Däne­mark, Europas führendes Corona-KZ, macht den nächs­ten lo­gi­schen Schritt

Die Frage ist, wann die anderen Länder des EU-Knastes nachziehen und das tun, was Dänemark seit Anfang April 2020 praktiziert um ein Virus zu be­kämpfen, das nur in den kranken, kriminellen Hirnen der Polit- und Medien­huren und den anderen Mitgliedern der Coronasekte existiert. Schlimmer noch als Deutsch hat sich das im tödlichen Klammergriff der Coronasekte und der Klimasekte befindliche Dänemark in ein riesiges KZ verwandelt, in dem die Menschen ihres Lebens nicht mehr sicher sind.

In Dänemark können seit April 2020 jederzeit schwer bewaffnete Banden (Militär, Polizei etc.) in private Wohnungen eindringen und den Menschen einen experimentellen mRNA-"Impfstoff" verpassen, für dessen Wirkung niemand haftet. Sehr zur Freude der Pharmamafia, die ihre mRNA-"Impfstoffe" tonnenweise an Dänemark verkauft und so der an Boden gewinnenden globalen Eugenikbewegung ein Weihnachtsgeschenk präsentieren wird, das alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen wird.

Damit die Party der ferngesteuerten Polit- und Medienhuren endlos weitergehen und auch in Zukunft jeder Däne per mRNA-"Impfung" getötet werden kann, ohne dass er die Möglichkeit hätte sich adäquat über mRNA-"Impfstoffe", die Wirkung dieser angeblichen Impfstoffe und die Anzahl der durch sie bereits Getöteten und Verletzten zu informieren und ggf. zu flüchten, wurde in Dänemark kurzerhand der Internetzugang zum Youtube-Konkurrenten Bitchute.com gesperrt, und das dürfte erst der Anfang sein und zwar nicht nur in Bezug auf Covid. Bei Bitchute.com sind die meisten der Videos zurzeit noch erlaubt, die der faschistische Youtube-Moloch zensiert. Irgendwann wird es vermutlich wirklich soweit kommen, dass jeder nur noch die eine Information bekommt, die er bekommen soll, und die für ihn "richtig" ist. Wie diese eine "richtige" Information in Bezug auf Covid-"Impfstoffe" lauten würde, sollte wohl klar sein.

Man stelle sich vor, die Dänen würden im großen Stil realisieren, dass es nie eine CV-Pandemie gegeben hat, weil es das Virus gar nicht gibt. Wir würden sie reagieren angesichts des Terrors, der Tyrannei, des Irrsinns, des Schadens, der Perspektivlosigkeit der Menschen ganz zu schweigen von den vielen Toten und Verletzten durch mRNA-"Impfstoffe" und all dem Leid seit Anfang 2020? Vermutlich gäbe es Bürgerkrieg. Damit das nicht passiert, werden die dänischen Polithuren bald alles zensieren, was beweist, was für verkommene Verbrecher sie und alle anderen Polithuren weltweit sind, und sie werden jeden elimineren aka gegen Covid "impfen", der ihnen in die Quere kommt. Die Dänen müssen sich jetzt wehren gegen eine Politik, die zum Staatsfeind Nr. 1 geworden ist. Was ist nur aus dem einst so wunderbaren Dänemark geworden?

Dänemark will mit restriktiven Gesetzen und notfalls auch mit dem Militär das Coronavirus eindämmen, das aber nur in den kranken, kriminellen Hirnen der Mitglieder der Coronasekte existiert.

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.