The Biggest Reset: Der Todes­count­down läuft, und jetzt geht's auch dem Vieh ans Fell!

Man könnte meinen, in Spanien regiert immer noch General Franco. Aber nein, es ist eine Re­gie­rung un­ter Führung der Spanischen Sozialistischen (d. h. Kommu­nis­ti­schen) Ar­bei­ter­par­tei. Heute rücken die fa­schis­ti­schen Todes­schwa­dronen jedoch nicht mehr bei Nacht und Ne­bel an und verschleppen und töten Menschen. Heute sind die Faschisten vielfach sog. Ärzte und geben vor den Menschen ge­gen das nicht existierende Coronavirus helfen zu wollen, wenn sie ihnen die Nadel mit einem experimentellen, so bisher niemals dagewesenen Impfstoff in den Körper jagen. Einem Impfstoff, von dem niemand außer dem Hersteller weiß, was er eigentlich enthält, und welche Folgen diese Mixtur für den mensch­li­chen Organismus haben wird.

In der näheren Vergangenheit wurden Autohersteller bedroht und fast in den Bankrott getrieben wurden, weil ein paar NOx-Moleküle mehr aus dem Auspuff herauskamen als die Klima-Mafia ertragen wollte, obwohl an ganz normalen Arbeitsplätzen ein Vielfaches erlaubt war und ist. Ganze Regionen wurden deshalb dichtgemacht, Autofahrer behindert und massenhaft hoch­wer­tige Autos zu Spottpreisen ins Ausland verscherbelt. Es hagelte Fahrverbote wegen dieser "Gefahr" für Leib und Leben.
Heute werden Menschen Impfstoffe mit einer nur dem Hersteller bekannten Zusammensetzung unter Umgehung des körpereigenen Abwehrsystems injiziert und die Hersteller dieser Impf­stoffe als Mitglieder des militärisch-industriellen Pharmakomplexes großzügig von der Haftung befreit, da es darum geht im Rahmen einer "Pandemie" ein paar Milliarden vor etwas zu "retten", das nur als Fiktion existiert.
Verhältnismäßigkeit? Ein Begriff, den die Politiker nicht kennen, denn sie folgen einer Agenda.

Spanien impft seine Bevölkerung bereits mit jenen Impfstoffen, vor denen unabhängige Fachkreise monatelang gewarnt haben – jedoch vergeblich, weil sie vom Mainstream, von YouTube, Facebook und Co. zensiert wurden. Laut Mainstream setzen die Spanier nun alle Impfverweigerer auf eine datengeschützte Liste…die lediglich allen umliegenden Ländern offensteht, die wissen wollen, wer ungeimpft in ihr Land will… Na super, solange es nur diejenigen wissen, die tatsächlich die Macht haben, alles abzuriegeln, was das Leben so zu bieten hat…

Videobeschreibung

Spanien wird sicher bald Nachahmer in Rest-Europa finden. Im Deutschland haben Polit-Hard­li­ner auch schon mal laut über Zwangsimpfungen und Vorteile für Geimpfte nachgedacht in Corona-BS-Pandemie-Terror-Zei­ten. An ein, zwei Ländern testet die Psychopathenelite bekanntlich immer, wie weit ihre Polithuren gehen kön­nen, bevor sie dann den nächsten Schritt wagen. Dazu könnte gehören Impfunwillige zu regis­trie­ren, sie zwangsimpfen oder in Umerziehungslagern zu konzentrieren und dort verrecken zu lassen, falls sie trotz allem eine Impfung verweigern.

Der Todescountdown läuft! Topsecret Daten … AN ALLE! – von Ivo Sasek - https://www.bitchute.com/video/iq8TB2NQT79b/

Nur der guten Ordnung halber: Es gibt kein Coronavirus, es gibt natürlich auch keine Ansteckung mit diesem Virus, und es gibt ganz sicher auch keine durch dieses nicht existierende Virus hervorgerufene Pan­de­mie. Es ist von vorne bis hinten absolut alles erstunken und erlogen, wie in zig anderen Bei­trä­gen die­ses Blogs dokumentiert. Es geht um ganz etwas anderes. Über einen von langer Hand ge­plan­ten, glo­ba­len Genozid traut sich jedoch fast niem­and zu sprechen.

Glaubt wirklich jemand, dass die Systemprotagonisten ein Interesse daran haben bald Milliarden (!) neuer Ar­beitsloser für den Rest ihres Lebens durchzufüttern, wenn bis 2030 bis zu 80 Prozent der Arbeits­plät­ze absichtlich zerstört werden? Nein, natürlich nicht. Man geht ei­nen anderen Weg. Man jagt der ganzen Welt zuerst Angst ohne Ende ein oder versucht das zumindest, indem das Märchen von einer alles Leben be­dro­hen­den, schrecklichen Virus-Pandemie in einer nicht dagewesenen, weltweit gleich­zeitig statt­fin­den­den Corona-Horror-Show jeden Tag mehr hochgekocht wird um dann die ret­ten­de Impfung an­zu­bie­ten und bald vermutlich sogar zu fordern, an der ein gewisser Dr. M. Engele sicher seine Freude gehabt hätte.

Wenn man sich die Lügen, die Pro­pa­gan­da und den Bullshit von WELT, ARD, ZDF, DW Deutsch und zig anderen Mainstreammedien anschaut, die immer mehr durchdrehen, könnte man meinem auf einem anderen Planeten zu leben. Wer den Politikern und den Massenmedien auch nur noch ein Wort glaubt, ist buch­stäblich verraten und verkauft und bald vielleicht sogar nicht mehr unter den Lebenden.

"Niemand hat die Absicht…"
IMPF-"PRIVILEGIEN"-DEBATTE: Die Forderungen nach Sonderrechten für Geimpfte wird lauter - https://www.youtube.com/watch?v=6sEzelJJRek

Wie unfassbar durchgeknallt, skrupellos, gewissenlos und verkommen bis auf die blanken Knochen die Politmarionetten überall auf der Welt sind, beweist einmal mehr die Unterstützung der Psycho­pa­then­eli­te, die nun offenbar noch massiver als bisher bereits den Food Reset als integralen Bestandteil des Great Reset vorantreiben will. Statt Lebensmittel soll es für die Sklaven bald nur noch Dreck aus der Chemie­fa­brik zu fressen geben, der sie dann dann wirklich krank macht, was die Politiker dann erst recht zum Anlass nehmen werden uns noch mehr als im Moment bereits wie Strafgefangene zu behandeln.

Auf kriminelle Art und Weise miss­brauch­te PCR-Tests kann man natürlich nicht nur gegen Menschen sondern auch gegen Tiere ver­wen­den. Nach Fake-Mutationen werden Politik und Massenmedien Tiere als die nächste große Corona-Bedrohung ausmachen und noch hysterischer herumkreischen als bis­her. Sie werden Tiere auch sicher nicht mit einer Fake-Impfung gegen eine Fake-Krankheit schützen wol­len sondern direkt kur­zen Prozess machen. Mit dem Aus für Tiere werden diese Wahnsinnigen die Welt dann endgültig in eine Me­ga-­Katastrophe stürzen, völlig egal, dass es das Virus gar nicht gibt.

Nur der Schein ist wirklich rein bei den Vertretern der Massenmedien.
RANT: THESE ARE THE PEOPLE WHO HAVE RUINED AMERICA BESIDES THE DUMB SHEEPLE WHO BELIEVE THEM. - https://www.youtube.com/watch?v=RVKkeG8Ij2U

Dumm, korrupt und kriminell wie sie alle sind, spielen sie alle das Todes­spiel der Psychopathenelite. Wie bereits ausgeführt wird der seit langer Zeit verdeckt geführte totale Vernichtungskrieg gegen die gesamte Menschheit seit Anfang 2020 relativ ungehemmt in aller Offenheit geführt und ist für jeden wahrnehmbar. Aber niemand will es wissen. Es kann nicht sein, was nicht sein darf.

Weniger Fleisch oder gar kein Fleisch mehr dient offiziell natürlich vorrangig der Klima-"Rettung" - Halleluja -, und da­mit das ein wenig fixer geht, wird immer öfter das Covid-Hirn­ge­spinst bemüht um Tiere und Fleisch aus dem Verkehr zu ziehen. Letztens erst wurden in Dänemark 17 Millionen Ner­ze mas­sa­kriert, weil PCR-Tests positiv ausgefallen waren. Damit war die Richtung vorgegeben. In Groß­bri­tan­ni­en ist es inzwischen verboten Geflügel im Freien zu halten: Covid-Gefahr.

Eines sollte völlig klar sein: es geht in keinem einzigen Fall um ein Coronavirus oder das Klima. Das sind nur die frechen Lügen, die sie uns erzählen. In Wahrheit geht es um die finale Vermögens­um­schichtung auf globaler Ebene und in nur eine Richtung, die Vernichtung der Nationalstaaten, die Errichtung einer faschistischen, totalitären Eine-Welt-Diktatur. Es geht um die kommunistische Agenda 21 / 2030, um die Monopolisierung von allem und jedem, auch Fleisch und alles, was wir essen, und es geht um uns, unsere Lebens­grund­lagen, unser Leben, es geht buchstäblich um unsere Existenz als Mensch.

Foto: mimikama.at

Beim Fleisch heißt es bereits: "It's already game over for the meat industry, and they don't even realize it.". Bald wird man wie im Ersten und Zweiten Weltkrieg und in der Zeit danach Mondpreise für echtes Fleisch bezahlen müssen, wenn man es überhaupt bekommt. Sie werden uns stattdessen nur noch "Fleisch" aus dem 3D-Drucker erlauben.

Niemand soll sich in Zukunft noch na­tür­lich ernähren können, und ohne dass die Oli­gar­chie ent­schei­det, was wir essen. Die "Rettung" des Klimas, d. h. die Vermeidung von CO2, und der "Schutz" vor Corona haben höchste Priorität. Es immer alles nur zu unserem Besten. Die Welt ist zu einer gi­gan­ti­schen Klaps­mühle geworden, aber fast niem­and registriert es oder wehrt sich gar da­ge­gen.

First the mink -- now the pigs? A new study shows pigs are susceptible to COVID-19, setting the stage for mass culls of our food supply in the name of zoonotic threats and public health. The UK has banned outdoor chickens under guise of "bird flu" biosecurity. The establishment is whittling away at real, healthy protein production -- even as bills are floated to end factory farming (which is great!--but not if we have outlawed free range/healthy/regenerative animals first!). It's time to start getting serious about producing protein for your family.

Videobeschreibung

Pigs Catch COVID - UK Bans Free Range Chickens! - War on Meat / Animal Ag - https://www.youtube.com/watch?v=sue5sTGIFZ8

Im folgenden Video, das sich jeder unbedingt komplett anschauen sollte, erklärt Catherine Austin Fitts einige sehr zentrale Hintergrundaspekte des fast ein Jahr dauernden Covid-Terrors, über die Sie von der Politik und den Massenmedien kein einziges Wort hören werden, denn dort werden aus­schließ­lich die Interessen der Machtelite vertreten und ansonsten gelogen, dass sich die Balken biegen.

Wie vermarktet man ein System, das, wenn die Leute es verstünden, niemand würde haben wollen? … Sie versuchen, dass die Leute die Lösung kaufen, bevor sie wirklich verstanden ha­ben, wozu das Ganze am Ende eigentlich gedacht ist. … Es geht um das Ende des physischen Geldes und die Einführung eines digitalen Transaktionsystems, wobei es letztlich ein globales Kontrollsystem ist. … Wenn Sie sich nicht so verhalten wie gewünscht, dreht man Ihnen von zentraler Stelle den Geldhahn zu. Wenn man das mit dem Transhumanismus verknüpft, wo mit Hilfe von Impfungen buchstäblich ein Betriebssystem im menschlichen Körper installiert wird, dann ist man physisch mit dem Finanzsystem verbunden. … Es wird mit allen Mitteln versucht die wirtschaftliche und politische Kontrolle zu zentralisieren. … Es ist ein globaler Wirt­schafts­krieg. … Covid-19 dient dazu alle Notwendigkeiten zu implementieren um das derzeit demo­kra­ti­sche System in ein technokratisches [d. h. kommunistisches] System zu transformieren. … Es ist eher ein Coup d'etat als ein Virus. … Sie digitalisieren alles, und das gilt auch für Menschen. … Transhumanismus und Technokratie gehen Hand in Hand. Man kann es als Sklavensystem be­zeichnen. Es ist die Umwandlung eines Systems mit Freiheiten in ein Kontrollsystem, in dem der einzelne rund um die Uhr überwacht wird, Gedankenkontrolle eingeschlossen. … Das ist der Punkt, an dem wir uns befinden: Mr. Global will ein globales Sklavensystem, und die Menschen wollen es nicht. Wir haben

  1. die Technikseite für die Cloud und Telekommunikationssysteme
  2. das Militär für den Weltraum, Satelliten und "Operation Warp Speed" (Impfen aller Amerikaner)
  3. Big Pharma für die Produktion von Impfstoffen zur Änderung der menschlichen DNA und um sie unfruchtbar machen
  4. die Medien zur Verbreitung von Propaganda
  5. die Zentralbanker mit ihren Crypto-Systemen

Wir sollen alle diese Bereiche möglichst separat betrachten. Niemand soll das große Ganze sehen, und wie letztlich alles in einem intergrierten System im Menschen mit einer globalen ID zusammenspielt. Die gute Nachricht ist, die Türe ist noch nicht ins Schloss gefallen. Transparenz kann die ganze Sache kippen.

Catherine Austin Fitts

Inzwischen gibt es bei Henry Makow den Artikel Austin Fitts - It's Not a Vaccine; It's an Operating System, der wiederum u. a. auf diesem sehr lesenswerten Artikel basiert: The Injection Fraud – It’s Not a Vaccine.

In this groundbreaking video, Catherine Austin Fitts says the most profitable business in the world is slavery, and humanity is the target. The COVID vaccines contain an operating system that will allow the Illuminati to monitor us 24/7 and turn off our bank accounts if we don't behave.

"Just as Gates installed an operating system in our computers, now the vision is to install an operating system in our bodies and use "viruses" to mandate an initial installation followed by regular updates."

… The bottom line is a slavery system of transhumanism and technocracy is being created right under the noses of the people of the world -- and the current lockdowns, closing of small businesses and redefining of "normal" are all part of a planned global governance system that will end sovereignty and individual rights unless it's stopped now.

Austin Fitts - It's Not a Vaccine; It's an Operating System

Catherine Austin Fitts: "Es ist kein Impfstoff, es ist ein Betriebssystem."
Catherine Austin Fitts | Full Interview | Planet Lockdown - https://www.bitchute.com/video/2eaZ39Uhd06w/ | Deutsche Version: https://www.bitchute.com/embed/u8PROhxFqtSr/

Understanding Dr. Andrew Moulden's work is a must. He PROVED that every v@x(/ne produces a micro-stroke in the brain leading to disorders like autism, Bell's Palsy, droopy eye, and other nervous system damage. He was no only ignored and ridiculed, but murdered by the goons that force this poison on the ignorant.

Videobeschreibung

Tolerance Lost Volume 1 of 3 - Dr. Andrew Moulden - https://www.youtube.com/watch?v=rdj3ho8HBiw
THE FRANKENSTEIN CONCOCTION IN THE GATES VACCINE IS THE FINAL SOLUTION [2020-12-31] - CELESTE SOLUM - https://www.bitchute.com/video/hSgslde0TJBY/
Plans For Final Phase, Includes ENFORCED VACCINATIONS, MASS FATALITIES & QUARANTINE CAMPS - https://www.bitchute.com/video/5cdUNb12odA0/
(MIAC #294) The Collapse Will Be Very Visible - https://www.youtube.com/watch?v=Gc6QjLN6ftw

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.