Maskenterror: Bakterielle Lungen­ent­zün­dun­gen auf dem Vormarsch

Ein US-Arzt warnt, durch das Tragen von Masken seien bakterielle Lungenentzündungen auf dem Vormarsch.

Atemwegsprobleme können auch durch 5G ausgelöst werden, was einer der Gründe sein dürfte, dass es den Maskenzwang überhaupt gibt. Die Masken sollen vermutlich davon ablenken, was mit 5G im ganz großen Stil passieren wird. Natürlich werden nur die wenigsten auf 5G als Ursache von massenhaft an Atemwegs­problemen Erkrankten und Toten kommen, wenn im Vorfeld bereits sehr oft die Schäd­lich­keit von Masken beklagt wurde, die ähnliche Symptome auslösen können, was auch für das angeblich existierende Coronavirus gilt, das so böse ist, dass die ganze Welt unter vorgehaltener Waffe geimpft werden muss, so sehr lieben sie uns. Es ist zudem immer noch nur wenig bekannt, dass der 60 GHz-Bereich des 5G-Systems den Sauerstoff derart kompro­mit­tie­ren kann, dass nur noch ein Bruchteil zur Atmung zur Verfügung steht. Die Leute fallen einfach tot um.

"Eine Gruppe von Bürgern verklagt den Bürgermeister von Tulsa, GT Bynum, und den Leiter des Gesund­heits­amtes von Tulsa, Bruce Dart. Das Masken­mandat der Stadt sei schädlich für gesunde Menschen", berichtet Activist Post. Die Gruppe besteht aus Geschäfts­inhabern und zwei Ärzten, die "die Stadt auffordern, das Masken­mandat, das im vergangenen Monat vom Stadtrat verab­schiedet wurde, sofort aufzuheben".

Auf einer Pressekonferenz sagte der Optiker Robert Zoellner:

"...die Angstmache muss aufhören. Die Idee, dass ich andere nicht mit etwas anstecken möchte, von dem ich selbst noch nicht einmal weiß, dass ich es habe, ist fast lächerlich. Lasst uns unseren gesunden Menschenverstand benutzen."

Der Arzt Dr. James Meehan schloss sich an mit der Warnung, dass das Tragen von Masken

"bekannte Risiken birgt, die gut untersucht wurden und in der Risikoanalyse nicht diskutiert werden".

"Ich sehe Patienten mit Gesichtsausschlägen, Pilzinfektionen und bakteriellen Infektionen. Berichte meiner Kollegen aus aller Welt deuten darauf hin, dass die bakteriellen Lungen­ent­zün­­dungen zunehmen."

"Warum könnte das so sein? Weil ungeschulte Bürger wiederholt medizinische Masken … auf nicht sterile Weise … tragen. Sie werden kontaminiert. Sie nehmen sie vom Autositz, vom Rückspiegel, holen sie aus der Tasche, nehmen sie von der Arbeitsplatte und setzen diese Maske erneut auf, obwohl sie jedes Mal frisch und steril getragen werden sollte"

Dr. Meehan fügte hinzu:

"Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Stoffmasken die Aerosolisierung des SARS-COV-2-Virus in die Umwelt erhöhen und eine erhöhte Übertragung der Krankheit verursachen können …"

Abschließend stellt Dr. Meehan fest:

"Im Februar und März wurde uns gesagt, wir sollten keine Masken tragen. Was hat sich geändert? Die Wissenschaft hat sich nicht geändert. Die Politik hat sich geändert. Es geht um Konformität und nicht um Wissenschaft … Unser Gegner verwendet Studien aus der Vergangenheit auf unterstem Niveau, die nicht Grundlage für eine medizinische Entscheidung dieser Art sein sollten."

Originalartikel von Global Research: Medical Doctor Warns that “Bacterial Pneumonias Are on the Rise” from Mask Wearing

"Masken sind sehr gefährlich, wenn man sie nicht sachgerecht benutzt."

Es wird seit Wochen gegen Arbeitsschutzvorschriften verstoßen, und die deutsche gesetzliche Unfallversicherung hat das jetzt bestätigt.

RA Ralf Ludwig

Ingenieur Manuel Döring und Rechtsanwalt Ralf Ludwig zu der Haftung und Gefahr der Masken - https://www.youtube.com/watch?v=TZFW4ERAARg

Nicht, dass es jemand interessieren würde:

Smoking gun: Fauci sagt, dass der COVID-Test einen schwerwiegenden Fehler aufweist - das Geständnis des "geliebten" Experten der Experten

Lassen Sie mich es noch einmal zusammenfassen: Laut Fauci ist der PCR-Test nutzlos, wenn er mit 35 Zyklen oder höher ausgeführt wird. Die FDA empfiehlt aber den Test bis zu 40 Zyklen auszuführen um festzustellen, ob das Virus vorhanden ist. Dies ist das Verbrechen auf den Punkt gebracht.

Jon Rappoport

Unabhängig von diesem weiteren Betrug weiß Jon Rappoport selbstverständlich, dass es kein Corona­virus gibt und alles von vorne bis hinten erstunken und erlogen ist.

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke