Drive-Thru-"Impfungen": der gras­sie­ren­de Covid-Wahn­sinn mar­kiert je­den Tag ein nicht für mög­lich ge­hal­te­nes neu­es Hoch

Drive-Thru-"Impfungen" in Speyer, es ist unfassbar, dass so etwas über­haupt erlaubt ist. Wie viele Menschen sterben direkt nach der "Impfung"? Wie viele fallen in Ohnmacht? Wie viele haben Krämpfe oder andere Be­schwer­den, die direkt nach der Impfung oder etwas später auftreten, und den Fahrzeugführer fahruntauglich ma­chen? "Aussage eines Notarztes: mehr Menschen suchen nach der Impfung die Notaufnahme auf als Covid-infizierte." Welche Behörde genehmigt so einen unglaublichen Irrsinn, und wissen die Impfwilligen überhaupt, was sie tun? Wissen Sie, was für einen extrem toxischen Müll sie sich da in den Arm jagen lassen? Haben Sie auch nur die leiseste Ahnung, dass die mRNA-Impfung keine Impfung im klassischen Sinne ist sondern eine experimentelle Gentherapie - ein Pathogen-Generator -, für deren Folgen niemand haftet? Hat diese Leute irgendjemand so aufgeklärt, wie es sein müsste angesichts der verheerenden Folgen, die diese "Impfungen" mehr oder weniger schnell haben werden? Vermutlich sind diese armen Menschen alle auf die Lügen und die Propaganda der Regierung und der Massenmedien hereingefallen, die Deutsch mit Anlauf vor die Wand fahren. Man glaubt nicht, was die Merkel-Junta aus diesem Land gemacht hat!

Drive In Impfwahnsinn - https://www.youtube.com/watch?v=v5NXbEU7-Gw

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.