Die STIKO bekam of­fen­bar ein An­ge­bot, das sie nicht ab­leh­nen konn­te

STIKO empfiehlt Impfung für 12- bis 17-Jährige.

Einige Zeit später, erneutes Angebot: STIKO empfiehlt Impfung für 6- bis 11-Jäh­ri­ge

Einige Zeit später, erneutes Angebot: STIKO empfiehlt Impfung für 3- bis 5-Jäh­ri­ge.

Einige Zeit später, erneutes Angebot: STIKO empfiehlt Impfung für 2-Jäh­ri­ge.

Einige Zeit später, erneutes Angebot: STIKO empfiehlt Impfung für Neu­ge­bo­re­ne.

Einige Zeit später, erneutes Angebot: STIKO empfiehlt Impfung für Un­ge­bo­re­ne.

Einige Zeit später: STIKO erhält den Dr. Eugenika-Corleone-Preis für ihre "Verdienste zum Wohle der Kinder und Erwachsenen".

Danke, liebe STIKO-Vertreter, auf euch war jederzeit Verlass in der Pandemie, auch wenn es viele nicht wahrhaben wollten, aber die Fakten sprechen für sich. Danke.

STIKO vs STIKO - https://www.youtube.com/watch?v=sFYtBsfY3t4
URGENT WARNING ISSUED - "War On Kids" - COVID Vaccine Data Leaked - https://www.bitchute.com/video/7HUQTWEcQOdi/
"Die Hersteller haben bestätigt, dass sie im Herbst die Ausweitung der Notfallzulassung für Kinder zwischen fünf und elf und möglicherweise sogar für Kinder zwischen zwei und elf beantragen werden. Das ist unfassbar." — Dr. Jane Ruby

Vermutlich hätte das Volk irgendwann die 36-fach Vor­teils­impfung für die STIKO-Vertreter auf täg­li­cher Basis empfohlen, aber es gab kein Volk mehr. Es gab nur noch die STIKO-Vertreter, die Politiker und die, die nicht genannt werden dürfen.

Verpassen Sie nicht die Empfehlungen des Deutschen Ehtikrates für 50- bis 99-Jährige. Demnächst in diesem Blog - powered by Dr. Eugenika.

Impfärzte kneifen und BGE - https://www.bitchute.com/video/NkdgWC4lY98z/
Ab ca. Minute 7:30: "Nehmen Sie die Warnungen von Frau Bahner … werfen Sie das dem Arzt in den Briefkasten. Mit freundlichen Grüßen…"
Dr. Rolf Kron: Vom Arzt zum „Staatsfeind“ wegen Maskenbefreiungs-Attesten - https://www.bitchute.com/video/RNtt2rY0f4we/

Die Haftung auf versuchten Totschlag oder fahrlässige Tötung, die verjährt nicht. … Jeder Arzt, der diese "Impfung" - vor allem an Kinder - verspritzt, der wird vor Gericht stehen. … Mit dem Wissen über dieses Experiment, was wir haben, ist das ein Totschlag. … Es gibt auch Impfärzte, die seit 40 Jahren impfen und auch sagen: So etwas habe ich noch nie gesehen. … Wir haben indoktriniert bekommen mit dem Nürnberger Trichter über Jahrzehnte hinweg: Impfungen sind notwendig, Impfungen sind sicher und zwar zu 100 Prozent, und Impfungen sind zu 100 Prozent wirksam. Und diese drei Dinge sind ein Glaubenssatz … Wir können zu Risiken und Nebenwirkungen und Sicherheit und Wirksamkeit gar nichts sagen, nichts, weil wir keine Langzeitbeobachtungen haben. Aber das, wir jetzt an Kurzzeitbeobachtungen schon haben, das schießt an Zahlen durch die Decke.

!! Warnung an Ärztinnen und Ärzte !! - https://www.mwgfd.de/wp-content/uploads/2021/07/2021-07-14-Bahner-Warnung-an-Aerzte-Beate-Bahner-8.7.2021.pdf
!! Erneute dringende Warnung an Ärzte und Eltern !! - http://www.beatebahner.de/lib.medien/Erneute%20Warnung%20an%20Aerzte%20und%20Eltern%20-%20Corona-Nebenwirkungen%2080%20x%20so%20hoch%20%2C%20Beate%20Bahner%201.8.2021.pdf
Der Kotau der Kommission || STIKO ändert Impfempfehlung für 12-17 Jährige || Dr. med. Steffen Rabe - https://www.bitchute.com/video/wE7oqYEd570W/
VORTEILE DURCH IMPFUNG: Nun doch - STIKO spricht sich für Impfung von Kindern und Jugendlichen aus - https://www.youtube.com/watch?v=sSHSEsJ9K9s

Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht sich für Corona-Impfungen für alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren aus. Nach sorgfältiger Bewertung neuer wissenschaftlicher Beobachtungen und Daten komme man zu der Einschätzung, «dass nach gegenwärtigem Wissensstand die Vorteile der Impfung gegenüber dem Risiko von sehr seltenen Impfnebenwirkungen überwiegen», teilte das Gremium am Montag mit und berief sich auf einen Beschlussentwurf. Der offizielle Empfehlungstext liegt noch nicht vor, Änderungen sind möglich.

Nach der Corona-Impfempfehlung für 12- bis 17-Jährige durch die Ständige Impfkommission (Stiko) hat die Bundesregierung betont, dass damit für diese Altersgruppe kein Zwang zur Impfung verbunden ist. «Die Impfung bleibt freiwillig und darf nicht zur Voraussetzung für den Schulbesuch gemacht werden», teilte Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht (SPD) am Montag mit. Ähnlich hatte sich zuvor auch Regierungssprecher Steffen Seibert geäußert.

— Videobeschreibung

Beliebte Posts aus diesem Blog

BREAKING: COVID-RNA-Basen­­paare mit mensch­li­cher DNA von Chromo­som 8 identisch - "Wir sind das Virus"

Todesfälle durch COVID-Impf­stoffe: Die Zah­len deu­ten auf ei­ne Ka­tas­tro­phe hin

Die Wahrheit über Corona­virus, die Po­li­ti­ker nicht hö­ren wol­len

"In zehn Jahren [2030] werden Sie nichts mehr be­sit­zen, und Sie werden glücklich sein." — Klaus Schwab (World Economic Forum)

Dr. Stefan Lanka zer­stört mit ei­nem ein­zi­gen Vi­deo Infektions­theo­rie, Vi­rus­theo­rie, Vi­ro­lo­gie, Epi­de­mio­lo­gie und Co­ro­na­lü­ge

Corona-Terror: Wir sind erst ganz am Anfang!

Berlin 18.11.2020: der wichtigste Termin Ihres Lebens! Gehen Sie dahin!

"Trust the plan": Die globale, kom­mu­nis­tische, faschistische, to­ta­li­tä­re Eine-Welt-Diktatur zeigt ihre un­menschliche, brutale Fratze

Frage: Wie wird man 7 Mrd. Men­schen los? Ant­wort: Man bringt sie da­zu es selbst zu tun!

"Lass dich tö­ten aka imp­fen, oder…!" - Angela Corleone lässt die Katze aus dem Sack