BRECHEND: R-Wert geht durch die Decke

Die Zahl derer, die sich mit dem neuartigen W-Virus*) infiziert haben, explodiert gerade landesweit. Der R-Wert geht durch die Decke. Die Lage ist unübersichtlich, drama­tisch. Ohne Maske, ohne Abstand und ungewaschen laufen Menschen mit Tränen in den Augen durch die Straßen. Das Militär wurde in höchste Alarm­bereit­schaft versetzt. Es droht eine gigantische Katastrophe, der totale Zusammen­bruch, der Supergau. Schleimeier übt bereits Betroffen­heits­bekundungen, obwohl er darin eigentlich perfekt ist. ARD und ZDF bringen einen Brennpunkt nach dem anderen. Die Hütte brennt lichterloh.

Schon sicher geglaubte Billionen-Gewinne der Impfstoffhersteller im Zuge der Corona-Krise schmelzen plötzlich wie Schnee in der "Klima-Sonne". Mitglieder der Klimakirche üben sich vorsorglich in der Bedienung des Totenglöckchens. Durch das W-Virus, dessen Verbreitung mit keinem Test und keiner Impfung der Welt gestoppt werden kann, droht nun die Rückforderung bereits gezahlter Prämien in Milliardenhöhe vor allem an Polit- und Mediendienstleister. Die haben diese Gelder bei Vertragsabschluss fast komplett im voraus für die sicher geglaubte Durchführung der "Corona-Krise" erhalten aber bereits für protzige Villen in Berlin ausgegeben oder anders verjubelt. Mit dem W-Virus konnte doch niemand rechnen.

Mit stündlichen Ansprachen zur Lage der Nation versucht die Schutzheilige der Banker, Impf­stoff­her­steller, Polit- und Medien-Dienstleister nun noch zu retten, was vermutlich nicht mehr zu retten ist. Sie hat sich zwar extra neue Kleider nähen lassen, und man hat ihr versichert, diese Kleider könnten Wunder bewirken, aber man hört bereits: "Die hat ja gar keine Kleider an!"

In einem eindringlichen Appell hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die Bundesbürger zur Verringerung ihrer Kontakte und zum Verzicht auf Reisen aufgerufen. "Treffen Sie sich mit deutlich weniger Menschen, ob außerhalb oder zu Hause", sagte Merkel am Samstag in ihrem Video-Podcast angesichts der hohen Corona-Infektionszahlen. "Verzichten Sie auf jede Reise, die nicht wirklich zwingend notwendig ist, auf jede Feier, die nicht wirklich zwingend notwendig ist."

Die Kanzlerin mahnte: "Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause, an Ihrem Wohnort." Sie fügte hinzu: "Ich weiß, das klingt nicht nur hart, das ist im Einzelfall auch ein schwerer Verzicht." Aber er müsse nur zeitweilig geleistet werden.

Epoch Times Deutsch (Videobeschreibung)

Der Verzicht muss zeitweilig geleistet werden? Das hören wir jetzt seit Anfang des Jahres, und die Begründung ist genauso erstunken und erlogen wie am ersten Tag. Die Wahrheit ist:

Wir haben kein Virus, keine Ansteckung, keine Pandemie und keine Über­sterb­lich­keit weder durch das nicht existierende Coronavirus noch durch irgendeine andere Krankheit, nicht in Deutschland und in keinem anderen Land der Erde. Alle diese Fakten werden von der Politik aber ignoriert und zwar nicht nur hier sondern überall auf der Welt. ... Wenn man all dies berücksichtigt und dann sieht, was im Moment in Hamburg geschieht aber ver­mut­lich bald auch in anderen Großstädten passieren dürfte, sei die Frage erlaubt: Werden wir von Voll­idioten und Kriminellen regiert, oder haben wir jetzt für immer den 1. April? Sie entscheiden. ... Die Absicht hinter all dem Terror ist natürlich, dass es die Leute am Ende so leid sind, dass sie nur noch eines wollen: Ruhe vor dem Irrsinn, und wenn es dazu Bill "Kill" Gates Impfung bedarf, ja gut, dann her damit. Und siehe da, plötzlich ist man von allen Sorgen befreit. Geimpft und mit gültigem Immunitätspass darf man dann wieder ohne Maske auf die Straße und sich sogar anderen nähern, denn man ist ja dann quasi zertifiziert "gesund". Welch ein Segen, dass es den guten Onkel Bill und seine tolle Impfung gibt, was? Bis es soweit ist - vielleicht schon Ende des Jahres - dürfte der Terror unvermindert weitergehen und vermutlich noch zulegen, wie Hamburg ja jetzt eindrucksvoll beweist.

Willkommen in Merkels Nazi-Deutschland 2.0!

Dramatischer Merkel-Appell: "Bitte bleiben Sie, wenn immer möglich, zu Hause" - https://www.youtube.com/watch?v=UzbLS3wRNz8

Wie im nächsten Video gezeigt droht vielleicht auch hier bald all denen, die sich dem Corona-Irrsinn der Politik nicht beugen, die den verlogenen Schwachsinn, die hirnrissige Propaganda und durch­ge­knallten Bullshit der Politiker und Massenmedien nicht glauben und sich dem Corona-Terror wider­setzen, nicht nur die Unterbringung in Konzentrationslagern, sie werden wömöglich von der Pharma-Mafia auch noch als Versuchskaninchen missbraucht. Man findet fast keine Worte mehr für das, was hier passiert.

"URGENT! Elected Member of Canadian Gov't Says Lockdown & Isolation Camps Planned for "Refusers"" - https://www.youtube.com/watch?v=NIQ2_xUkE_c

Ausdrucken und verteilen; ggf. kopieren, übersetzen, ausdrucken und verteilen.

Echte Pandemie Inszenierte/Fake Pandemie
Jeder kennt schwer Erkrankte aus seiner direkten Umgebung/Familie oder ist selbst betroffen. Krankheitsfälle sind nur aus Medien und Erzählungen bekannt.
Arztpraxen und Krankenhäuser im ganzen Land sind über­füllt. Kurzarbeit und Leerstand in Kranken­häusern. Vermehrt Angst­patienten in Praxen.
Es gibt sehr, sehr viele Tote. Unveränderte Sterblichkeit m Jahres­ver­gleich
Politiker, Medien und Ärzte tun alles um die Menschen zu beruhigen. Politiker und Medien tun alles um Panik zu verbreiten und die Menschen ein­zu­schüchtern.
Politiker tun alles um die Wirtschaft am Laufen zu halten. Wirtschaft wird absichtlich abgewürgt. Ganze Branchen werden vernichtet.
Fakten werden gesucht und jede Hilfe in der Not angenommen. Renommierte Wissenschaftler werden ignoriert und sogar öffent­lich in den Medien lächer­lich gemacht.
Es gibt keine organisierten Profiteure. Milliarden-Gewinne durch vorbereitete Ab­sprachen und Deals.
Ein schnelles Ende und eine zeitnahe, angemessene Entwarnung nach klaren Vorgaben/Richt­linien wird angestrebt. Wechselnde Erkenntnisse, ständig angepasste Richtwerte und immer neue Verordnungen ver­längern die "Pandemie" immer wieder.
Menschen haben Angst zu sterben und versuchen alles um sich zu schützen, wobei Politiker und Medien mit unnötigen Über­reaktionen "aufklären". Menschen haben mehr Angst vor Bestrafung. Maßnahmen werden durch sozialen Druck, Polizei­gewalt und enorme Buß­gelder durchgesetzt.
Menschen kämpfen mit einer humanitären Katastrophe. Menschen kämpfen um Toilettenpapier.

Textvorlage: qpress.de

*) W-Virus = Wahrheits-Virus