Menschheit schach­matt dank Kli­ma- und Co­ro­na­lü­ge

Die Coronassekte und die Klimasekte haben beide das­selbe Ziel: die völlige Vernichtung dieses Landes und die Totalversklavung derjenigen, die das Covid-Impf-Mas­sa­ker überleben. Dieses Land wird unrettbar ver­lo­ren sein, wenn die Bevölkerung nicht sehr bald aufwacht und sich gegen die ferngesteuerten Polit-Tyrannen und ihren Corona- und Klima-Bullshit zur Wehr setzt.

Es gibt kein Coronavirus, es gibt keine Coronviruspandemie, es gibt kein CO2-Problem, und es gibt keine anthropogene Klimaerwärmung. Es ist absolut alles von vorne bis hinten erstunken und erlogen. Der ganze Terror dient nur den kranken Zielen einer völlig durchgeknallten, gemeingefährlichen Psychopathenelite, die von einer unstillbaren Raff- und Machtgier besessen ist und meint diesen Planeten bis auf das letzte Atom beherrschen und kontrollieren zu müssen.

Unfassbar, dass so gigantische Betrügereien und Verbrechen wie die Klimalüge und die Coronalüge überhaupt möglich sind, und die breite Masse hat absolut keinen Schimmer, was Sache ist, und was auf sie zukommt.

Die führenden Vertreter der Klimasekte und der Coronasekte gehören ausnahmslos alle vor ein internationales Kriegsverbrecher-Tribunal, das sie zum Tode verurteilt und das Urteil sofort nach Verkündung vollstrecken lässt, damit so etwas nie wieder passiert. Wie bitte? Das ist extrem? Wer ist hier extrem?

Erhöhte Preise, Einschränkungen und Klima-Fahrverbot – Bundesregierung verschärft die Klimaziele - https://www.youtube.com/watch?v=A9MOg3JHJMo
Wir haben kein CO2-Problem und auch kein Problem mit einer angeblichen anthropopgenen Klimaerwärmung sondern mit megakriminellen Politikern, die dieses Land an die Klimamafia verkauft haben. Die Politamokläufer werden das Land komplett vernichten mit ihrem CO2-Wahn.

Die Klimasekte und die Coronsekte zählen zu den größten Feinden der Menschheit, und man sollte denken, dass sie als extrem gemeingefährliche terroristische Vereinigungen und Mitglieder des globalen organisierten Verbrechens eigentlich auch genauso behandelt werden. Aber nein, ganz im Gegenteil, beide Terrororganisationen haben sogar eine Art Carte blanche zu tun, was immer sie wollen, denn sie sind ausführende Organe einer von langer Hand geplanten Agenda der Psychopathenelite um ein gigantisches Projekt zu realisieren. Fast die gesamte Menschheit ist wegen dieser Agenda in sehr großer Gefahr. Sollten wir es nicht schaffen diese Wahnsinnigen und Kriminellen zu stoppen, wird die Coronasekte das zu Ende führen, was die Klimasekte bisher noch nicht geschafft hat, da sollte sich niemand etwas vormachen.

Corona-Terror: Wir sind erst ganz am Anfang!

Wir könnten schon lange alle Freie oder fast Freie Energie haben, aber das ist nicht gewünscht. Hätte die Psychopathenelite ehrenwerte Ziele für ihre Sklaven, würde sie Verbrechen wie das folgende von Dr. Klinghardt geschildete unterlassen.

Dr. Klinghardt hat in einem seiner Vorträge von einem ihm persönlich bekannten Laborbetreiber erzählt, der in den USA sechs oder sieben Labors in der Größe von Fußballfeldern mit jeweils einer einzigen Geldmünze betrieb. Kurz nach seinem Besuch in einem dieser Labors brannten rein zufällig alle Labors in derselben Nacht ab; den Eigentümer fand man kurz danach tot auf.

In Skandinavien, so Dr. Klinghardt, wird die Energie für ein größeres Haus mit ein paar Litern Wasser erzeugt. So könnte man es machen, aber es ist wichtiger hier alles kurz und klein zu schlagen und Billionen ausgegeben, um das Klima zu "retten". Wildgewordene Soziopathen an allen Schaltstellen des Landes machen es möglich.

Siehe auch:

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.