Wann ist genug genug?

Wie war das? "Zügel anziehen"? Nein, Mann, Politiker*_Innen verhaften und ins Loch schmeißen, und zwar jeden einzelnen dieser gemeingefährlichen Amokläufer und ihrer Helfershelfer, die uns hier seit Monaten mit ihrer Corona-Chimäre auf den Sack gehen, uns terrorisieren, tyrannisieren und foltern und das Land völlig zu Bruch hauen, aber nicht etwa aus Unkenntnis sondern vorsätzlich. Das Drehbuch sieht es vor. Was hier geschieht, ist von langer Hand geplant.

Gerade im Moment könnte man den Eindruck gewinnen, dass gewisse Elemente im Begriff sind wieder einen Gang höher zu schalten. Am besten natürlich vor dem 29.8.2020. Vor diesem Termin haben sie alle einen riesen Bammel.

Graphik: qpress.de

Millionen aus Europa und aller Welt, die ihnen auf tausenden Plakaten ihre Lügen, ihre Betrügereien, ihren Hirnriss und ihre Verbrechen unter die Nase halten. Das muss weh tun. Auch, dass all ihr Terror nichts genützt haben wird, und die Leute den Mindestabstand von 100 Metern unterschreiten und sich vermutlich sogar berühren, ohne Krankheit und Tod verursachende Sklavenmaske durch die Gegend latschen und sich nicht alle paar Meter die Hände eine halbe Stunde lang mit Sakrotan waschen werden.

Im Ernst, die Politiker der Klima-, äh, Coronasekte scheinen in einer völlig anderen Welt zu leben, einer Welt voller Bedrohungen mit Ansteckungsgefahren durch sog. Viren, die von einem Menschen zum anderen fliegen, von einem Tier zum anderen robben, von einer Pflanze zur anderen krabbeln, von einem Motorenöl zum anderen schwimmen, von einem Stein zum anderen springen, von einem Atom zum anderen, von einem Nichts zum anderen.

Sie sollten ihre Phantasiewelt nicht mit der Realität verwechseln. In der Realität hat bisher niemand - nicht einer, auch nicht das RKI! - die Existenz von Viren nachgewiesen, und wie kann etwas ansteckend sein, was gar nicht existiert? Kann das bitte mal einer erklären?

Die Fakten, d. h. die Realität, ignorierend werden in diesem Land genau wie in weiten Teilen der Welt Menschen unter Androhung und Ausführung von Gewalt gezwungen sich auf die Existenz eines Virus testen zu lassen, das es nicht gibt, und mit einem Testverfahren, das dazu völlig ungeeignet ist, selbst wenn es das Virus gäbe.

Zudem wird nicht auf die Existenz des Virus selbst getestet sondern auf einen Genabschnitt, der dieses Virus repräsentieren soll. Im Moment ist der favorisierte Genabschnitt (Primer) der des Chromosoms 8. Den kann aber jeder haben, denn er ist Teil des menschlichen Erbguts, allerdings findet ihn nicht jeder PCR-Test bei jedem Menschen.

Wird dieser Genabschnitt bei einem Getesteten gefunden, wird dieser - ob krank oder nicht krank - als Corona-infiziert gezählt.

Das alles sieht so aus, als wollte man auf Teufel komm raus möglichst viele positiv Getestete haben.

Der eigentliche Hammer ist aber, was mit diesen armen Menschen dann passiert oder passieren kann, und was mit denjenigen passiert oder passieren kann, mit denen die positiv Getesteten Kontakt hatten. Hier ein aktuelles Beispiel, was sich diese Brüder erlauben: "Niederkassel: Isolation für vierjähriges Kind verordnet – Zwangsmaßnahmen angedroht". Wie gesagt: die Basis für diesen Terror ist nichts als heiße Luft, denn es gibt kein Virus, und ein nicht existierendes Virus kann niemand anstecken. Wozu also der ganze Wahnsinn und die ganzen Tests?

Wann wachen die Leute endlich auf und treten gewissen Leute dahin, wo es richtig weh tut, und sagen: "Genug ist genug!" Wie lange meint die Politik uns noch mit ihrer Corona-Chimäre als Rechtfertigung terrorisieren, tyrannisieren und foltern zu können?

Nachfolgend ein Video mit einem gewissen Herrn, der etwas von Zügeln anziehen oder so sagt. Ich habe ihn nicht wirklich verstanden. Es wirkte auf mich irgendwie, na ja, wirr, wie in dieser zuvor erwähnten anderen Welt gefangen, so wie viele seiner Kolleg*_Innen...

„Zügel anziehen“: Söder ruft Bundesländer zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen auf - https://www.youtube.com/watch?v=_-xKen5OA5w

Der Betrug ist offenbar noch um einiges größer, als bisher gedacht. Es ist so gut wie alles falsch und gefälscht. Dass die damit dennoch durchkommen, zeigt die ungeheure kriminelle Energie dahinter, und dass es von ganz oben orchestriert ist. Es ist unfassbar: Chromosome 8 w/ David Icke and Dr. Kaufman

Die Politiker und die Massenmedien drehen derweil immer mehr am Rad. Es gab und gibt zwar kein Coronavirus und deshalb gab und gibt es auch keine Pandemie, und es wird auch nie eine geben, und eigentlich wären diese hirnverbrannten PCR-Tests, der Terror und die Tyrannei damit gar nicht notwendig, aber diese Wahnsinnigen interessiert die Realität überhaupt nicht, die machen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt, und die Leute machen es mit. Vermutlich vor allem deshalb, weil sie von morgens bis abends von denselben Kriminellen, die den ganz Terror veranstalten, belogen und betrogen werden, dass die Schwarte kracht: "Kennen Sie Bhakdi und Wodarg?" - https://coronistan.blogspot.com/2020/08/kennen-sie-bhakdi-und-wodarg.html

Einige Kostproben dieser durchgeknallten Amokläufer:
"München beschließt Alkoholverbot bei steigenden Corona-Zahlen" - https://www.youtube.com/watch?v=SiprX2C5vzo
"heute 19:00 Uhr vom 25.08.2020" - https://www.youtube.com/watch?v=xL531nPn4wE

"Teile Frankreichs sind nun Risikogebiete | In Frankreich steigen die Neuinfektionen rasant an. Nun hat die Bundesregierung für die Region Paris sowie für eine Region an der Mittelmeerküste Reisewarnungen ausgesprochen."

— ZDF

HERR, LASS HIRN REGNEN!!!

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.