Ärzte, an denen der Führer seine Freude gehabt hätte

Schnelle Vorführung, wie Masken (nicht) helfen von Dr. Ted Noel - https://www.youtube.com/watch?v=UNZff3guLRw

Heute durfte ich wieder erleben, was es für durchgeknallte Vollidioten unter den Ärzten gibt.

Ich hatte extra ein Attest dabei, das mich von dieser hirnrissigen Maskenpflicht befreien solllte. Die Dinger bringen schließlich nicht nur nichts sondern schaden dem Träger auch noch, ganz davon abgesehen, dass es das Coronavirus gar nicht gibt.

Obwohl sie das Attest zuerst sehen wollten, interessierte es sie dann aber gar nicht mehr. Sie hatten ihre eigenen Regeln. Da ich keine Maske tragen wollte, müsse ich ein Face Shield/Gesichtsvisier tragen. So ein Ding sei für 19 Euro im Handel zu bekommen. Niemand käme ohne ein Face Shield/Gesichtsvisier oder eine Maske in ihre heiligen Stätten. Das sei auch kein Terror, wie ich behauptete, sondern ihr gutes Recht und eine reine Vorsichtsmaßnahme um mich und andere zu schützen.

Letztens sagte man mir bereits, dass Spielkasinos Abendgarderobe verlangen könnten, und niemand würde sich deswegen aufregen oder gar dagegen vorgehen. Warum sollten Ärzte nicht vergleichbare Rechte haben?

Der Ganzkörperschutzanzug könnte damit schon bald zur Standardausrüstung gehören, wenn man eine Arztpraxis oder ein Krankenhaus in Coronistan/Idiotistan/Beklopptistan besuchen will. Hausrecht.

Fazit des Irrsinns: Selbst falls die Politik ihre ganze Corona-Hirnriss-Gesetzgebung vergessen sollten - was natürlich nicht passieren wird, ganz im Gegenteil -, kann man kaum davon ausgehen, dass der Terror, die Tyrannei und die Folter damit beendet wären, wenn durchgeknallte Ärzte weiterhin machen, was sie sollen oder wollen.

Ich hoffe und bete zu Gott, dass jede einzelne von diesen Corona-Terror-Praxen und -Kliniken bankrott geht.

PS: Inzwischen hat sich herausgestellt, dass das sog. Coronovirus mit menschlicher DNA von Chromosom 8 identisch ist.

Inline HTML

Das vielleicht wichtigste Buch Ihres Lebens!

Corona – Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE von Ursula Stoll und Dr. Stefan Lanka


Nein danke

PS: Durch den Verkauf des Buchs hat dieser Blog keinerlei finanzielle Vorteile. Wer das Popup nicht mehr sehen will, drückt <Nein danke> und hat dann 30 Tage Ruhe.
Die Buchautoren gehören zweifellos zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet, und ihre Botschaft sollte möglichst viele Menschen erreichen, denn es geht um nichts weniger als den Fortbestand der Menschheit.