Durch Masken sterbende Kinder kein Grund den Corona-Irrsinn zu hinterfragen, Laumann zieht es vor das NRW-Gastronomiegewerbe zu vernichten

Angesichts einer nicht existierenden weltweiten tödlichen Pandemie verursacht durch ein nicht existierendes tödliches Virus verlangt NRWs Corona-Minister ergänzend zu den bereits existierenden Corona-Terror- und Tyrannei-Vorschriften von der Gastronomie-Kundschaft: "Gebt uns eure Namen, damit wir genau nachvollziehen können, wann ihr wo wie lange und mit wem wart, oder bleibt zuhause und versenkt damit das Gastronomiegewerbe endgültig!"

Verschärfte Corona-Maßnahmen in NRW: Gäste sollen bei falschen Angaben 250 Euro zahlen - https://www.youtube.com/watch?v=QZ3u-UJ9pxI

Und was hat Berlins Terror- und Tyrannei-Minister aus dem gleichen Grund wie sein NRW-Kollege beschlossen?

Verschärfte Corona-Maßnahmen: Berlin beschließt Maskenpflicht im Büro und Höchstgrenzen für Partys - https://www.youtube.com/watch?v=jPjefUhh0Bw

Früher hätte man solche Leute in die Klapsmühle gesperrt und den Schlüssel weggeworfen oder noch etwas ganz anderes mit ihnen gemacht. Heute entscheiden Wahnsinnige über die Zukunft der Gesunden, und die lassen es sich gefallen.

Heute werden (voerst nur in den USA) massenhaft Kriminelle aus dem Gefängnis freigelassen, um sie vor Covid-19 zu "schützen", statt ihnen eine Maske, Einzelhaft und Intensivhygiene zu gönnen.

Wer glaubt, dass die Politik die Interessen der Mehrheit der Menschen vertritt, hat den Schuss wohl immer noch nicht gehört. Wie laut muss der eigentlich sein? Die Politik vertrat schon immer ausschließlich die Interessen einer verschwindend kleinen Minderheit, aber nie wurde das so deutlich wie heute, denn wie gesagt:

Kein Virus > keine Ansteckung > keine Pandemie > keine Gefahr!

Dennoch zerstören die durchgeknallten Wahnsinnigen der Coronasekte und ihre Helfershelfer überall auf der Welt das Leben der Menschen, vernichten den über Jahrhunderte aufgebauten Wohlstand ganzer Länder und Regionen, zerstören Volkswirtschaften, die Lieferketten und inzwischen sogar auch die Nahrungsmittelkette und rechtfertigen dies gebetsmühlenhaft mit der Fiktion von der Corona-Pandemie, die das Leben der Menschen bedroht.

Kennen wir das nicht bereits von den Maßnahmen der Politik zur "Rettung" des Klimas? Und, wohin hat diese andere gigantische Lüge die Menschen und die Länder der meist westlichen Länder gebracht? An den Rand des Abgrunds, und mit dem Corona-Irrsinn wollen uns die Drahtzieher, die hinter beiden Lügen stecken, jetzt den endgültigen Todesstoß versetzen!

Wäre es nicht an der Zeit die Politiker in die Wüste zu jagen und unser Leben zurückzuholen? Noch haben wir die Gelegenheit dazu. Das wird nicht mehr lange so sein.

Die Corona-Drahtzieher haben mit ihrer von langer Hand geplanten Operation eine gigantische globale Pleite- und Vernichtungswelle in Gang gesetzt um auch das letzte Vermögen nach oben zu transferieren und nach dem "Great Reset" ihr "New Normal", eine kommunistische, faschistische, totalitäre Eine-Welt-Diktatur - auch bekannt unter "Agenda 21 / 2030" - zu errichten, und fast alle Regierungen und supranationalen Organisation wie UN, EU, WEF, IMF etc. sind daran beteiligt, da sollte sich niemand täuschen lassen. Sie lügen uns offen ins Gesicht. Ländern, die noch nicht im Corona-Boot der Psychopathenelite sind wie offenbar Weißrussland (Belarus), drohen Massenproteste und Regimewechsel.

Hoffnung, dass die Wahnsinnigen der Corona-Sekte vielleicht doch noch in die Schranken verwiesen werden, macht derzeit Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, der zusammen mit Kollegen eine Schadensersatzklage in Billionenhöhe (1 Billion = 1.000 Milliarden) gegen die Verantwortlichen des mit Abstand größten Verbrechens in der bekannten Geschichte der Menschheit vorbereitet.

Fälle von schwerem und schwerstem Betrug verblassen bis ins Unsichtbare angesichts des Ausmaßes der Schäden, welche die Coronakrise in der Zwischenzeit angerichtet hat und weiter anrichtet.

Richtigerweise muss die Coronakrise nach allem, was wir heute wissen, als Coronaskandal bezeichnet werden, und müssen die dafür Verantwortlichen hierfür juristisch - und zwar strafrechtlich aber auch zivilrechtlich im Wege des Schadenersatzes - belangt werden.

Politisch muss dafür Sorge getragen werden, dass so etwas sich nie wieder wiederholen kann.

Deshalb erkläre ich Ihnen heute, wie und wo eine inzwischen weltweit vernetzte Gruppe von Anwaltskollegen diesen mit Abstand größten zu Schadensersatz verpflichtenden Betrugsskandal aller Zeiten im Gericht begründen werden, und ich erkläre Ihnen, warum dieser Skandal sich inzwischen auch zum wohl größten Verbrechen gegen die Menschlichkeit entwickelt hat. [..]

Die drei entscheidenden Fragen für die gerichtliche Aufarbeitung des Coronaskandals lauten:

  1. Gibt es eine Coronapandemie, oder gibt es nur eine PCR-Test-Pandemie? Konkret: bedeutet ein positives PCR-Testergebnis eine Infektion, oder bedeutet so etwas im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion überhaupt nichts?
  2. Dienen die sog. Anti-Corona-Maßnahmen wie der Lockdown, die Maskenpflicht und die Quarantäneregeln dem Schutz der Weltbevölkerung vor Corona, oder dienen die Maßnahmen dazu die Weltbevölkerung gezielt und grundlos so in Panik zu versetzen, dass sie sich in Lebensgefahr glaubt, so dass der Pharma-Industrie und der Tech-Industrie Riesengewinne über den Verkauf von PCR-Tests, Antigen- und Antikörper-Tests und Impfstoffe sowie das Abgreifen unseres genetischen Fingerabdrucks ermöglicht werden?
  3. Wurde die deutsche Bundesregierung von den Protagonisten der Pandemie-Verkündung - Drosten, Wieler und Tedros von der WHO - besonders massiv lobbyiert, weil das als besonders diszipliniert bekannte Deutschland der Welt als Role-Model für die strikte Befolgung der Corona-Maßnahmen dienen sollte?

Antworten auf diese drei Fragen müssen vor allem deshalb gefunden werden, weil das angeblich so neue und hochgefährliche Coronavirus bis heute nirgends auf der Welt - schon gar nicht in Deutschland - für eine Übersterblichkeit gesorgt hat. Die auf dem deutschen Drosten-Test basierenden Anti-Corona-Maßnahmen aber haben inzwischen weltweit ungezählte Menschenleben gekostet und obendrein weltweit die wirtschaftlichen Existenzen von ungezählten Unternehmen und Einzelpersonen zerstört.

In Australien beispielsweise werden Menschen, weil sie keine Maske tragen oder nach Meinung der Behörden nicht richtig tragen, ins Gefängnis gesperrt. Auf den Philippinen werden Menschen, die die Maske nicht tragen oder nach Meinung der Behörden nicht richtig tragen, erschossen!

- Dr. Reiner Fuellmich

Money Talks V - Verbrechen gegen die Menschlichkeit - https://www.youtube.com/watch?v=b5NsnjyWhqo

Derweil vernichtet die Politik mit ihrem Coronahirnschiss als Argument völlig unbeeindruckt von dem bereits angerichteten Schaden auch weiterhin Land und Leute und wird dabei bedingungslos von den Massenmedien, staatlichen und halbstaatlichen Institutionen, Krankenhäusern, Ärzten und Schulen sowie ungezählten privaten Einrichtungen unterstützt. Die Vierte Gewalt im Lande ist dabei genauso kriminell wie die anderen drei, und natürlich sind sie auch alle Mitglied der Coronasekte und der Klimasekte.

"Freunde, das ist kein Spaß, diese ganze Scheiße. Ich weiß jetzt definitiv, dass dieses dritte Kind auch gestorben ist. ... Kinder sterben, verdammte Scheiße, und ich bin kein Verschwörungstheoretiker, und ich bin kein Covidiot.

Kinder sterben, weil sie Masken tragen gegen eine Erkrankung, die es nicht gibt!

Geht auf die Strasse, Eltern und Lehrer, und liebe Lehrer, ihr kriegt das am Ende ans Bein gebunden, nicht der liebe Herr Spahn, weil ihr setzt das um. Es ist nicht der Herr Spahn, der es umsetzt. Ihr seid dafür haftbar. Werdet wach. Habt doch keine Angst vor dem, was euch in der Schule passiert. Ihr seid die, die am Ende angezeigt werden, nicht der Politiker, nicht der, der den Befehl gibt, sondern der, den ihn umsetzt, ist dafür verantwortlich.

Werdet endlich wach, so eine verdammte Scheiße! Es kann doch nicht wahr sein. Also ich kenne jetzt die komplette Story, die dahinter steht, und die Story ist, ach, ihr werdet sie hören, ihr glaubt sie ja sonst nicht. Ihr fragt wieder nach Quellen und, ihr macht mich fertig. Ihr macht mich alle fertig, die ihr noch zuhause sitzt, die ihr Angst habt um euren Job, um euren Kredit, um euer Haus, um sonstiges.

Was muss noch passieren, bitte? Drei Kinder reichen euch nicht? Drei Kinder in einer Woche?

- Dr. Bodo Schiffmann

Bodo Schiffmann verbittert: 3. Kind gestorben in Corona-Krise - https://www.bitchute.com/video/pofLNbRZtKYT/

Den Verantwortlichen der Freien Christlichen Schule Ostfriesland scheinen indes die drei Kinder, die allein in den letzten Tagen durch das Tragen von Corona-"Schutz"-Maske gestorben sind, nicht genug zu sein.

Willkommen in der DDR 2.0. Herzlichen Glückwunsch, Stasi, weil diese Methoden, die wir hier haben, die sind einfach unfassbar. ... Das ist jetzt hier nicht Steffis Märchenstunde. Das ist Realität. Und hier werden aus Schülern der Freien Christlichen Schule Täter. Hier werden Schüler und Schulkinder als Täter bezeichnet und werden hier behandelt, als wären wir bei der Stasi oder DDR 2.0. ... Derjenige, der das zu verantworten hat, der sollte ganz dringend mit Konsequenzen zu rechnen haben. Nicht nur von Seiten eines Schulaufsichtsamtes, sondern wer in der Tat so etwas verfasst und in Umlauf bringt und das mit Corona rechtfertigt, der hat eigentlich in einer Schule nichts zu suchen, weder als Sekretärin, noch möglicherweise als Lehrer geschweige denn als Schulleiter.

- Stefan Dunkmann

Der Wahnsinn geht weiter - https://www.youtube.com/watch?v=cg387lGP3Mw

"Drei Eltern haben ihre Kinder verloren. Wenn ihr jetzt eure Kinder weiter die Masken tragen lasst, dann macht ihr euch mitschuldig."

Alle drei Kinder, die gestorben sind, hatten drei Dinge gemeinsam:

  • Erstens: sie waren Kinder.
  • Zweitens: sie waren nicht krank.
  • Drittens: alle drei trugen eine Maske.

Wären diese Kinder an Covid-19 gestorben, dann hätten wir die nächsten Tage jeden Abend Sondersendungen, wir hätten Diskussionen bei Maischberger und bei Anne Will und sonstwo noch. Wir hätten Neuverordnungen, wir hätten neue Gesetze, und es würde alles in Bewegung gesetzt werden um das, was geschehen ist, aufzuarbeiten. Man würde das Ereignis als eine Steilvorlage nehmen um zu handeln. Oh, man würde handeln.

Und was passiert in diesem Fall hier? Anstatt dass es ähnlich gehandhabt wird, dass man nun endlich anfängt, schon nach dem ersten Kind, über diese Sinnhaftigkeit der Maske zu diskutieren, setzt der Mainstream noch eins obendrauf und schickt irgendeinen Arzt vors Loch, und der erzählt uns, wie toll es doch ist eine Maske zu tragen.

Ganz ehrlich, wenn ich das sehe, mir wird nur noch schlecht.

Hier geht es nicht um die Menschen, hier geht nicht um das Wohl von Menschen. Hier geht es auch nicht um Corona. Sie sind bereit für ihre Agenda Menschen zu opfern. Sie sind kalt, sie sind hart, sie sind seelenlos, und das Schicksal von uns Menschen, ja noch nicht einmal von Kindern, das lässt sie kalt.

Menschen, die unseren Kindern so etwas antun, die zulassen, dass so etwas passiert, das sind keine Menschen, das sind Unmenschen. Aber das ist die eine Seite. Das sind die, wir wissen, wer sie sind: eine Frau von der Leyen, eine Angela Merkel, ein Jens Spahn, ein Söder, ein Laschet, und wer auch immer. Wer kennen sie, und wir wissen, was man von ihnen zu erwarten hat. Wir wissen es schon lange, und für diese Menschen, für diese Unmenschen würde ich kein Video machen. Nein.

Ich mache dieses Video für die Eltern, die ihren Kindern Tag für Tag diese scheiß Maske aufsetzen, die sie Stunde für Stunde in diese Maske atmen lassen. Die auf Grund ihrer Ignoranz, ihrer Bequemlichkeit, ihrer Arroganz, vielleicht ihrer Ängste, aber Ängsten, denen sie sich nicht stellen, ihre Kinder opfern, ja, opfern. Vielleicht zu Anfang unbewusst, aber opfern.

Es gibt eine ganze Menge Menschen, die opfern ihre Zeit, ihre Anerkennung, ihren Ruf, die riskieren ihren Beruf um für die Wahrheit zu gehen. Sie stehen auf für die Wahrheit und für die Freiheit von uns allen, und sie liefern euch täglich Informationen. Das Einzige, was ihr Eltern tun müsst, ist, das ihr wenigstens so viel Zivilcourage an den Tag legt, dass ihr euch informiert, dass ihr aufsteht, und dass ihr handelt.

Ihr seid die Eltern dieser Kinder. Ihr habt eine Entscheidung getroffen in dem Augenblick, als ihr diese Kinder gezeugt habt. Es ist eure Verpflichtung, dass eure Kinder unter eurem Schutz groß werden. Es ist eure Verplichtung, dass ihr eure Kinder vor Unheil und vor Schaden schützt. Dafür seid ihr Eltern geworden. Nicht für euer Ego, oder weil man Kinder wie ein Spielzeug hat. Nein, ihr habt euch für Verantwortung entschieden. Also steht auf und kämpft für eure Kinder. Wo soll das Ganze enden bis ihr anfangt zu begreifen, bis ihr aufsteht? Wie viele Kinder müssen noch sterben?

- Ayse Meren

Fassungslos! 3. Kind mit Maske gestorben! Eltern wacht auf! - https://www.youtube.com/watch?v=-HjxHz7F_ok
Dass es sich bei Corona nicht um eine Pandemie, sondern um eine Plandemie handelt, kann man mit wenigen Klicks auf der Internetplattform des „World Ecomomic Forum“ (WEF) 2020 feststellen. Es geht um eine digitale Transformation der Welt via Corona, die gravierende Auswirkung auf die gesamte Menschheit hat, nämlich das Ende der Natur geschaffenen Menschheit. Erfahren Sie mehr über die perfiden Pläne des WEF 2020 in dieser Sendung.

- kla.tv

Der perfide Plan des “World Economic Forum” 2020 - https://www.kla.tv/17031

Also, ich habe jetzt keine Zeit, mein Video zu machen. Aber ich möchte euch jetzt mal zeigen, wie man sein Lumen Naturale, seinen gesunden Menschenverstand benutzt.

Erstens: Wir wissen, dass Corona eben viele Logikprobleme bietet. Bei den einen Versammlungen ist es ansteckend, bei anderen Versammlungen ist es nicht ansteckend. Wir wissen, dass Corona oftmals in Quarantäne nicht ansteckend ist. Wir wissen, dass Corona hauptsächlich in öffentlichen Räumen mit Klimaanlagen ansteckend ist. Wir wissen, dass es viele, viele verschiedene Symptomatiken gibt, die nicht einheitlich einem „Virus“ oder sonstigem zuzuordnen sind, sondern sehr sehr sehr unterschiedliche Krankheitsbilder. Und wir wissen, dass Corona im Prinzip in den schweren Verläufen mit Lungenaffektion usw. die Symptome von Feinstaub hat, dieselben Patienten, also dieselbe Klientel hat, also dass die älteren Menschen mit Diabetes und Herz-Kreislaufvorerkrankungen eher daran sterben. Gut, das wissen wir. Das fragen wir uns alles - dann wissen wir auch, dass der Corona-Virus direkt zielgenau die Selbstständigkeit trifft, jede Form von Selbstsicherung, kleine Geschäfte, kleine Betriebe. Corona wird so oft ausgerufen, bis der letzte Betrieb, bis der letzte Laden verstaatlicht ist - bis wir alle am bedingungslosen, also universellen Grundeinkommen hängen, wie es Papst Franziskus schon längst fordert.

So.- So viel. Dann gehen wir weiter, wir wollen wissen, ist es eine Plandemie oder ist es eine Pandemie. Dann gehen wir weiter auf das World Ecomomic Forum, WEF 2020. Dort klicken wir an: „Plattform“, von „Plattform“ gehen wir auf die „Covid Action Platform“ das Zeichen ist übrigens dasselbe wie bei „Black lives matter“ (US-Bewegung „Schwarze Leben zählen“). Von dort gehen wir dann weiter, scrollen also ganz ganz ganz weit runter, bis wir zur schematischen Darstellung von einem Corona-Virus kommen. Dort klicken wir die „Covid Transformations Map“ an, das ist die digitale Transformation der Welt via Corona. Deswegen heißt sie auf dem World Economic Forum „Corona Transformations Map“. Wir warten, bis diese aufgegangen ist. Wir klicken jetzt an: „Avoiding COVID-19 Infection and Spread”. (Vermeidung von COVID-19-Infektion und Ausbreitung)

Dann sehen wir diese Pfeile, die sich hineindrehen, so dass es oben auf „Global Governance“ (Globale Steuerung“) geht. So, dann wissen wir, Corona will die globale Regierung, also einer Weltregierung auf den Thron helfen. Deswegen heißt sie auch „Corona“ - sie will die NWO krönen. Dann wissen wir eigentlich jetzt schon an diesem Punkt, dass es keine Pandemie ist, sondern eine Plandemie - - - dass alles Absicht ist! Keine Verschwörungstheorie, sondern Masterplan vom World Economic Forum, wo Bill Gates eine sehr große breite Position hat. So, wenn wir das angeklickt haben, sehen wir auch „Global Health“, schaut euch das an. Dann klickt in „Global Health“ hinein. Dann dreht sich die ganze Scheibe wieder und ihr könnt euch mal kurz anschauen, was alles mit „Global Health“ gemeint ist - unter anderem eben - genau! „Engineering“. Dann gehen wir von dort aus auf „Biotechnology“. Das dreht sich rein, und dann schaut euch an „Enhanced Genes“ (verbesserte Gene). Dann gehen wir dort auf „Human Enhancement“, zu Deutsch Menschenverbesserung, übersetzt: Eugenik, Menschenzucht. Und wenn wir das in der Mitte stehen haben, dann kommt ihr auf das Genom „Engineering“, das heißt 5G.

Wir wissen alle, dass Bestrahlung, egal in welcher Form, schnell oder eben langsam sterilisiert. 5G ist permanente Dauerbestrahlung, und das wird die Keimzellen und Genome unserer Kinder zerschießen. In 10 bis 15 Jahren werden wir feststellen, dass sie keine Kinder mehr kriegen können: Massensterilisation! Das heißt, Schöpfungskinder wird es nicht mehr geben, also durch die Natur geschaffene Kinder, sondern nur noch industriell produzierte Kinder. Industrielle Menschenherstellung nennt sich das. Genom-Engineering (Eingriffe ins Erbgut) - alles schon vorgedacht! Dass, wenn wir keine Kinder mehr kriegen können - auch nicht sollten - weil sie ja 58,6 Tonnen CO2 ausstoßen und deswegen die Umwelt belasten und wir wahrscheinlich eine CO2-Währung bekommen - - - müssen wir Antrag stellen bei der Firma, ob wir überhaupt ein Kind bekommen und wenn, dann ein «genom-engineertes» Kind. Damit sind wir ein Produkt der Firma, der Industrie.

So und jetzt geht bitte - und das ist das Letzte - auf „Neuroscience“, (Neurowissenschaften) also wenn ihr «Human Enhancement» habt, dann findet ihr auch „Neuroscience“ oder geht auf „Biotechnology“, dann findet ihr „Neuroscience“. Klickt in „Neuroscience“ rein, in die Mitte, und dann seht ihr, dass man versucht, auf der neurologisch-biologischen Ebene zum Decision-Making (Entscheidungsfindung), zum «Behaviourism» (Verhaltensweise) zu kommen, das ist die Steuerung des freien Willens. Alles auf dem World Economic Forum sichtbar.

Keine Verschwörungstheorie - - - Masterplan! Schaut es euch an.

Nochmal zu der «Neuroscience», mit der wir dann «Decision-Making» und »Behaviour» steuern, also den freien Willen und das Verhalten der Menschen. Dieses «Decision-Making» - ich hab das schon mal reingestellt - gibt es eine Studie, wie man mit Nanopartikeln, die sich neuronal andocken, und 5G-Wellen bzw. Mobilfunkwellen eben den Willen beeinflussen und steuern kann.

Das ist das Ende der Menschheit!

Das ist die Entmenschlichung der Menschheit!

Das ist der Angriff auf alles Menschliche, was es auf Erden gibt!

Und es ist, als würde man den Seelenbaum vom «Avatar» zerschiessen, bombardieren, zerstören.

- kla.tv

Why Covid Kills - https://www.youtube.com/watch?v=Egdqsv-Qmuw

Woran liegt es, dass so wenig Menschen wissen, worum es bei der Operation Corona wirklich geht? Vor allem an den Lügen, der Propaganda und dem Bullshit der Mainstreammedien zeigt sich immer wieder, dass der Corona-Wahnsinn von ganz oben orchestriert wird. Die Menschen sollen nicht wissen, was Sache ist. Wenn man allein die Videobeschreibung zum dem weiter unten folgenden Video von DW Deutsch liest, könnte man meinen in einer völlig anderen Realität zu leben, aber es ist nur "Gaslightning" total von DW Deutsch. Man könnte fast jeden zweiten Satz und fast jedes dritte Wort als Lüge, Propaganda oder Bullshit markieren.

Aus Sorge vor steigenden Infektionszahlen haben Bund und Länder sich auf Folgendes verständigt: bei mehr als 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohnern dürfen Feiern in öffentlichen oder angemieteten Räumen nur noch mit maximal 50 Teilnehmern stattfinden. Ein Mindestbußgeld von 50 Euro wird fällig für falsche Personenangaben auf Kontaktlisten in der Gastronomie - die Kosten dafür sollen die Gastronomen tragen. Außerdem bleibt es bei den Bußgeldern für Maskenmuffel und Quarantäne-Verweigerer. Dabei will die Kanzlerin aber nicht bundesweit einheitlich vorgehen, das habe man aus der ersten Kontaktsperre im Frühjahr gelernt.

Israel:
Die Krankenhäuser in Israel arbeiten in der Corona-Pandemie am Limit. Um die medizinischen Einrichtungen zu entlasten, hält die Regierung weiter am Lockdown fest. Erst kürzlich hatte sie bestehende Regelungen gar noch verschärft.

Coronavirus Schnelltests:
Die Weltgesundheitsorganisation hat die Massenproduktion von neuen Schnelltests in Aussicht gestellt. WHO-Direktor Tedros Ghebreyesus erklärte (am Montag) in Genf, es sollten 120 Millionen Tests gefertigt werden: Diese erzielten innerhalb von 15 bis 30 Minuten belastbare Ergebnisse und seien einfach anzuwenden. Auch günstig sollen sie sein: Maximal 5 US-Dollar pro Testeinheit. Ziel ist, die Tests vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern zu verteilen. Zeitgleich kündigte Donald Trump 150 Millionen Schnelltests für die USA an, die vor allem Schülern und Studenten zugute kommen sollen.

Südkorea:
Südkorea ruft seine Bürger auf, über die anstehenden Feiertage zuhause zu bleiben. Normalerweise reisen unzählige Koreaner anlässlich des Erntedankfestes Chuseok jedes Jahr aus den Ballungsräumen in ihre Heimatregionen. Die Behörden wollen diese Massenwanderung angesichts der Pandemie unterbinden. Auch Clubs und Bars dürfen in Seoul während der Feiertage nicht öffnen. Die Ansteckungszahlen sind in Südkorea zurzeit wieder rückläufig.

Niederlande:
Der holländische Regierungschef Mark Rutte hat neue landesweite Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung angekündigt. Diese beinhalten ein Zuschauerverbot bei Sport-Events und eine Sperrstunde für Restaurants und Bars nach 22 Uhr. Die Infektionszahlen in den Niederlanden waren zuletzt stark angestiegen – die Regierung denkt bereits über weitergehende Verschärfungen nach, sollte der Trend sich nicht bald umkehren.

Spanien:
In Madrid haben die Behörden Massentestungen in den am schwersten vom Coronavirus betroffenen Bezirken begonnen. In den ohnehin von Armut gezeichneten Vierteln waren vergangene Woche lokale Lockdowns in Kraft getreten, gegen die die Bewohner sich mit Demonstrationen wehrten. Ärzte warnen, das Gesundheitssystem in der spanischen Hauptstadtregion stehe erneut vor dem Zusammenbruch.

- DW Deutsch

Verschärfung der Maßnahmen in Deutschland +++ Israel im Lockdown | Coronavirus News - https://www.youtube.com/watch?v=48XuZFJGINo

Apropos Gaslightning:

Die auf dem deutschen Drosten-Test basierenden Anti-Corona-Maßnahmen ... haben inzwischen weltweit ungezählte Menschenleben gekostet und obendrein weltweit die wirtschaftlichen Existenzen von ungezählten Unternehmen und Einzelpersonen zerstört.

- Dr. Reiner Fuellmich

Na bitte, wenn einer den Bundesverdienstorden verdient hat, dann unser geliebter Professor Drosten.

Verleihung des Bundesverdienstordens für Virologen Drosten und weitere - https://www.youtube.com/watch?v=AlWaxHgCvA8

In Deutschland gibt es keine Übersterblichkeit. Das heißt verkürzt, es sterben nicht mehr Menschen als in jedem normalen Jahr ohne Corona.

- Andreas Gassen, Vorstand Kassenärztliche Bundesvereinigung

Ist das der Anfang vom Ende der Corona-Hysterie? Sicher nicht, denn die Realität interesssiert die Politik nicht. Es wird eine Agenda verfolgt, und nach dieser Agenda befinden wir uns erst ganz Anfang des Wahnsinns, der niemals wieder enden wird, wenn wir diesen Wansinnigen nicht sehr schnell den Stecker ziehen.

ARD MACHT JAHRHUNDERT WENDE Corona entwarnung 05.10.2020 - https://www.youtube.com/watch?v=PKrL3L97kxk
Kein Wissenschaftlicher Beweis fur COVID Gegenbeweis willkommen - https://www.babylondecoded.com/videos/mp4/Kein%20Wissenschaftlicher%20Beweis%20fur%20COVID%20Gegenbeweis%20willkommen.mp4

Ungeachtet der Fakten geht die Panikmache der Medien und der Politik weiter. Heute machen sie Paris dicht, morgen dann vermutlich Berlin und andere deutsche Großstädte. Der Ausmaß der Verachtung für die Polit- und Medienhuren erreicht neue Rekorde: "HOW DARE YOU?!"

Wegen der weiter steigenden Corona-Infektionszahlen gilt ab heute die "maximale Alarmstufe" in Paris und Umgebung. Damit treten verschärfte Maßnahmen in Kraft. Bars und Cafés in der französischen Hauptstadt und einigen Vororten sind geschlossen, Restaurants dürfen hingegen bei Einhaltung verschärfter Hygiene-Regeln geöffnet bleiben. Die Maßnahmen sollen zunächst für zwei Wochen gelten.

- DW Deutsch

Höchste Corona-Warnstufe in Paris: Was bedeutet das? | Coronavirus Update - https://www.youtube.com/watch?v=pIsj5jleIBE