Lock­downs bald auch zur Kli­ma-"Ret­tung"?

Wenn ein großer Teil der Reduzierung der Treibhausgase in 2020 auf Corona zurückgeführt wird, ahnt man, was als nächstes kommt: Klima-Lockdowns. Die Coronasekte und die Klimasekte sind die mit Abstand größte Bedrohung für alles Leben auf dem gesamten Planeten, wobei das, was wir bisher er­lebt haben, nichts gegen das sein dürfte, was diese Psychopathen noch in der Pipeline haben. Ma­chen Sie sich auf das Schlimmste gefasst. Die Welt ist im Würgegriff einer Bande völlig skrupelloser Psy­cho­pa­then, die von einer schier endlosen Raff- und Machtgier getrieben sind und von ge­mein­ge­fährlichen Politsoziopathen bei allem unterstützt werden, die vor absolut nichts zurückschrecken um die Agenda ihrer Bosse durchzusetzen: die Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen auf dem Knast­planeten namens Erde.

40,8 Prozent weniger Emissionen im Vergleich zum Jahr 1990 - das übertrifft sogar die im Klimaschutzgesetz vereinbarte Zielmarke leicht. Ohne die coronabedingten Lockdowns wäre das aber nicht gelungen. Das geht aus den Emissionsdaten hervor, die das Umweltbundesamt (UBA) erstmals auf Grundlage des Klimaschutzgesetzes von 2019 präsentiert hat.

Demnach emittierte Deutschland im vergangenen Jahr knapp 739 Millionen Tonnen Treibhausgase - und damit rund 70 Millionen Tonnen weniger als im Jahr 2019 (minus 8,7 Prozent).

Das Umweltbundesamt geht davon aus, dass gut ein Drittel der Minderungen auf die Folgen der Corona-Pandemie zurückzuführen sind.

— Videobeschreibung

Deutschland hält Klimaziele 2020 ein - wegen Corona - https://www.youtube.com/watch?v=TfkY6iRiyZw

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.