Conona-Terror: Es geht um die Agenda 21/2030 und um nichts anderes

Agenda 21? Nein, darüber reden weder die ehrenwerten Vertreter der Pseudo-Opposition AfD noch die ehren­wer­ten Jour­na­listen der sog. alternativen Medien, und die Mainstreammedien schon mal gar nicht, denn die­se Agenda würde den Irrsinn, den Terror und die Tyrannei erklären, unter dem fast die gesamte Menschheit seit An­fang 2020 zu leiden hat.

Kennen die die Agen­da 21 alle nicht? Es gibt sie doch im­mer­hin bereits seit 1992 und den Nach­folger, die Agenda 2030, seit 2016. Oder reden sie nicht über die Agenda 21/2030, weil sie davon über­zeugt sind, dass die Wel­ten­herr­scher damit nur unser Bestes wol­len, z. B. unsere Gesundheit oder un­ser Ei­gen­tum? Genau darum geht es bei der Agenda 21 unter an­de­rem, aber alle sind ganz erstaunt, wenn Professor Klaus Schwab vom WEF es so oder so ähnlich sagt: In 10 Jahren werden wir Ihnen ab­so­lut alles geklaut ha­ben, aber Sie werden es gar nicht mit­be­kom­men und am Ende arm aber glücklich sein und alles tun, was wir von Ihnen verlangen.

Kann sein, dass wir an einen Punkt kommen, an dem die einzige Möglichkeit den Planeten zu retten der Kollaps der industrialisierten Gesellschaft ist. — Maurice String

Der globalistische Laufbursche Maurice Strong hat 2010 diesen kranken Schwachsinn von sich gegeben. Kapieren Sie nun den Covid-Hoax? Jede Institution in der Gesellschaft - Regierung, Wirtschaft, Medien, Bildung, Recht, Kirche - hat die Öffentlichkeit betrogen und ist nun diskreditiert. — Henry Makow

UN Agenda 21/Sustainable Development is the action plan implemented worldwide to inven­ntory and control all land, all water, all minerals, all plants, all animals, all construction, all means of production, all energy, all education, all information, and all human beings in the world. Inventory and control.

Rosa Koire

Coronavirus and vaccination crime! One of the most important videos of our time (by spacebusters) - https://www.bitchute.com/video/IJIoilKlUk1o/

Impfungen sind ebenfalls ein großes Thema der Agenda 21. Insgesamt setzen 14 der 17 Agenda-Ziele auf Immunität (s. a. GAVI-Dokument weiter unten). Impfungen sollen der große Heilsbringer sein. Aber wurde jemals wissenschaftlich nachgewiesen, dass Impfungen so etwas wie Im­mu­ni­tät be­wir­ken? Nein. Aber wer will das wissen? Es re­det auch so gut wie niemand darüber, dass es gar kein Co­ro­na­vi­rus gibt und deshalb auch keine Co­ro­na­virus-Pan­de­mie gab, gibt und geben wird, von der Virus­va­ri­an­te/-mutante ganz zu schweigen. Das Klima zu "retten" und von Umweltschutz zu träumen, der rein gar nichts mit der Agenda 21 zu tun hat, ist nicht nur für Greta- und Extinction Rebellion-Fans das Wichtigste im Leben.

Die Wahrheit ist, die Corona-Story ist von vorne bis hinten erstunken und erlogen. Die Psycho­pa­then­elite und ihre Polit- und Medienhuren führen Krieg gegen fast die gesamte Menschheit indem sie ver­su­chen unter dem Deckmäntelchen der Pandemiebekämpfung die Agenda 21/2030 zu im­ple­men­tie­ren, die am Ende auf eine globale, totalitäre, kommunistische, faschistische, feudalistische Eine-Welt-­Dik­ta­tur hin­aus­laufen wird, d. h. die Herrschaft der wenigen über alle anderen.

Die Psychopathenelite, die die Welt seit Jahrhunderten und Jahrtausenden beherrscht, hat mit der Agen­da 21 einen Weg gefunden, die Regierungen von immerhin 179 Ländern in einen Vertrag zu lo­cken, mit dem diese Regierungen ihre Länder an die Vereinten Nationen und andere supranationale Vereine und Stiftungen ausliefern, die alle von der Psychopathenelite über ihre Marionetten kon­trol­liert werden. Die UN ist genau wie die EU, die NATO und viele wenn nicht die meisten anderen der su­pra­nationalen Vereine und Stiftungen wie z. B. GAVI ausschließlich im Interesse der Psychopathenelite aktiv.

Seit Unterzeichnung der Agenda 21-Verträge werden 179 Länder aktiv durch ihre eigenen Regierungen vernichtet und aller staatlicher und privater Besitz an die Psychopathenelite verschachert. Die immer gleiche Begründung ist seit 1992 die angebliche Bedrohung durch die (erfundene) anthropogene Kli­ma­erwär­mung, während wir uns tatsächlich am Beginn einer neuen Kaltzeit (engl.: ice age) befinden. Nur wegen dieser angeblichen anthropogenen Klimaerwärmung wurde all der Nonsense angeleiert um CO2 - das Gas des Lebens - zu vermeiden. Ganze Industrien wurden und werden seitdem vernichtet oder für Cents ins Aus­land verscherbelt und der Wohlstand von Jahrhunderten für zwei monströse Chimären ver­schleu­dert.

Falls demnächst auch hier der Strom ausfällt so wie in Texas, sollte sich niemand wundern, denn es kann nur so kommen, weil es geplant und gewollt ist. Wäre es anders, gäbe es z. B. das EEG gar nicht. Wer vor allem auf Sonne setzt, die nachts nichts scheint, wer auf Windräder setzt, die bei Windstille und Schnee und Frost nicht funktionieren, und wer existierende Al­ter­na­ti­ven, die zum Spottpreis si­chere und umweltfreundliche Energie erzeugen, nicht berücksichtigt, ist entweder von Natur aus däm­lich oder schlicht und einfach kriminell.

Grace Van Berkum schildert in einem sehr informationen Artikel die Hintergründe der Operation Co­ro­na, und was Covid-19 mit der Agenda 21 / 2030 sowie privaten NGOs und Stiftungen und Phi­lan­thro­pen wie Bill Gates und George Soros zu tun hat: "Die Operation Corona als Dreh- und Angelpunkt zur Durchsetzung einer Eine-Welt-Diktatur - ein 50 Jahre altes Komplott zur Errichtung eines Knast-Planeten".

Neue Welt-Ordnung (NWO)

Ziele der UN Agenda 21 / 2030

Fast alle Ziele basieren auf der Lüge von der anthropogenen Klimaerwärmung und den Maßnahmen wie CO2-Bepreisung um diese angeblich zu stoppen.

Eine-Welt-Regierung

Bargeldlose Eine-Welt-Währung

Eine-Welt-Zentralbank

Eine-Welt-Militär

Ende jeglicher nationaler Souveränität

Ende aller privater Immobilien

Ende der Familieneinheit

Entvölkerung, Kontrolle von Bevölkerungswachstum und Bevölkerungsdichte

Obligatorische Impfungen mit Mehrfachimpfstoffen

Universelles Grundeinkommen (Austerität)

Mircogechippte Gesellschaft für Einkauf, Reisen, Tracking und Controlling

Implementierung eines weltweiten Social Credit Systems (wie in China)

Billionen von Geräten am 5G-Überwachungssystem (Internet of Things)

Erziehung der Kinder durch die Regierung

Staatliche und durch den Staat kontrollierte Schulen, Hochschulen, Universitäten

Ende des privaten Transportes und des Privatbesitzes von Autos usw.

Betrieb aller Geschäfte durch Regierungen/Konzerne

Einschränkung nicht notwendigen Flugverkehrs

Konzentration der Menschen in menschliche Siedlungszonen, Megacities

Ende der Bewässerung

Ende privater Bauernhöfe und Viehhaltung

Ende von Einfamilienhäusern

Eingeschränkte Landnutzung, die menschlichen Bedürfnissen dient

Verbot natürlicher, nicht synthetischer Drogen und naturheilkundlicher Medizin

Ende der fossilen Brennstoffe

Hat uns jemand dieser ferngesteuerten Polit-Banditen gefragt, ob wir diesen ganzen Irrsinn wollen? Haben wir sie gewählt, damit sie unser Leben zerstören und uns zu Vieh machen? Die Agenda 21-Ziele basieren auf nichts als Lügen und Betrug genau wie der Corona-Hirnriss!

UN: Deep State Plan for World Government - https://www.youtube.com/watch?v=ue-H1Lf3H3Q

Anfang 2020 sind zur Lüge von der anthropogenen Klimaerwärmung das genauso erfundene, nicht exis­tie­ren­de Coronavirus und dessen sog. Mutationen bzw. Varianten hinzugekommen. Seitdem wer­den alle privaten Unternehmen mit nochmals forciertem Tempo ver­nich­tet, während die Sklaven mit Maske rumlatschen, Abstand halten und sich in Selbst­iso­la­tion be­ge­ben müssen, damit das Virus, das es nicht gibt, niemand schadet. Aber wer will das wissen?

AGENDA 21-30 ARE IN EFFECT! THIS WILL EXPLAIN IT ALL. - https://www.bitchute.com/video/idJDGhupUMCS/

Wenn die Weltgemeinschaft nicht langsam aufwacht und realisiert, was seit Jahrzehnten passiert, wer­den die Psychopathenelite und ihre soziopathischen Helfershelfer überall in der Welt einen Groß­teil der Menschheit buchstäblich ausrotten, entweder durch die Covid-Impfungen, die keine Imp­fun­gen sind, und/oder indem sie die Bevölkerungen schlicht und einfach aushungern, nachdem sie aus reiner Macht- und Raffgier zuerst vorsätzlich die Weltwirtschaft und dann die Lieferketten vernichtet haben und jetzt dabei sind die Nahrungsmittelkette zu zerstören, denn genau das passiert, wenn nie­mand mehr arbeiten darf, weil die Herrscherelite mit Hilfe ihrer Polit- und Medienhuren entweder das CO2- oder Corona-Kaninchen oder beides aus dem Hut zaubert und das große Stopp-Schild zeigt.

Sieh dir die Taten, sieh dir die Früchte an. An ihren Früchten könnt ihr sie erkennen, und deut­li­cher als momantan kann man die Früchte doch gar nicht erkennen, die Früchte dieser Frücht­chen. Und wer es dennoch glaubt, der ist unreif, der ist ein Idiot, der ist in höchstem Maße dumm. Dumm heißt stumpf, mit stumpfen Sinnen. Ich krieg in die Fresse gehauen, in den Arsch getreten, alles weggenommen, und gehe trotzdem wieder hin und vergesse es, weil ein neuer dummer Spruch daherkommt.

Alexander Wagandt

Eine ganze Armada von Helfershelfern bis hinunter ins kleinste Dorf ist mit nichts anderem be­schäf­tigt als die Agenda 21/2030-Verträge einzuhalten, und dazu gehen sie inzwischen buchstäblich über Leichen, im Moment vorzugsweise in Alten- und Pflegeheimen.

Dieser Wahnsinn ist noch lange nicht vorüber.
Nothing to See Here! - https://www.youtube.com/watch?v=y0ykR6qyCvI

Man kann es nicht oft genug wiederholen: die Mitglieder der Klimasekte und der Coronasekte sind die größten Feinde der Menschheit!

Economy Ecology Equity - Rosa Koire enthüllt, was hinter der Agenda 21/2030 steckt
(Übersetzung/Transcript weiter unten)
"It Is Destined To Happen This Way" [ EXPOSED BY INSIDER ] - https://www.bitchute.com/video/OxcIkuDfOvbl/
DAVID ICKE: "THEY HAVE PLANNED THIS FROM THE BEGINNING" | (YOU'LL OWN NOTHING AND YOU'LL BE EMPTY) - https://www.bitchute.com/video/Ip0tAT2CQ0n4/
Graphik: henrymakow.com

Übersetzung/Transcript des obigen Videos "It Is Destined To Happen This Way" [ EXPOSED BY INSIDER ] - https://www.youtube.com/watch?v=ebiUd-Wb6NM

Es ist ein Plan, dem 179 Nationen zugestimmt haben. Er heißt Agenda für das 21. Jahrhundert. Es ist ein totalitärer Staat, der derzeit auf der ganzen Welt entwickelt wird.

Es ist der Plan zur Inventarisierung und Kontrolle. Inventarisierung und Kontrolle über alles Land, alles Wasser, alle Rohstoffe, alle Pflanzen, alle Tiere, alle Bauwerke, alle Produktionsmittel, alle Lebensmittel, alle Energie, alle Informationen und alle Menschen auf der Welt. Das ist ein Plan, dem 179 Nationen bereits in 1992 zugestimmt. Es ist ein Plan der Vereinten Nationen. Es heißt Agenda für das 21. Jahrhundert.

Viele von uns auf der ganzen Welt denken, nachhaltige Entwicklung das klingt großartig. Geht es nicht um Recycling und kreative Wiederverwendung sowie um die Schaffung und Bereitstellung von Energie- und Nahrungsmitteln für alle? Die Antwort lautet: Nein, darum geht es nicht. Es geht darum, die Bevölkerung in Mega-Cities zu konzentrieren und aus den ländlichen Gebieten zu vertreiben.

Alle Systeme müssen in Einklang miteinander gebracht werden um sie steuern zu können, denn wenn die Systeme nicht miteinander harmonieren, wenn sie nicht im Einklang miteinander oder nicht miteinander synchronisiert sind, können sie nicht zentral gesteuert werden. Und das Ziel der Agenda 21 ist eine Weltregierung, d. h. vollständige Kontrolle durch eine zentral Einheit.

Jede Nation, die sich der Agenda 21 angeschlossen hat, hat ihren lokalen Agenda 21-Plan. Die Menschen in den Vereinigten Staaten sind sich dessen überhaupt nicht bewusst. Wenn ich rausgehe und darüber rede, greift mich die US-Presse an und nennt mich Verschwörungstheoretiker, was total lächerlich ist, denn es ist eine Verschwörung, es ist keine Theorie, es ist eine Tatsache.

Die drei Säulen der Agenda 21 der Vereinten Nationen sind Ökonomie, Ökologie und Gleichheit - im Englischen die drei e für economy, ecology and equity. Jeder denkt, er weiß, was das in Bezug auf soziale Gerechtigkeit bedeutet. Es muss bedeuten, dass jeder Zugang zu sauberem Wasser und sauberer Luft hat, und niemandes Eigentum als Mülldeponie genutzt wird, weil er arm ist.

In Wirklichkeit geht es bei sozialer Gerechtigkeit jedoch darum, große Teile der Bevölkerung zu verarmen und den Lebensstandard der entwickelten Länder zu senken.

Alles, was wir jetzt sehen, wird im Zusammenbruch unserer Volkswirtschaften enden. Es ist ein totalitärer Staat, der derzeit auf der ganzen Welt entwickelt wird.

Und was große Unternehmen in dieser Entwicklung wollen ist die Möglichkeit ihr Personal grenzenlos einsetzen zu können, ihre Waren völlig unreguliert verkaufen zu können und die Löhne zu senken. Das ist das Ziel sozialer Gerechtigkeit.

Und natürlich geht es um Ökonomie und Ökologie. Die drei Kreise Ökonomie, Ökologie und soziale Gerechtigkeit, und wo sie sich im Zentrum treffen, ist Gleichgewicht. Aber dieses Gleichgewicht ist in Wirklichkeit ein kommunitaristisches Gleichgewicht. Es ist nicht das Gleichgewicht des Wohlbefindens der Menschen. Das Gleichgewicht bezieht sich auf die Möglichkeit von Unternehmen, die Bevölkerungen in dicht besiedelten Gebieten ausbeuten, kontrollieren, überwachen und verwalten zu können. Das hat es mit Gleichgewicht auf sich, es ist die Entwicklung des totalitären Staates.

Die Mainstream-Medien gehören fünf großen Unternehmen, und Sie werden diese Informationen nicht von der Mainstream-Presse erhalten. Sie müssen also Ihre eigene Presse sein. Sie müssen sich weiterbilden. Sie müssen rausgehen und Ihre Nachbarn, Ihre Gemeinschaft, Ihre wirkliche Gemeinschaft unterrichten. Sie müssen Ihren Kindern helfen zu verstehen, dass sie vom Kindergarten bis zum Ende Ihrer Ausbildung indoktriniert werden.

Wir alle haben eine Verantwortung uns selbst und anderen gegenüber. Dies ist die wahre Gemeinschaft um für persönliche Freiheit zu arbeiten und immer daran zu denken, dass wir, obwohl wir als Gruppe zusammenarbeiten, alle einzelne Menschen in diesen Gruppen sind und nur für uns selbst verantwortlich sind, und das ist wesentlicher Punkt. Als freie Menschen ist es wichtig, dass wir frei sind und frei bleiben müssen. Ich glaube, dass wir gewinnen werden, aber wir müssen uns bewusst werden, dass es einen Kampf gibt. Machen Sie Ihre Freunde, Nachbarn und Ihre Gemeinschaft aufmerksam auf das, was passiert, und arbeiten Sie mit ihnen zusammen.

— Rosa Koire - Autorin des Buchs "Behind the Green Mask"

This is a plan that was agreed to by 179 nations. It's called the Agenda for the 21st Century. It's a totalitarian state to be developed right now all over the world. It is the inventory and control plan. Inventory and control of all land, all water, all minerals, all plants, all animals, all construction, all means of production, all food, all energy, all information and all human beings in the world, and this is a plan that was agreed to by 179 nations back in 1992.

It's a United Nations plan. It's called the Agenda for the 21st century.

So many of us around the world think that sustainable development, it just sounds so great. Isn't it about recycling and creative reuse and and creating energy and food resources for everyone? And the answer is: No. It really is not.

It's about moving populations into city centers, concentrated city centers and clearing them out of the rural areas. All systems have to be brought into harmony in order to control them all, because when systems don't meet when they're out of balance or not in sync with one another they can't be controlled centrally.

And the goal of Agenda 21 is One World Government, a total control from a central unit.

Every nation that signed on to Agenda 21 has it's it's local Agenda 21 plan. People in the United States are completely unaware of this. If I go out and talk about this the United States press attacks me and calls me conspiracy theorist which is totally ridiculous. It is a conspiracy, it's not a theory, it's fact.

The three pillars of United Nations Agenda 21 are economy ecology and equity, the three e, and everyone sort of thinks that they know what that means the idea of social equity, it must mean that, well, everyone's going to have access to clean water and clean air, and no one's property is going to be used as a dumping ground because they are at a poverty level.

But really what social equity is about, is about impoverishing huge portions of the population and bringing down the developed nations.

Everything that we're looking at now is destined to collapse our economies. It's a totalitarian state to be developed right now all over the world.

And what major corporations want in this development is to be able to have full movement of workers without borders or boundaries to be able to move their goods through without regulations and to reduce wages. And so this is the goal, this is what you find with social equity.

And of course economy and ecology is about, these are the three circles economy ecology and social equity, and where they meet in the center is balance, but really that balance is a communitarian balance. It's not balance of well-being of the people. What it is, it's a balance or corporation so that they can exploit and control and have populations in an area, in tightly packed dense areas, so that they can be surveilled and managed, and this is what that balance looks like as far as the development of totalitarian state is.

The mainstream media is owned by five major corporations and you're not going to get this information from the mainstream press. So you need to be your own press. You need to educate yourself. You need to get out there and educate your neighbors, your community, your real community. You need to help your children understand that they're being indoctrinated from pre-kindergarten to postgraduate school.

All of us have a responsibility to ourselves and to others. This is true community, to work for personal freedom and always remember that even though we work as a group, if we do work as a group, we're all individuals in those groups, and we answer only to ourselves, and this is essential, it's essential as free human beings, this is what we are, we are free, and we need to continue to be free, and I do believe, that we will win, but we have to become aware that there is a fight and then make our friends and our neighbors and our community aware as well and work together.

— Rosa Koire - Author of "Behind the Green Mask"

Zählen Sie, wie oft Vaccin im Text vorkommt.

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke