Pocken-"Pandemie" nach Leopardenbiss - Gagaland im Overdrive

Eigentlich sollte man doch denken: keine Viren/Varianten, keine Pockenviren/Coronaviren, keine Ansteckung, keine Pandemie, Ende der Geschichte. Da nichts dergleichen passiert, stellt sich die Frage, ob das Land und weite Teile des Westens möglicherweise von den ferngesteuerten Bekloppten und Kriminellen der Virussekte regiert werden.

DER LEOPARDENBISS-Die Übung‼️ Glaubt man nicht😂🤣😂Gesundheitsminister Lauterbach beim G7-Treffen - https://www.youtube.com/watch?v=OFTr1D7k8kA

DER LEOPARDENBISS…Die Übung‼️Kannste Dir nicht ausdenken…. Ist man sich sicher, dass Lauterbach geistig noch zurechnungsfähig ist???Gesundheitsminister Lauterbach beim G7-Treffen: "Wir werden eine sehr realistische Übung durchführen, bei der eine Pockenpandemie durch einen Leopardenbiss ausgelöst wird."

"Das Szenario wird die Besonderheit haben, dass vor allem jüngere Menschen sehr stark betroffen sein werden", fügte er zu der Übung hinzu.

— Videobeschreibung

Falls jüngere Menschen nicht nur in einer Simulation sondern in der Realität real von diesem Wahnsinn betroffen sein sollten, machen sie diesen Irren hoffentlich klar, wo sie sich ihre "Simulation" hinschieben können angesichts nicht existierender Viren.

Wem Karls völlig durchgeknallter Virus-Irrsinn noch nicht reicht, der schaut sich noch folgendes Video an. Man fragt sich, warum diese Regierung nicht schon längst für alle Zeiten im Knast sitzt.

Systematische Verarmung - https://www.bitchute.com/video/fTjrxWcplQIo/
"Nirgendwo wirst du mehr Abschaum und Verkommenheit versammelt finden als hier."

Die COVID-Pandemie ist noch nicht vorbei“? ES GAB SIE NIE, Frau Schulze!

Vor allem jüngere Menschen dürften schon sehr bald den Terror des medizinisch-industriellen Komplexes in einer nie dagewesenen Intensität erleben, wenn die ferngesteuerten Politparasiten der Virussekte nicht endlich gestoppt werden, und es sieht ganz danach aus, als hätte China die letzte Zeit geübt um den Vereinigten Klapsmühlen und Europa zu zeigen, wie richtiger Terror geht mit Zwangstests, Hunger, Leid und Tod.

Für eine bessere Bekämpfung künftiger Pandemien wollen die G7-Staaten und die Weltgesundheits­organisation (WHO) in einer Übung eine Pockenpandemie simulieren. Es gehe darum „zu erfahren, ob aus Feh­lern der Vergangenheit effektive Lehren gezogen wurden“, sagte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) heute zu Beginn der Beratungen der Gesundheitsminister der sieben führenden Industriestaaten.

Es werde sich um eine sehr realistische Übung handeln, bei der davon ausgegangen werde, dass sich aus einem Leopardenbiss eine Pockenpandemie entwickeln könnte, sagte Lauterbach. In der Simulation treffe die Pockenpandemie vor allem junge Leute.

Tierpocken, die sich auf Menschen übertragen, seien „keine reine Theorie“, sagte Lauterbach und verwies auf mehrere Fälle von Affenpocken, die in den vergangenen Tagen in Großbritannien, Spanien und Portugal registriert wurden. Diese breiten sich mittlerweile aus. Innerhalb weniger Tage wurden nun auch Fälle in Italien, Schweden, Kanada und den USA bekannt.

Der britische Gesundheitsminister Sajid Javid werde im Laufe des G7-Ministertreffens darüber berichten, kün­digte Lauterbach an. Die Zoonosen seien eine „stetig zunehmende Bedrohung“, mahnte er. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hatte wegen der Fälle von Affenpocken zu Wachsamkeit aufgerufen. Reiserückkehrer aus West­afrika sowie Männer, die Sex mit Männern haben, sollten bei ungewöhnlichen Hautveränderungen „unverzüg­lich eine medizinische Versorgung aufsuchen“, teilte das RKI mit.

Die Gesundheitsministerinnen und -minister beraten in Berlin über einen globalen Pandemiepakt, mit dem Ausbrüche künftig schneller erkannt werden können und mit dem effektiver darauf reagiert werden kann.

Die Gesundheits- und Entwicklungsminister der G7-Staaten wollen darüber hinaus ärmere Länder bei der Pan­demiebekämpfung stärker unterstützen und unter anderem die Coronaimpfstoffprodukion in Afrika vorantrei­ben. „Die COVID-Pandemie ist noch nicht vorbei“, sagten Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze und Lauterbach nach einer gemeinsamen Beratung ihrer G7-Ressortkolleginnen und -kollegen.

Ärzteblatt

Angesichts dieser unglaublichen Mischung aus Lügen, Propaganda und Bullshit weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll. Die Wahnsinnigen der Virussekte scheinen den festen Vorsatz haben, das gesamte Land mit ihrer "sehr realistischen Übung" noch mehr vor die Wand zu fahren als bisher bereits geschehen, denn Ziel ist natürlich, dass der kriminellen WHO-Pandemievertrag zustande kommt und damit das Schicksal der Welt in die Hände von Kill Bates & Friends gelegt wird.

Wer hätte sich vor zehn Jahren vorstellen können, dass die Welt sich mit Leo­par­den­ge­schwin­dig­keit in ein derartiges Irrenhaus verwandeln könnte?

Erst vor ein paar Tagen hat das ZDF den Virus- bzw. Pandemie-Bullshit weiter angeheizt wohl wissend, dass der WHO-Pandemievertrag kommen soll.

Der Ausbruch – War die Pandemie vermeidbar? | Trailer | 17.5 um 20:15h im ZDF - https://www.youtube.com/watch?v=CeJfiLHsCRw
Video-Kommentar von Volker Krenz dazu:
"Die Botschaft lautet also die WHO hat zu wenig Einfluss und Macht und sollte gestärkt werden. Welch ein Zufall das gerade ein Globales Abkommen, ein Pandemie Vertrag zustande kommen soll der die WHO ermächtigt die Exekutivgewalt der Mitgliedsstaaten zu ersetzen. Dann führt die WHO Regie. Ein schöner Werbefilm für die WHO. Liebes ZDF sendet doch im Anschluss bitte den Beitrag von Frontal 21 aus dem Jahr 2014 in dem es um die Pharmakonzerne ging die die WHO unterstützen und die WHO somit zum Erfüllungsgehilfen ihrer Finanziers geworden ist und in erster Linie den Interessen von Großkonzernen dient. Leider hat sich die Berichterstattung seitdem sehr verändert und solch einen kritischen Beitrag sucht man vergebens. Gute Nacht Europa."

Mit der weltweiten Einführung 5G zur Realisierung des Internet of Things (IoT) resp. Internet of Bodies (IoB) wird die Belastung durch elektromagnetische Strahlung ganz neue Dimensionen annehmen, und ein Schelm, der denkt, die Drahtzieher aller Verbrechen wollten die Folgen dieser Belastung Krank­heiten zuschreiben, die ganz plötzlich einfach so entstehen. Krankheiten, die man mit Impfungen und einer Zero-Krankheit-Strategie beseitigen könnte, wobei sich jeder einmal fragen sollte, was Zero Krankheit, z. B. Zero Covid, eigentlich bedeutet. Was ist Krankheit? Warum ist z. B. eine Grippe sinnvoll und notwendig? Wie kann es sein, dass eine von der Psychopathenelite ferngesteuerte Armada von Idioten und Kriminellen eine Zero-Krankheit-Politik überhaupt in Betracht ziehen geschweige denn durchsetzen kann?

Die sog. Spanische Grippe war die Folge von neuartiger elektromagnetischer Strahlung nach der erstmaligen Elektrifizierung weiter Teile der damaligen Welt sowie extrem toxischen Impfungen, bis zu einem gewissen Grad vergleichbar mit dem DNA-manipulierenden Covid-Giftmüll. Es ist zu befürchten, dass eine neue "Pocken-Pandemie" und möglicherweise sogar eine ganze Reihe anderer "Pandemien" mit dem großflächigen Einschalten des 5G-Netzes zusammenfallen, und dass dies nicht nur vertuscht werden sondern zum Anlass genommen werden soll, um noch mehr Menschen den ultratoxischen Müll und Dreck der Pharma-Mafia zu injizieren im Kampf gegen Viren, die nicht existieren, sodass das angebliche Heilmittel auch noch zur Todesspritze wird, damit auch wirklich so viele wie möglich sterben. Warum machen so viele dabei mit?

Neben einem rund um die Uhr geführten Informationskrieg erlebt die Bevölkerung nicht nur dieses Landes einen verdeckten, unkonventionell geführten Krieg gegen Menschen, der mit großer Brutalität und extrem rigide geführt wird und dennoch von der breiten Masse nicht wirklich wahrgenommen wird: THE PLAN - WHO plans for 10 years of pandemics, from 2020 to 2030

WHO Pandemic Treaty 2022 - https://www.youtube.com/watch?v=CM-CijUDoDo

The WHO Pandemic Treaty 2022

They didn’t want us to know and this story was covered today on Tucker Carlson Tonight (FoxNews) where the international governments are meeting this weekend to sign a treaty where our rights would be handed over to the one of the most corrupt international organisations in the world.

— Videobeschreibung

THE PLAN - WHO plans for 10 years of pandemics, from 2020 to 2030 - https://rumble.com/v13kefy-must-see-the-plan-who-plans-for-10-years-of-pandemics-from-2020-to-2030.html
Concern grows as more countries detect monkeypox | DW News - https://www.youtube.com/watch?v=nKGNUcAHqoI

The UK and other European countries have reported a small number of human monkeypox infections, a virus rarely seen in Europe. The US, Canada and Australia are also investigating cases. Health services remain puzzled over how the virus is transmitted.

Human monkeypox leads to skin irritations with pustules and blisters that eventually burst and then scab over, though they rarely leave scars. The infection is similar to normal pox (smallpox or variola).

The cases registered in the United Kingdom have been reported as the West African strain, which is relatively mild compared to the Central African variant. The illness generally runs its course within three to four weeks. The West African strain is seldom deadly — and when it is, it's mostly in small children.

As a precaution, Robert Koch Institute (RKI) has issued a warning for Germany, urging citizens to be vigilant.

— Videobeschreibung

Man darf gespannt sein, wie die sie weiter vorgehen werden um die nicht stattfindende Verbreitung der nicht existierenden Affenpocken in den Griff zu kriegen. Geht es ihnen darum den Leuten unterzujubeln, dass ihre sog. Viren von Tieren auf Menschen überspringen können, damit sie eine Rechtfertigung haben alles Vieh der Welt und womöglich alle Haustiere, vielleicht sogar Zootiere und wilde Tiere zu töten und jedem zum Schutz vor dieser Viruserfindung den Giftmüll der Pharma-Mafia zu injizieren? Wir werden es sicher bald wissen.

Hugely Unpopular WHO Holds Emergency Monkeypox Meeting: Human Rights Expected To Be Deprived - https://www.bitchute.com/video/a6nxeSPRJ0ws/
Move Over Covid-19(84) MONKEYPOX Is The New Fear Factor In Town!!! - https://www.youtube.com/watch?v=eBB55xdvAdM
OLIGARCH TYRANNY: Monkeypox Contact Tracing & Ring Vaccination, WHO Tries To Conquer World - https://www.bitchute.com/video/1qMnwhK7vwX9/

Fazit: Man kann nicht so viel essen, wie man kotzen will.

Siehe auch:


Die Aufdeckung der Viruslüge ist dringender denn je. Nur wenn jeder weiß, dass die Politparasiten seit dem ersten Tag der Operation Corona auf Basis von nichts als heißer Luft agieren, kann dieser Irrsinn möglicherweise noch beendet werden. Falls das nicht gelingen sollte, werden sie ihr Virusgespenst nach Gutsherrenart wieder und wieder aus dem Hut zaubern, um machen zu können, was sie wollen, und die Bevölkerung damit zu terrorisieren und tyrannsieren und bis auf die blanken Knochen zu beklauen.

Projekt Immanuel - A.A.A., Nr. 03: Corona - Es geht um mehr! (ein Vortrag von Dr. Stefan Lanka), Tei - https://www.bitchute.com/video/T8P9FkjQitmR/

Die Wahrheit, die fast niemand interessiert, am allerwenigsten die Massenmedien, die Politiker, die Gerichte oder die Krankenkassen, denn sie werden alle von demselben Krebsgeschwür Gottes beherrscht: Es gab nie eine Pandemie, weil es gar kein Coronavirus gibt, auch wenn das fast niemand glauben kann, aber die Fakten sind eindeutig und wissenschaftlich beweisbar. Mit anderen Worten, der ganze Terror seit Anfang 2020 fand und findet auch weiterhin auf Basis von nichts als heißer Luft statt, und Jens Spahn ist darüber informiert. Er weiß, dass es keine Coronavirus-Pandemie gab, gibt und geben wird, handelt aber so, als sei diese Pandemie real. Er und seine ganze durchgeknallte Bande von Helfershelfern werden hoffentlich eines Tages den vollen Preis für ihre unfassbaren Verbrechen gegen die Menschlichkeit bezahlen, die alle Dimensionen sprengen. Die Menschheit wurde belogen wie vermutlich niemals zuvor und hat Dinge erlitten und getan, die wahrscheinlich nie wieder rückgängig gemacht werden können.

Der Bundesgerichtshof (BGH) und das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart haben Weltgeschichte geschrieben.

Hier finden Sie den Beschluss des BGH, AZ.: I ZR 62-16 vom 1.12.2016

Der BGH und das OLG Stuttgart haben alle Behauptungen zum vermuteten "Masern-Virus", zur Ansteckung von Masern und zur Masern-Imp­fung widerlegt.

Mehr noch, es ist nun höchstrichterliche Rechtsprechung, dass die gesamte Viro­lo­gie widerlegt ist.

Warum das so ist, finden Sie in diesem Text.

Hier finden Sie das wichtige Urteil des Oberlandesgericht Stuttgart, AZ.: 12 U 63/15 vom 16.02.2016.

wissenschafftplus.de

Vier Posts, die jeder Virusgläubige gelesen haben sollte:

Ich erzähle die Geschichte, wie sie sich entwickelt hat, damit Sie nachvollziehen können, wie sich aus einem Irrtum ein Betrug, aus einem Betrug ein Verbrechen und in der Industrialisierung dieses Verbrechens dieser Wahnsinn entwickelt hat, der uns alle, die gesamte Menschheit bedroht.

Dr. Stefan Lanka - Pandemie-Theater (2009)

Möge jeder einzelne der kranken Verbrecher der Coronasekte den grauenhaftesten Tod haben, den man sich vorstellen kann, angefangen bei den Politparasiten. Diese verkommenen Schweine lassen jeden Tag Menschen so sehr verzweifeln, dass sie keine andere Möglichkeit mehr sehen als das Impf-Abo, den Tod auf Raten, abzuschließen!

THE EMPEROR HAS NO CORONA (BANNED BY YOUTUBE and FB IN LESS THAN ONE HOUR) 72777 - https://www.bitchute.com/video/8BIkJpdUlkvs/

BRILLIANT exposé video compilation of doctors and activists presenting evidence that there has NEVER been proper isolation of the (mythical) SARS-CoV-2 virus that forms the basis for the entire tyrannical imposition of the FAKE-demic upon mankind.

Basically, "they", our indoctrinators/controllers, pulled the "virus" out of their nether-regions.

— Videobeschreibung

Die Parallelen zum Dritten Reich sind verblüffend.

Andrew Kaufman interviewed by Israeli Podcaster who said This Is One Big Mind Fu@% - 72777 - https://www.bitchute.com/video/OjHYgGvRC8zf/

Beliebte Posts aus diesem Blog

BREAKING: COVID-RNA-Basen­­paare mit mensch­li­cher DNA von Chromo­som 8 identisch - "Wir sind das Virus"

Todesfälle durch COVID-Impf­stoffe: Die Zah­len deu­ten auf ei­ne Ka­tas­tro­phe hin

Die Wahrheit über Corona­virus, die Po­li­ti­ker nicht hö­ren wol­len

"In zehn Jahren [2030] werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden glücklich sein." — Klaus Schwab (World Economic Forum)

Dr. Stefan Lanka zer­stört mit ei­nem ein­zi­gen Vi­deo Infektions­theo­rie, Vi­rus­theo­rie, Vi­ro­lo­gie, Epi­de­mio­lo­gie und Co­ro­na­lü­ge

Corona-Terror: Wir sind erst ganz am Anfang!

Berlin 18.11.2020: der wichtigste Termin Ihres Lebens! Gehen Sie dahin!

"Trust the plan": Die globale, kom­mu­nis­tische, faschistische, to­ta­li­tä­re Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre un­menschliche, brutale Fratze

Frage: Wie wird man 7 Mrd. Men­schen los? Ant­wort: Man bringt sie da­zu es selbst zu tun!

"Lass dich tö­ten aka imp­fen, oder…!" - Angela Corleone lässt die Katze aus dem Sack