Die Wahl naht: temporäre Lockerungen für die Leib­ei­ge­nen - lie­bet eure Un­ter­drücker, und wäh­let sie er­neut

Diesen Beitrag liest, wer wissen will, wie es im Anschluss an die gönnerhaften Covid-Lockerungen weitergehen dürfte, und nachdem die Schäfchen voller Hoff­nung und froh gestimmt in einer Farce namens Wahl erneut brav ihre Stimme an diejenigen abgegeben haben, die sie bereits in der Vergangenheit unendlich oft be­lo­gen und betrogen, verraten und bestohlen, entrechtet und verkauft haben, wobei sie jeden Tag erneut unter Beweis stellen, dass sie noch erheblich stei­ge­rungs­fä­hig sind, denn seit Anfang 2020 terrorisieren und tyrannisieren sie die Bewohner des Vereinigten Wirtschaftsgebietes wie nie zuvor.

Niemand sollte sich etwas vormachen, was wir bisher erlebt haben, war erst die Ouvertüre. Es wurden "die wichtigsten Gedanken des Stücks zusammenfassend vorgestellt" und alle Beteiligten einbezogen und eingestimmt auf das, was kommt. Nach der Wahl werden die ferngesteuerten Politsoziopathen und die Vertreter all der anderen staatlichen und halbstaatlichen Organe zeigen, wozu sie fähig sind, und welchen Job sie für die Psychopathenelite erledigen sollen.

I Can’t Sugarcoat This: Where We Are and Where We’re Going - https://odysee.com/@ComputingForever:9/sugar-coat-Broadband-High:2
"Die große Mehrheit hat nicht verstanden, dass ihre eigene Regierung und die Medien Krieg gegen sie führen." — Dave Cullen

Sind Sie bereit um Ihr Leben und das Ihrer Lieben zu kämpfen? Genau darum wird es nach der Wahl gehen. Die Psychopathenelite und die Mitglieder der Coronasekte und der Klimasekte haben der Welt den Krieg erklärt, aber nur die wenigsten haben das bisher realisiert. Es geht buchstäblich um Sein oder Nichtsein.

Corona-Lage in Deutschland: Lockerungen in NRW - https://www.youtube.com/watch?v=IbtJiFyoJ9o

In NRW treten am 9. Juli neue Corona-Regeln in Kraft. Für Kreise und Städte mit besonders niedrigem Infektionsgeschehen gilt dann mit weiteren Lockerungen die Inzidenzstufe 0. Zum Beispiel fallen dann die Kontaktbeschränkungen weg. Außerdem dürfen Clubs und Diskotheken ihre Innenbereiche öffnen.

Von weiteren Lockerungen hält der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Gernot Marx, nicht viel. "Solange eine Impfquote von 85 Prozent unter den Erwachsenen nicht erreicht ist, sollten wir auf weitere Lockerungen verzichten und an der Maskenpflicht festhalten", so Marx im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Andernfalls bestehe im Herbst die Gefahr einer vierten Welle.

"Erst mit einer Impfquote von 85 Prozent bei den über 18-Jährigen werden wir die Pandemie für beendet erklären können", sagte Marx. Bis dahin müsse man weiterhin viel testen, Infektionsketten verfolgen und Hygieneregeln einhalten. Dazu gehöre "mindestens das Tragen von OP-Masken in allen Innenräumen", auch in den Schulen. In Deutschland sind inzwischen mehr als 40 Prozent der Bevölkerung vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Knapp 58 Prozent haben mindestens eine Spritze bekommen.

— Videobeschreibung [Hervorhebungen hinzugefügt]

Infektionsgeschehen? Woran festgemacht? Ach, an den sog. Infektionszahlen. Worauf basieren die? Auf den Ergebnissen von PCR-Tests, die weder eine Infektion nachweisen können noch dafür zu­ge­las­sen sind und auf kriminelle Art und Weise miss­braucht werden um etwas vorzutäuschen, das nicht existiert. Davon abgesehen wurde auch die Infektionstheorie nie bewiesen.

Inzidenzstufe? Worauf basieren Inzidenzen? Ach, auf den Ergebnissen von PCR-Tests, die weder eine Infektion nachweisen können noch dafür zugelassen sind und auf kriminelle Art und Weise miss­braucht werden um etwas vorzutäuschen, das nicht existiert. Notbremse, Inzidenzen und Inzidenz­stufen sind blanker Betrug und ermöglichen kriminellen Politikern auf Basis des sog. "In­fek­ti­ons"-"Schutz"-Gesetzes zu tun, was immer sie wollen (s. a. Hugo-Video mit spanischem Gesetzes­vorschlag weiter unten).

Impfquote? Warum überhaupt Impfungen, wenn es weder ein Virus noch Mutationen gibt, wobei die Covid-Impfungen keine herkömmlichen Impfungen sind sondern ex­pe­ri­men­tel­le Gen­ma­ni­pu­la­tio­nen und möglicherweise sogar Erreger tödlicher Krankheiten genau wie die Tests und die Masken?

Warum eine Impfquote von ausgerechnet 85 Prozent? Weil man mit der sog. Herdenimmunität argumentiert - einer weiteren unbewiesenen Theorie -, und je höher der Wert, desto mehr dürften ihnen auf den Leim gehen und sich den toxischen Dreck und Müll injizieren lassen. Außerdem können sie den Wert immer höher schrauben und so den Terror bis zum Sankt Nimmerleinstag fortführen.

Maskenpflicht? Warum eine Maskenpflicht, wenn die Masken nicht etwa schützen vor etwas, das es gar nicht gibt, sondern ganz im Gegenteil eine Menge Krankheiten verursachen können?

Nachfolgend eine NRW-Pressemitteilung mit jeder Menge Lügen, Betrug, Propaganda und Bullshit wie üblich.

Nordrhein-Westfalen passt Coronaschutzverordnung an: In Regionen mit Inzidenzen von 10 oder weniger werden bestehende Maßnahmen auf das Notwendigste reduziert

Aktualisierte Coronaschutzverordnung gilt ab 9. Juli 2021 und bis einstweilen 5. August

Die Landesregierung passt die Coronaschutzverordnung mit Gültigkeit ab Freitag, 9. Juli 2021, an. Angesichts landesweit weiterhin niedriger Inzidenzzahlen und der ebenfalls deutlich abnehmenden Zahl schwerer Krankheitsverläufe, erforderlicher Krankenhauseinweisungen und Intensivbehandlungen wird eine neue „Inzidenzstufe 0“ eingeführt. Diese Stufe gilt in Kreisen und kreisfreien Städten, die seit mindestens fünf Tagen eine 7-Tage-Inzidenz von 10 oder weniger aufweisen, und beinhaltet die Aufhebung eines Großteils der bestehenden Regeln und Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit:

Die Landesregierung passt die Coronaschutzverordnung mit Gültigkeit ab Freitag, 9. Juli 2021, an. Angesichts landesweit weiterhin niedriger Inzidenzzahlen und der ebenfalls deutlich abnehmenden Zahl schwerer Krankheitsverläufe, erforderlicher Krankenhauseinweisungen und Intensivbehandlungen wird eine neue „Inzidenzstufe 0“ eingeführt. Diese Stufe gilt in Kreisen und kreisfreien Städten, die seit mindestens fünf Tagen eine 7-Tage-Inzidenz von 10 oder weniger aufweisen, und beinhaltet die Aufhebung eines Großteils der bestehenden Regeln und Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie. Sie ermöglicht damit eine weitgehende Normalisierung vieler Lebensbereiche. So entfallen in den Regionen der Inzidenzstufe 0 beispielsweise die Kontaktbeschränkungen. Auch die Einhaltung des Mindestabstands zu anderen Personen wird weitgehend nur noch empfohlen. Wenn – wie derzeit – auch für das Land die Inzidenzstufe 0 gilt, gilt die Maskenpflicht grundsätzlich nur noch im ÖPNV und im Handel und wird ansonsten auch in Innenbereichen lediglich empfohlen. Die Regelung zur Maskenpflicht in Schulen bleibt von den Änderungen unberührt. In vielen Bereichen kann die Verpflichtung der Kontaktdatenerfassung entfallen. Letzteres gilt auch für die Gastronomie.

Die neuen Landesregelungen gelten nur für die Bereiche, die das Land selbst regeln kann. So bleiben weitergehende bundesrechtliche Vorgaben insbesondere des Arbeitsschutzes auch in der neuen Inzidenzstufe 0 bestehen. Zur Absicherung für den Fall eines Wiederanstiegs der Infektionszahlen durch ansteckendere Virusvarianten oder Reisetätigkeiten greifen bei Inzidenzwerten über 10 weiterhin die bekannten und im wesentlichen unveränderten Regelungen der Inzidenzstufen 1 (7-Tage-Inzidenz von über 10 bis 35), 2 (über 35 bis 50) und 3 (über 50). Wenn die Inzidenz also am Tag des Inkrafttretens der Änderungen noch keine fünf Tage hintereinander bei höchstens 10 liegt oder wieder über diesen Wert steigt, bleibt es bei den beziehungsweise greifen automatisch (wieder) die bisherigen Schutzmaßnahmen der Inzidenzstufe 1. Auch regelmäßige Testungen aller noch nicht geimpften Personen spielen weiter eine wichtige Rolle, um eine vierte Welle zu verhindern.

Eine neue Regelung zum Testen gibt es angesichts der Virusvarianten gerade im Hinblick auf die nun anstehenden Reise- und Urlaubsaktivitäten: Beschäftigte ohne vollständigen Impfschutz oder Genesenen-Nachweis, die nach dem 1. Juli 2021 mindestens fünf Tage aufgrund von Urlaub oder ähnlichen Abwesenheiten nicht gearbeitet haben, müssen nach der Rückkehr am ersten Tag an ihrem Arbeitsplatz ein negatives Testergebnis vorweisen oder vor Ort einen Test durchführen. Krankheit oder Home-Office-Zeiten lösen keine Testpflicht aus.

Die aktualisierte Coronaschutzverordnung wird um vier Wochen bis einschließlich 5. August 2021 verlängert.

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann: „Die neue Coronaschutzverordnung trägt den nachhaltig positiven Entwicklungen aller relevanten Pandemiezahlen der letzten Wochen Rechnung. Sie bedeutet für viele Lebensbereiche die weitgehende Rückkehr in die Normalität. Wir öffnen aber mit Augenmaß und haben ein Sicherheitsnetz gespannt, auf das wir im Falle steigender Inzidenzen zurückfallen. So können wir schnell auf einen Wiederanstieg der Infektionszahlen reagieren.“

Quelle: NRW-Pressemitteilung

Wer soll diesen Irrsinn noch kapieren, und wie soll man sein Leben danach ausrichten? Oder geht es etwa darum, dass letztlich jeder eine App auf dem Smartphone hat, die sagt, was die Politik gerade erlaubt und was nicht?

Kontrolle durch emotionale Manipulation - https://www.youtube.com/watch?v=MzX1TwiVmFw

Man kann es nicht begreifen. Der ganze Corona-Terror basiert auf nichts als heißer Luft, aber die fern­ge­steu­er­ten Politamok­läufer ziehen diesen Monsterbetrug wieder und wieder und wieder durch, und niemand wagt ihnen dahin zu treten, wo es richtig weh tut, und ihnen ins Gesicht zu schleudern: Fuck you!

Noch einmal für alle zum Mit­schrei­ben: Es gab nie eine Coronavirus-Pandemie, es gibt keine, und es wird nie eine geben, denn es gibt weder ein Virus noch eine Mutation und natürlich auch keine Ansteckung mit etwas, das nicht existiert. Genau wie die Klima-Story ist auch die Corona-Story von vorne bis hinten erstunken und erlogen.

Unter dem Deckmantel des Kampf gegen ein erfundenes Virus hat die Psychopathenelite mit Hilfe ihrer Polit- und Medienhuren einen Mega-Coup gestartet mit dem Ziel der Errichtung einer globalen, totalitären, kommunistischen, faschistischen Eine-Welt-Diktatur, der Herrschaft der wenigen über alle anderen. Nur darum geht es und um nichts anderes.

RKI-EINSTUFUNG: Ganz Spanien jetzt Corona-Risikogebiet - auch Mallorca und Kanaren - https://www.youtube.com/watch?v=ExDpFT5HyYA

Der Wahnsinn geht immer weiter, begründet mit immer denselben Lügen und immer demselbem Betrug. Alle spielen das Spiel der Psychopathenelite und übertreffen sich gegenseitig mit immer abstruseren Forderungen. Wann werden die ersten sog. Ärzte Zwangsimpfungen fordern, wann Corona-KZ oder die Todesstrafe für Menschen, die sich keinen experimentellen mRNA-Graphen-Nano-Giftmüll injizieren lassen wollen? Die Dummheit und kriminelle Energie der Vertreter der Coronasekte wird langsam unerträglich.

FERIEN und CORONA - Kassenarzt fordert: Urlaub nur noch für Geimpfte! - https://www.youtube.com/watch?v=nklrdq2CAeA

Urlaub für Nicht-Geimpfte wird komplizierter | Kassenarzt fordert: Urlaub nur noch für Geimpfte!

Ab heute gilt ganz Spanien inklusive der Kanaren als Risikogebiet. Für Urlauber bedeutet das lediglich, dass sie einen negativen Test zurück in Deutschland vorweisen müssen. Sorgen macht eher der eventuelle nächste Schritt. Ab einer 7 Tage-Inzidenz von 200 kann die Bundesregierung das Land als Hochinzidenzgebiet einstufen. Bedeutet konkret für nicht voll geimpfte Reiserückkehrer: Mindestens 5 Tage Quarantäne. Trotz steigender infektionszahlen waren rund 25.000 Tausend Menschen bei einem Festival in Barcelona zugelassen, mit Test und Maske, nur mit dem Mindestabstand wurde es bei den Massen schwierig.

Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Peter Heinz, fordert massive Freiheitseinschränkungen für Ungeimpfte: «Die Nicht-Geimpften haben nicht die Freiheit, ihre Maske abzulegen. Sie dürfen nicht ins Stadion, nicht ins Schwimmbad und nicht ohne Maske im Supermarkt einkaufen. Und man darf Ungeimpften und jenen mit nur einer einfachen Impfung nicht mehr gestatten, in den Urlaub zu fahren», sagte er der «Rhein-Zeitung» (Samstag-Ausgabe).

Selbst mit einem negativen Test dürften Ungeimpfte seiner Ansicht nach nicht in den Urlaub fahren: «Das Freitesten schützt ja nicht. Wer zum Beispiel auf eine Insel mit einem negativen PCR-Test fährt, kann sich dort sehr wohl anstecken, fährt wieder nach Hause und ist Virusträger.»

«Wer Ungeimpften Freiheiten zurückgibt, verspielt die Chance, alle Menschen mit der Impfung zu erreichen», sagte Heinz. Man müssen den Menschen klarmachen: «Ohne Impfung gibt es keine Freiheiten. Ohne diesen Druck werden wir die Menschen nicht überzeugen.» Ungeimpfte seien eine Gefahr für die Gesellschaft und dürften daher nicht die gleichen Freiheiten wie Geimpfte bekommen.

Impfprämien hält Heinz für «absurd». Eine Impfpflicht lehnt er als «Bevormundung» aber ab. Freiheiten nur Geimpften zu geben sei keine versteckte Impfpflicht, «sondern eine zwangsläufige Schlussfolgerung aus einer pandemischen Lage».

— Videobeschreibung

In Spanien soll ein Gesetz verabschiedet werden, dass der Regierung im Falle einer "Krise" erlaubt tun und lassen zu können, was sie will. Gesetze dieser Art gibt es bereits auch in anderen Ländern, z. B. in UK. Wie bei Cashkurs zu lesen ist, sollen dort "Lokalverwaltungen und Kommunen auf Geheiß und Anordnung der jeweiligen Magistrate den Abriss von ganzen Häusern und Immobilien, die sich durch das neue Coronavirus kontaminiert sehen, anordnen dürfen, falls es zu einem schwerwiegenden neuen Ausbruch bei stark steigenden Infektionen in Großbritannien kommen sollte."

Spain Proposes New CRISIS LAW / Hugo Talks Some More #lockdown - https://www.youtube.com/watch?v=GUZiCJojkIk

Mit dem Klima- und dem Corona-Hoax kann man fast alles begründen, wobei es in Wahrheit fast immer um die Durchsetzung der Agenda 21 geht, aber das wird natürlich nicht offen gesagt. Unter dem Deckmantel der "Rettung" des Klimas und des Kampfes gegen das "Coronavirus" jedoch kann man sogar noch als Retter und Held auftreten und hat obendrein die volle Unterstützung der Schafe bei der Implementierung der Ziele der Agenda 21, Lügen und Propaganda rund um die Uhr machen es möglich. So kann man im Vorbeigehen ganze Länder ruinieren und das Leben der Menschen zur Hölle auf Erden machen, und jeder versteht es, obwohl in Wahrheit jeder der Willkür wahnsinniger Verbrecher ausgesetzt ist. Solange mit dem Klima- und dem Corona-Hoax die Agenda 21 durchgesetzt wird, ist niemand mehr seines Lebens sicher.

Designing Humans for Fun and Profit - https://odysee.com/@corbettreport:0/ep405:7
Ab ca. 9:55: "Human Engineering könnte uns helfen die anthropogene Klimaerwärmung in den Griff zu kriegen" und noch viel… Wie gesagt, Sein oder Nichtsein.

Mit was für durchgeknallten Kreaturen wir es hier inzwischen weltweit zu tun haben zeigt das folgende Video. Trinken eines Kaffees in der Öffentlichkeit ohne Maske? Geht gar nicht. 5.000 Dollar Strafe.

WTF is Going on in This World?! ARRESTED for DRINKING a Frickin' COFFEE?! - https://www.youtube.com/watch?v=JUx3GHpTrUg
Trinken eines Kaffees ohne Maske? Gefährlich! Geht gar nicht.

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.