KZ Austria: 3.600 Euro Geld­stra­fe oder 4 Wo­chen Knast für Un­ge­impf­te

EU-Länder beginnen mit Geldstrafen und Inhaftierungen für Bürger, die den COVID-19-Impfstoff ablehnen.

Als „Verschwörungstheoretiker“ wurden seit fast einem Jahr diejenigen gebrandmarkt, die davor warnten, dass die EU-Länder bald Impfstoffmandate mit Geld- oder Gefängnisstrafen durchsetzen würden. In einem erkennbaren Trend scheinen sie jedoch richtig gelegen zu haben, da Österreich und Griechenland wegen „Impfzögerlichkeit“ zu Geld- und Freiheitsstrafen übergehen.

Der österreichische Bundeskanzler Alexander Schallenberg hatte zuvor angekündigt, dass der COVID-Impfstoff ab dem 1. Februar 2022 obligatorisch wird. Wie diese Gesetze genau umgesetzt werden, war bisher jedoch nicht bekannt. Ein Gesetzentwurf hat jedoch ergeben, dass die österreichische Regierung Geldstrafen und Gefängnisstrafen für seine Bürger plant, wenn sie den Impfstoff ablehnen.

Österreichischer Bundeskanzler Alexander Schallenberg
Österreichischer Bundeskanzler Alexander Schallenberg

RT berichtet, dass gemäß diesem Gesetz jeder, der sich weigert, einen geplanten Impftermin wahrzunehmen, eine offizielle Vorladung von den örtlichen Behörden erhält. Erscheint eine Person nicht, wird sie innerhalb der nächsten vier Wochen noch einmal vorgeladen.

„Sollte auch die zweite offizielle Aufforderung ignoriert werden, droht der Person eine Geldstrafe von 3.600 Euro oder vier Wochen Gefängnis. Die Geldstrafe erhöht sich auf 7.200 Euro für diejenigen, die bereits zweimal wegen Verstoßes gegen die Impfpflicht bestraft wurden.

Ausnahmen gibt es nur für Schwangere und Kinder bis zum 12. Lebensjahr sowie solche, für die die Impfung eine „Gefahr für Leben oder Gesundheit“ darstellen würde. Abhängig davon, wie streng diese Regeln durchgesetzt werden, kann es jedoch sehr schwierig sein, eine Ausnahme­genehmigung zu erhalten, selbst für diejenigen, die ernsthafte gesundheitliche Bedenken haben. Von religiösen Ausnahmen ist nicht die Rede.

Unterdessen treibt Griechenland auch weiterhin Zwangsmaßnahmen voran. Premierminister Kyriakos Mitsotakis sagte am Dienstag, dass gegen Griechen über 60, die nicht geimpft wurden, bis zum 16. monatlich eine Geldbuße von 100 Euro verhängt wird.

Greece-1 - https://thecovidworld.com/wp-content/uploads/2021/12/Greece-1.mp4

Griechenland hat derzeit 63 Prozent seiner 11 Millionen Einwohner geimpft. Was mit Personen passiert, die die Geldstrafe nicht bezahlen können, ist unbekannt.

Während sich Europa dem Höhepunkt des Winters nähert, werden Maßnahmen wie diese in der gesamten EU ergriffen.

— Quelle: The Covid World | Übersetzung: coronistan.blogspot.com

Die Polit-Ausgeburten des Teufels sind so sehr am Wohl der Menschen interessiert, dass sie sie zu Geldstrafen zwingen und ins Gefängnis stecken. Wann hat es das schon mal gegeben. Wird das bald auch passieren, wenn sie die Bio-Lebensmittel der Regierung verschmähen, die sie wöchentlich kostenfrei ins Haus liefert?

Warum machen die europäischen Regierungen so einen irren Impf-Druck, während Kill Bates das Ende der sog. Pandemie für den Sommer 2022 voraussagt? Weiß er, dass bis dahin alle "geimpft, genesen oder gestorben" sein werden?

Es gibt durchaus Neuigkeiten von Bill Gates. Diesmal aus Asien. Er trat in Singapur auf und wusste Bahnbrechendes zu verkünden, was aber wohl nicht für europäische Ohren tauglich ist. Dort verkündete vollmundig das Ende der Pandemie für den kommenden Sommer 2022. Das kann man derzeit in Deutschland nicht bringen. Wie es aussieht, hat er sich von seinem genialen Grundgedanken, sieben Milliarden Menschen zwingend durchimpfen zu wollen, inzwischen verabschiedet. Diese Nummer ist sowohl in Asien als auch in Afrika in weiten Teilen gescheitert. Kaum Impfquote und Corona ist dort dennoch nicht das bestimmende Thema. Nur grundsolide Staaten, die wissen wie man Faschismus demokratisch korrekt legitimiert, bleiben hier linientreu und knechten ihre Bevölkerungen weiter nach Kräften ins Impfregime.

qpress.de

Es wird allerhöchste Zeit die durchgeknallten Politparasiten der Coronasekte zu stoppen. Sie führen einen offenen Vernichtungskrieg gegen die Bevölkerungen, aber leider scheinen die das immer noch nicht verstanden zu haben. Wie viele Menschen müssen noch schwer und schwerst verletzt, verstümmelt und getötet werden, bevor die Leute den Massenmördern endlich den Stecker ziehen?

DIE NÄCHSTE KRANKENSCHWESTER DIE IHREN ÄRGER FREIEN LAUF LÄSST - https://www.bitchute.com/video/RFX5UEMgrxvT/
IMPFUNG: Neue Studien und "Shedding" - https://www.youtube.com/watch?v=6-Y_SpQhoJw

Dieses Video soll allen Menschen mit Fakten helfen, sehr bedacht mit Stoffen umzugehen, die in ihre Körper gespritzt werden sollen.

— Videobeschreibung

Nachfolgend eine Reihe sehenswerter Videos, insbesondere die von FSchuster. Bereits das erste Video entpuppt sich direkt am Anfang als ein echter Schocker, denn es zeigt, was für dumme, saudumme, leichtgläubige, korrupte, kriminelle Figuren sich vor den Karren einer der gefährlichsten Vertreter des globalen organisierten Verbrechens, WHO, spannen lassen. Die WHO wird von der Gates-Foundation dominiert, die außerdem weltweit vermutlich die meisten, wenn nicht sogar alle Regierungen unter­wandert hat, mit am Tisch sitzt und mitentscheidet. Die WHO ist ein privater Verein, der von privatem Geld beherrscht wird und entscheidet über die Gesundheit von mehr als 7 Mrd. Menschen? Das kann und darf nicht sein.
Im letzten Video geht es um die Verschleppung einer jungen Frau in ein Covid-KZ in Australien. Begründet wurde das von kriminellen Behörden mit dem Testergebnis eines auf kriminelle Art und Weise verwendeten Covid-Tests. Allein das beweist, dass die Regierungen, diese Tests verwenden, nichts weiter als gemeingefährliche Verbrecher sind, die ausnahmslos alle hinter Gitter gehören.

Impf-ZWANG schon lange beschlossene Sache - https://www.bitchute.com/video/rQqpIzv1kRIm/

Die Wahrheit, die fast niemand interessiert, am allerwenigsten die Massenmedien, die Politiker, die Gerichte oder die Krankenkasse, denn sie werden alle von demselben Krebsgeschwür Gottes beherrscht: Es gab nie eine Pandemie, weil es gar kein Coronavirus gibt, auch wenn das fast niemand glauben kann, aber die Fakten sind eindeutig und wissenschaftlich beweisbar. Mit anderen Worten, der ganze Terror seit Anfang 2020 fand und findet auch weiterhin auf Basis von nichts als heißer Luft statt, und Jens Spahn ist darüber informiert. Er weiß, dass es keine Coronavirus-Pandemie gab, gibt und geben wird, handelt aber so, als sei diese Pandemie real. Er und seine ganze durchgeknallte Bande von Helfershelfern werden hoffentlich eines Tages den vollen Preis für ihre unfassbaren Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezahlen, die alle Dimensionen sprengen. Die Menschheit wurde belogen wie vermutlich niemals zuvor und hat Dinge erlitten und getan, die wahrscheinlich nie wieder rückgängig gemacht werden können.

Der Bundesgerichtshof (BGH) und das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart haben Weltgeschichte geschrieben.

Hier finden Sie den Beschluss des BGH, AZ.: I ZR 62-16 vom 1.12.2016

Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten "Masern-Virus", zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt.

Mehr noch, es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist.

Warum das so ist, finden Sie in diesem Text.

Hier finden Sie das wichtige Urteil des Oberlandesgericht Stuttgart, AZ.: 12 U 63/15 vom 16.02.2016.

wissenschafftplus.de

Vier Posts, die jeder Virusgläubige gelesen haben sollte:

Ich erzähle die Geschichte, wie sie sich entwickelt hat, damit Sie nachvollziehen können, wie sich aus einem Irrtum ein Betrug, aus einem Betrug ein Verbrechen und in der Industrialisierung dieses Verbrechens dieser Wahnsinn entwickelt hat, der uns alle, die gesamte Menschheit bedroht.

Dr. Stefan Lanka - Pandemie-Theater (2009)

Möge jeder einzelne der kranken Verbrecher der Coronasekte den grauenhaftesten Tod haben, den man sich vorstellen kann, angefangen bei den Politparasiten. Diese verkommenen Schweine lassen jeden Tag Menschen so sehr verzweifeln, dass sie keine andere Möglichkeit mehr sehen als das Impf-Abo, den Tod auf Raten, abzuschließen!

Beliebte Posts aus diesem Blog

BREAKING: COVID-RNA-Basen­­paare mit mensch­li­cher DNA von Chromo­som 8 identisch - "Wir sind das Virus"

Todesfälle durch COVID-Impf­stoffe: Die Zah­len deu­ten auf ei­ne Ka­tas­tro­phe hin

Die Wahrheit über Corona­virus, die Po­li­ti­ker nicht hö­ren wol­len

"In zehn Jahren [2030] werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden glücklich sein." — Klaus Schwab (World Economic Forum)

Dr. Stefan Lanka zer­stört mit ei­nem ein­zi­gen Vi­deo Infektions­theo­rie, Vi­rus­theo­rie, Vi­ro­lo­gie, Epi­de­mio­lo­gie und Co­ro­na­lü­ge

Corona-Terror: Wir sind erst ganz am Anfang!

Berlin 18.11.2020: der wichtigste Termin Ihres Lebens! Gehen Sie dahin!

"Trust the plan": Die globale, kom­mu­nis­tische, faschistische, to­ta­li­tä­re Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre un­menschliche, brutale Fratze

Frage: Wie wird man 7 Mrd. Men­schen los? Ant­wort: Man bringt sie da­zu es selbst zu tun!

"Lass dich tö­ten aka imp­fen, oder…!" - Angela Corleone lässt die Katze aus dem Sack