"FAHREN OHNE FAHRER: Im­mer mehr Auto­her­stel­ler set­zen auf au­to­no­me Fahr­zeu­ge", die nie­mand will und braucht, der noch bei Verstand ist

Hoffentlich gehen diese Hersteller alle bankrott, denn so wie beim Elektroantrieb setzen sie nicht auf die Fah­rerlos-Technologie, weil der Markt, den es spätestens seit Beginn des Corona-Coups ohnehin überhaupt nicht mehr gibt, diese Autos nachfragt, sondern weil die Psychopathenelite und ihre Technokraten-Hand­langer sie brau­chen, da sie ohne diese fahrerlose E-Schrottkarren ihren Traum von der totalen Kontrolle über alles und jeden nicht leben können. Technokraten wollen in Zukunft über absolut jeden Aspekt unseres Lebens bestimmen, auch ob, wann und zu welchem Preis wir irgendwo hinfahren.

UN Agenda 21/Sustainable Development is the action plan implemented worldwide to inven­ntory and control all land, all water, all minerals, all plants, all animals, all construction, all means of production, all energy, all education, all information, and all human beings in the world. Inventory and control.

Rosa Koire | Conona-Terror: Es geht um die Agenda 21/2030 und um nichts anderes

FAHREN OHNE FAHRER: Immer mehr Autohersteller setzen auf autonome Fahrzeuge I WELT News - https://www.youtube.com/watch?v=okkXd9U6_YU

Das Klima zu "retten" und jegliche menschliche Aktivität am Ausstoß des zum Giftgas erklärten, in Wirklichkeit aber lebensspendenden Spurengas CO2 zu bemessen ist den Technokraten und unseren von Or­ga­ni­sa­tio­nen wie beispielsweise WEF, UN, IMF und Weltbank ferngesteuerten Politparasiten wichtiger als die Freiheit und die Lebensqualität der Menschen - ihrer Wähler -, und so wird es bald vorbei sein mit den Zeiten, wo man sich in sein Fahrzeug setzt und fährt, wohin man will, und wann man will.

Wegen des Corona-Terrors ist dies ja jetzt bereits nur noch eingeschränkt möglich, aber bis spätestens 2030, wenn die Sklaven ohnehin nichts mehr besitzen werden, wenn es nach dem Willen des größen­wahn­sinnigen WEF-Bosses Klaus Schwab geht, wird A.I. dann alle Entscheidungen über unser Leben treffen, wobei selbst das uns dann nicht mehr wirklich gehören wird, denn wir werden keinerlei Kontrolle mehr über unser Leben haben, wenn die Entwicklung vor allem in Sachen Nanotechnologie so weitergeht wie bisher, die auf allen nur vorstellbaren Wegen in unseren Körper und unser Gehirn gelangt - insbesondere aber durch mRNA-"Impfungen" - und via 5G gesteuert werden kann. A.I. wird in der Zukunft entscheiden, ob es im Interesse des Greater Good ist, dass wir kleinen Sklaven irgendwo hinfahren statt zu arbeiten oder zu sterben.

Dr. Carrie Madej erzählte letztens wie unser New Normal aussehen könnte. Wenn wir Cyborgs in Zukunft schlafen, könnten wir dennoch Rechenoperationen in unserem (fremdkontrollierten) Gehirn erledigen, vielleicht weil es das Greater Good gerade notwendig macht, oder weil es einfach wirtschaftlicher für einen Großkonzern ist unser Gehirn zu nutzen. Die technischen Voraussetzungen wären jedenfalls vorhanden. Siehe auch: An integrated brain-machine interface platform with thousands of channels.

What the Fourth Industrial Revolution will lead to is a fusion of our physical, our digital, and our biological identities.

Klaus Schwab, WEF

Graphik: WEF
Etikettenschwindel Agenda 2030 - https://www.bitchute.com/video/BG68uxjNrdWL/

Etikettenschwindel Agenda 2030 – Wie die UNO die Welt in den Abgrund reißt

Mit der Agenda 2030 ist die UNO entschlossen, die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien und unseren Planeten zu heilen. Doch ist dies wirklich so? Nimmt man deren Ziele genauer unter die Lupe, ergibt sich daraus ein ganz anderes Bild..Die Agenda 21 ist ein Aktionsprogramm der UNO, das bereits 1992 auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro von 182 Staaten verabschiedet wurde. Es beinhaltet konkrete entwicklungs- und umweltpolitische Handlungsempfehlungen für das 21. Jahrhundert. Mit der im Jahr 2015 von der UNO verabschiedeten Agenda 2030 wurden dann die Ziele der Agenda 21, entsprechend den weltweit gewachsenen Herausforderungen, weiterentwickelt und gelten nun gleichermaßen für alle Länder.

Offizielles Ziel der 17 Kernpunkte der Agenda 2030 ist, einer Verschlechterung der Situation in den Ländern entgegenzuwirken und die Welt unter der Prämisse der Nachhaltigkeit zu verbessern. In der Resolution der UN-Generalversammlung aus dem Jahr 2015 ist zu lesen: „Wir sind entschlossen, die Menschheit von der Tyrannei der Armut und der Not zu befreien und unseren Planeten zu heilen und zu schützen. Wir sind entschlossen, die kühnen und transformativen Schritte zu unternehmen, die dringend notwendig sind, um die Welt auf den Pfad der Nachhaltigkeit und der Widerstandsfähigkeit zu bringen. Wir versprechen, auf dieser gemeinsamen Reise, die wir heute antreten, niemanden zurückzulassen.“

Untersucht man politische Programme jedoch genauer, stellt sich heraus, dass durchgängig ganz andere Ziele verfolgt werden, als die, welche der Bevölkerung vordergründig vor Augen gemalt werden.

Unter diesem Aspekt der Täuschung hat Kla.TV 12 der 17 Kernpunkte der Agenda 2030 genau unter die Lupe genommen und so „übersetzt“, dass Zuschauer auf der ganzen Welt vergleichen können, was die positiv formulierten Ziele in der Praxis tatsächlich bedeuten

— Videobeschreibung

Die gesamten Sendung mit einer vollständigen Beschreibung ist hier zu finden.

Dieses System und seine Protagonisten sind nur noch krank. Es graut einem jeden Tag mehr vor der Zukunft, die dank unserer völlig durchgeknallten, ferngesteuerten Politparasiten die Hölle auf Erde werden wird, eine Hölle, die die Gestochenen aber vermutlich nicht mehr allzu lange werden ertragen müssen.

So gesehen hätte die Impfung also auch etwas Positives, obwohl sie natürlich keine Impfung ist sondern eine experimentelle Gentherapie, mit der die Psychopathenelite und ihr Millionenheer von Soziopathen an Milliarden von Menschen, die sich freiwillig zu Laborraten degradiert haben, ausprobieren können, was mit mRNA-"Impfungen" alles möglich ist um aus Menschen die am besten funktionierenden Cyborgs zu machen. Die meisten dürften absolut keinen Schimmer haben, was für einen ultratoxischen Cocktail sie sich freiwillig in den Arm jagen lassen. Es deutet sich eine Katastrophe an.

Die Schöne Neue Agenda 21-Welt für nachhaltige Entwicklung
(der Gewinne der Bankster und Großkonzerne)

Neue Welt-Ordnung (NWO)

Ziele der UN Agenda 21 / 2030

Fast alle Ziele basieren auf der Lüge von der anthropogenen Klimaerwärmung und den Maßnahmen wie CO2-Bepreisung um diese angeblich zu stoppen.

Eine-Welt-Regierung

Bargeldlose Eine-Welt-Währung

Eine-Welt-Zentralbank

Eine-Welt-Militär

Ende jeglicher nationaler Souveränität

Ende aller privater Immobilien

Ende der Familieneinheit

Entvölkerung, Kontrolle von Bevölkerungswachstum und Bevölkerungsdichte

Obligatorische Impfungen mit Mehrfachimpfstoffen

Universelles Grundeinkommen (Austerität)

Mircogechippte Gesellschaft für Einkauf, Reisen, Tracking und Controlling

Implementierung eines weltweiten Social Credit Systems (wie in China)

Billionen von Geräten am 5G-Überwachungssystem (Internet of Things)

Erziehung der Kinder durch die Regierung

Staatliche und durch den Staat kontrollierte Schulen, Hochschulen, Universitäten

Ende des privaten Transportes und des Privatbesitzes von Autos usw.

Betrieb aller Geschäfte durch Regierungen/Konzerne

Einschränkung nicht notwendigen Flugverkehrs

Konzentration der Menschen in menschliche Siedlungszonen, Megacities

Ende der Bewässerung

Ende privater Bauernhöfe und Viehhaltung

Ende von Einfamilienhäusern

Eingeschränkte Landnutzung, die menschlichen Bedürfnissen dient

Verbot natürlicher, nicht synthetischer Drogen und naturheilkundlicher Medizin

Ende der fossilen Brennstoffe

Die Politik des Wahnsinns muss beendet werden. Die Verträge mit allen supranationalen Vereinen und Stiftungen wie UN mit allen Tochterorganisationen, GAVI, Weltbank, IMF, EU etc. müssen gekündigt werden. Wenn das nicht geschieht, wird die Menschheit, so wie wir sie jetzt noch kennen, keine Zukunft mehr haben.

Biodigital Convergence, COVID Magnetogenetic Ferritin Vaccines & Big Spikes In Mass Vaccinated Areas - https://www.bitchute.com/video/Y2RHF1N38A1h/

Lesen Sie auch "Trust the plan": Die globale, kom­mu­nis­tische, faschistische, to­ta­li­tä­re Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre un­menschliche, brutale Fratze und Trans­na­tio­na­ler Staats­­te­rro­ris­mus.

Beliebte Posts aus diesem Blog

BREAKING: COVID-RNA-Basen­­paare mit mensch­li­cher DNA von Chromo­som 8 identisch - "Wir sind das Virus"

Todesfälle durch COVID-Impf­stoffe: Die Zah­len deu­ten auf ei­ne Ka­tas­tro­phe hin

Die Wahrheit über Corona­virus, die Po­li­ti­ker nicht hö­ren wol­len

"In zehn Jahren [2030] werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden glücklich sein." — Klaus Schwab (World Economic Forum)

Dr. Stefan Lanka zer­stört mit ei­nem ein­zi­gen Vi­deo Infektions­theo­rie, Vi­rus­theo­rie, Vi­ro­lo­gie, Epi­de­mio­lo­gie und Co­ro­na­lü­ge

Corona-Terror: Wir sind erst ganz am Anfang!

Berlin 18.11.2020: der wichtigste Termin Ihres Lebens! Gehen Sie dahin!

"Trust the plan": Die globale, kom­mu­nis­tische, faschistische, to­ta­li­tä­re Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre un­menschliche, brutale Fratze

Frage: Wie wird man 7 Mrd. Men­schen los? Ant­wort: Man bringt sie da­zu es selbst zu tun!

"Lass dich tö­ten aka imp­fen, oder…!" - Angela Corleone lässt die Katze aus dem Sack