu lassen.

Beratende Wissenschaftler hatten zuvor für eine weitere Verschärfung der Maßnahmen plädiert. Die Expertenrunde habe davor gewarnt, den derzeit leicht positiven Trend bei den Neuinfektionen zu überschätzen, verlautete aus Teilnehmerkreisen nach einer Videoschalte am Montagabend. Die Wissenschaftler warnten demnach eindrücklich vor der drohenden Gefahr durch Mutationen des Coronavirus. Diese lasse sich nur durch eine weitere Reduzierung der Kontakte und eine Einschränkung der Mobilität eindämmen. Eine bloße Verlängerung der gültigen Beschränkungen reiche dafür nicht aus.

Die deutschen Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut (RKI) 11.369 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages. Außerdem wurden 989 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet, wie das RKI am Dienstagmorgen bekanntgab. Bei den aktuellen Zahlen ist zu beachten, dass die Daten Nachmeldungen enthalten können - am Montag hatten manche Bundesländer ihre Daten nur unvollständig oder gar nicht übermittelt.

DW Deutsch (Videobeschreibung)

Obwohl die Politiker und Vertreter der Massen­me­di­en eigentlich inzwischen wissen müss­ten, dass Ihnen immer weniger Menschen glauben, weil sie wissen, worum es wirklich geht, und dass alles an dieser sog. Coronavirus-Pandemie er­stunken und er­logen ist, machen sie dennoch einfach immer weiter getreu dem Motto:

Mache die Lüge groß, mache sie einfach, wiederhole sie immer wieder, und letztendlich wird man sie glauben. — Adolf Hitler

Das vom CDU-Mann Erwin Rüddel im Interview Gesagte hinsichtlich möglicher Ausgangssperren und Maß­nah­men zur Einhaltung der Corona-Regeln, ist typisch für eine auf Lügen und Betrug basierende Politik, die jeden Tag krimineller wird, Stichwort "vulnerabelste Gruppe", für die "positive Effekte er­war­tet" wird. Beim Bestattungsgewerbe dürften die Sektkorken knallen.

Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert

Virologen, die krankmachende Viren behaupten, sind Wissenschaftsbetrüger und strafrechtlich zu verfolgen

von Dr. Stefan Lanka

Wissenschaft und Wissenschaftlichkeit sind wichtige Instrumente, die helfen, Heraus­for­der­ungen zu erkennen und zu lösen. Wissenschaft hat ganz klare Regeln: Wer Behauptungen aufstellt, muss diese klar, nachvollziehbar und überprüfbar beweisen. Nur Aussagen, die überprüfbar sind, dürfen als wissenschaftlich bezeichnet werden, alles andere fällt in das Gebiet des Glaubens. Angelegenheiten des Glaubens dürfen nicht als wissenschaftlich bewiesene Tatsachen ausgegeben werden, um daraus staatliche Maßnahmen abzuleiten oder daraus zu rechtfertigen.

Wissenschaftliche Aussagen müssen widerlegbar sein, falsifizierbar, um sie als wissen­schaft­liche Tatsachen behaupten zu dürfen. Die erste und schriftlich vorgeschriebene Pflicht eines jeden Wissenschaftlers ist es, seine eigenen Aussagen strikt zu überprüfen, zu versuchen, diese zu widerlegen. Nur in dem Falle, wenn diese Widerlegung nicht gelungen ist und dieses Nicht-Gelingen durch Kontrollversuche eindeutig dokumentiert wurde, darf eine Aussage als wissenschaftlich bezeichnet werden.

Alle Corona-Maßnahmen, die die Regierungen und nachgeordnete Behörden erlassen haben, sind letztendlich durch Gesetze, in Deutschland das Infektionsschutzgesetz (IfSG) geregelt, aber dadurch nur scheinbar legitimiert und eben nicht gerechtfertigt. Mit §1 IfSG z.B. unter­wirft die Soll-Bestimmung „wissenschaftlich“ alle Beteiligte in Deutschland den Regeln der Wissenschaft. Die wichtigste Regel der Wissenschaft ist der dokumentierte und erfolglose Versuch der Widerlegung derjenigen Aussage, die als wahr und als wissenschaftlich aus­ge­ge­ben wird. Allen wissenschaftlichen Regeln geht die Einhaltung der Denkgesetze und der Logik voran. Werden diese missachtet oder verletzt, ist die wissenschaftliche Aussage ebenso widerlegt wie durch ein erfolgreiches Kontrollexperiment.

Durch Sinn und Wortwahl in allen Publikationen zu allen krankmachenden Viren ist bewiesen, dass die Virologen nicht nur Denkgesetze, Logik und verbindliche Regeln der Wissenschaft verletzen, sondern die Existenzbehauptungen über krankmachende Viren selbst widerlegt haben. Hat man die hypnotisierende Angstbrille abgesetzt und liest objektiv mit Verstand, was die Autoren tun und schreiben, stellt jeder Interessierte der des Englischen mächtig ist und sich Kenntnis der verwendeten Methoden angeeignet hat fest, dass diese Virologen (aus­ge­nom­men sind diejenigen, die mit Phagen und den phagenähnlichen Riesenviren arbeiten) normale Gensequenzen als virale Bestandteile fehldeuten und damit ihr ganzes Fachgebiet widerlegt haben. Besonders einfach ist dies im Falle der Existenzbehauptungen des angeblichen SARS-CoV-2-Virus erkennbar.

Da diese Virologen mit ihren Aussagen und durch ihr Tun eindeutig Denkgesetze, Logik und die regeln wissenschaftlicher Arbeit verletzt haben, sind sie umgangssprachlich als Wissenschafts­be­trü­ger zu bezeichnen. Da aber Wissenschaftsbetrug im Strafrecht nicht vorkommt, und es hier noch keine Präzedenzfälle gibt, schlage ich vor und werde dies auch selbst tun, den An­stel­lungs­betrug von Virologen – Wissenschaftlichkeit vortäuschen aber anti-wissenschaftlich han­deln und argumentieren – gerichtlich und im Strafrecht feststellen zu lassen. Die zuständigen staatlichen Stellen sind aufgefordert, diese anti-wissenschaftlichen Anstellungsbetrüger zu verfolgen, um sie an ihrem anti-wissenschaftlichen und in Folge asozialen und gemein­ge­fähr­li­chen Tun zu hindern. Ab dem Zeitpunkt, an dem ein erstes Gericht die unten dargestellten Tatsachen feststellt und den ersten Virologen wegen Anstellungsbetrug verurteilt, ist das Ende der Corona-Krise eingeläutet, gerichtlich besiegelt und die globale Corona-Krise wird sich als Chance für Alle herausstellen.

Wissenschafftplus

BK22 Lüge und Korruption für den Untergang - Dr. Barbara Kahler 2021-1-19 - https://odysee.com/@coronistan.blogspot.com:6/BK22-L%C3%BCge-und-Korruption-f%C3%BCr-den-Untergang---Dr.-Barbara-Kahler-2021-1-19-502296923:1
Momentan eine der besten Kommentierungen des Corona-Geschehens, unbedingt anschauen!
How to Fight the Fines and Grow a Spine - https://www.bitchute.com/video/orYbh7a1bTe2/
Dr. Amandha Vollmer weiß, worum es geht, und spricht es offen aus.

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.